Hallo, Besucher der Thread wurde 468 aufgerufen und enthält 4 Antworten

letzter Beitrag von chris77 am

Octospora? Edit: -> O. affinis!

  • Hallo,


    angespornt von Murph (Beitrag) habe ich auch mal das Moos einiger Bäume durchkämmt und wurde nun fündig. Allerdings sind für O. affinis die unreifen Sporen schon viel zu groß (reife habe ich keine gefunden und die im Ascus gemessen!)


    Paraphysen: septiert


    Moos: unbekannt (auf Wunsch kann ich noch Bilder nachreichen)





    Mir feht hier ein aktuellerer Schlüssel, ich habe mit D.Benkert - Becherlinge als Moosparasiten, 1995 geschlüsselt (Asco Schlüssel auch mit Moosparasiten (verschoben).pdf)

    und auf der Seite von Jan Eckstein verglichen, bin aber noch zu keinem Kandidaten gekommen.


    Aktuelle Schlüssel sind willkommen und naturlich auch der Artname. LG, Chris


    PS. Beim Benkert Schlüssel kam ich auf O. similis der aber sehr unwahrscheinlich ist, siehe Notitz

    ...........................:snail:


    Der Verzehr von Pilzen, nur weil jemand im Internet sagt das seien die oder die ist zutiefst leichtsinnig!!


    Meine Bilder stehen unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-SA was euch alles erlaubt (kopieren/veröffentlichen/bearbeiten & veröffentlichen etc.) sofern ihr sie unter der gleichen Lizenz, mit Namensnennung und nicht kommerziell nutzt.

  • Servus Chris,

    Allerdings sind für O. affinis die unreifen Sporen schon viel zu groß (reife habe ich keine gefunden und die im Ascus gemessen!)

    Ich denke die angegebenen Sporenmaße /15 x 12-13µ sind doch im Rahmen.

    Ich habe bei meinen Aufsammlungen Sporen von 14-17 x 12-14µ gemessen. Auch die Ornamentation würde doch gut zu O. affinis passen.

    Bleibt nur die Frage des Substrates, bei der ich dir nicht weiterhelfen kann.


    Grüße

    Felli

  • Hallo Felli,


    ich kann gar nicht mehr nachvollziehen wie ich auf die Annahme von zu große Sporen kam!


    Danke für die Korrektur! LG, Chris

    ...........................:snail:


    Der Verzehr von Pilzen, nur weil jemand im Internet sagt das seien die oder die ist zutiefst leichtsinnig!!


    Meine Bilder stehen unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-SA was euch alles erlaubt (kopieren/veröffentlichen/bearbeiten & veröffentlichen etc.) sofern ihr sie unter der gleichen Lizenz, mit Namensnennung und nicht kommerziell nutzt.

  • Danke! Bei meiner Runde heute habe ich zwei weitere finden können, der ist hier (Wiesbaden) also auch häufig!

    ...........................:snail:


    Der Verzehr von Pilzen, nur weil jemand im Internet sagt das seien die oder die ist zutiefst leichtsinnig!!


    Meine Bilder stehen unter der Creative Commons Lizenz CC BY-NC-SA was euch alles erlaubt (kopieren/veröffentlichen/bearbeiten & veröffentlichen etc.) sofern ihr sie unter der gleichen Lizenz, mit Namensnennung und nicht kommerziell nutzt.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.

  • chris77

    Hat den Titel des Themas von „Octospora?“ zu „Octospora? Edit: -> O. affinis!“ geändert.