Pilzler 13 Dämonenfänger

  • 20
  • aus Hannover
  • Mitglied seit 26. März 2012
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
2.330
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
44
Punkte
14.769
Profil-Aufrufe
820
  • Pilzler 13

    Hat eine Antwort im Thema Pilze im Wasser verfasst.
    Beitrag
    Hallo Karl
    Vibrissea hat lange fädige Sporen (also zumindest die Arten die ich bis jetzt untersucht habe) vielleicht deshalb Fadenscheibchen ?

    LG,Eike
  • Pilzler 13

    Hat eine Antwort im Thema Sporormiella sp. verfasst.
    Beitrag
    Hallo Nobi
    danke für deine Einschätzung :)

    LG,Eike
  • Pilzler 13

    Like (Beitrag)
    Glückwunsch zum Erstfund, Eike!

    Delitschia leptospora ist, wie alle Arten der Gattung, nicht häufig.
    Ich fand sie bisher weniger als zehn Mal, meist an Hase und Kaninchen aber auch an Reh und Schaf.
    Charakteristisch sind die tief eingeschnittenen…
  • Pilzler 13

    Hat eine Antwort im Thema Delitschia leptospora verfasst.
    Beitrag
    Hallo nobi
    danke werde ich hoffentlich haben .
    LG,Eike
  • Pilzler 13

    Hat eine Antwort im Thema Nectria peziza aggr. und ein neuer Asco verfasst.
    Beitrag
    Das sollte Volutella ciliata oder etwas aus der Verwandschafft sein. Ist wenn ich mich richtig errinere eine Anamorphe form von Nectriaceaen.

    LG,Eike
  • Pilzler 13

    Hat eine Antwort im Thema Sporormiella sp. verfasst.
    Beitrag
    Hallo nochmal
    ich habe jetzt die Sporormiella nochmal angeschaut und auch richtig kurzstieliege neben solchen wie den oberen deshaölb speicher ich die Art als Sporormiella australis ab

    LG,Eike
  • Pilzler 13

    Beitrag
    Zdravo Beli
    deine vermeintliche Kohlenbeere (Hypoxylon) hat ja eine Zitze dann wäre das Rosellinia sp. genauer geht die Gattung nur mit dem Mikro .

    LG,Eike
  • Pilzler 13

    Hat eine Antwort im Thema Sporormiella sp. verfasst.
    Beitrag
    hallo Felli ich hatte die immer so richtig abprubt kurzstielig in Errinerung deshalb nicht an S.australis gedacht aber danke :) vielleicht kann das ja auch einfach ein bisschen längeres kurzstielig sein

    Lg,Eike
  • Pilzler 13

    Beitrag
    Hallo Ralph
    das ist genau wie bei truncorum auch. Denke auch das dass bei den anderen Vibrissea -Arten so ist. Ja Gerhard macht mittlerweile immer bessere Fotos und hält ein sehr hohes Niveau

    LG,Eike
  • Pilzler 13

    Like (Beitrag)
    Servus,
    am letzten sonnigen Tag in diesem Jahr :giggle: hab ich mich in die Berge gewagt.
    Und es war soo trocken - aber
    einem Bachzulauf im fliessenden Wasser erblickten meine Augen das hier:


    und auf einzelnen Kötteln waren dann verschiedene Apothecien zu…
  • Hallo zusammen
    da ich noch nicht müde bin schreibe ich noch schnell den zweiten Teil der Schlacht.
    Nun bewegen wir uns im Bereich der inoperculaten Ascomyceten.

    Beginnen möchte ich wieder mit einen Pilz aussem Solling. Zotto hat uns bei der Bestimmung…
  • Hallo zusammen
    da ich in den letzten Monaten so gut wie keine Zeit hatte etwas zu schreiben möchte ich das heute nachholen. Beginnen wird es hier mit 3 operculaten Becherlingen die ich gemeinsam mit Gerhard in den letzten Wochen gefunden habe.…
  • Pilzler 13

    Hat das Thema Delitschia leptospora gestartet.
    Thema
    Hallo Dungpilzfreunde
    einen persönlichen Erstfund der letzten Wochen würde ich auch gerne noch zeigen- es handelt sich um Delitschia leptospora. Den Dung habe ich gemeinsam mit Pablo in der Viernheimer Heide eingesammelt.

    Es handelt sich um…
  • Pilzler 13

    Hat das Thema Sporormiella sp. gestartet.
    Thema
    hallo Dungpilzfreunde. Die 4-Zelligen Sporormiellas fallen mir immernoch etwas schwer. Vor einigen Tagen habe ich diese Kollektion auf Hase aus Franken gefunden.

    Sporen 4-z, 39,5-41,5x6-7µ. Die Keimspalte würde ich als s,p identifizieren aber diese…
  • Pilzler 13

    Hat eine Antwort im Thema Asco auf Totholz, aber welcher? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Erich
    soviel ich weiss ist N.peziza bzw H.peziza ein Aggregat. Ich glaube Christian Lechat aus Frankreich hat sich damit mal auseinandergestzt

    Lg,Eike
  • Pilzler 13

    Like (Beitrag)
    Hallo Hartmut,
    ich halte das für einen secotioiden Piz, d.h. einen Pilz der zwischen den Bauchpilzen und den Blätterpilzen steht. Sowas habe ich in Südafrika schon mal gesehen. Da kommt man aber sicher ohne Spezialiteratur nicht weiter. Montagnea ist…
  • Pilzler 13

    Hat eine Antwort im Thema Asco auf Totholz, aber welcher? verfasst.
    Beitrag
    Das ist ein Pilz aus dem Hydropisphaera peziza Complexx.

    LG,Eike
  • Pilzler 13

    Hat eine Antwort im Thema ein Gasteromycet (?) aus Namibia verfasst.
    Beitrag
    Ich weiss nicht wie die Sporen da aussehen aber vielleicht ist das eine Montagnea wenndie total verkümmert so aussehen können oder war das eine richtige geschlossene Hülle ? Montagnea arenarius 1

    LG,Eike
  • Pilzler 13

    Hat eine Antwort im Thema ein Gasteromycet (?) aus Namibia verfasst.
    Beitrag
    Hartmut bist du grade unten ? Wenn ja eine schöne Reise noch.
    Oder wurde der dir zugeschickt ?

    Lg,Eike
  • Pilzler 13

    Hat eine Antwort im Thema Literaturverkauf (unter anderen Pilzkompendium Bd.1&2) verfasst.
    Beitrag
    Muss jetzt erstmal weiter gucken was die Frankfurter gegen Benfica machen ist ein echt geiles Spiel

    Lg,Eike