Hallo, Besucher der Thread wurde 655 aufgerufen und enthält 10 Antworten

letzter Beitrag von Doris und Helmut am

Fotowettbewerb August 2018

  • Hallo liebes Forum,


    ein weiterer Monatswettbewerb startet:


    Für alle Interessierten: Bis zum 19. August um 23:59 Uhr habt ihr Zeit, euer Foto einzuschicken!


    Bitte Folgendes vor der Teilnahme lesen!


    --> Regeln und Ablauf zur Teilnahme am Pilzfotowettbewerb

    --> Bitte schickt mir das Foto per Konversation innerhalb des Forums!


    ___________________________


    Hier seht ihr, welche Preise man gewinnen kann.

    Darunter befinden sich Gutscheine von Traumflieger.de und Pilzzuchtsets von Pilzmännchen!

    ___________________________


    Allen Teilnehmern viel Glück und eine ruhige Hand!


    Das Forenteam von pilzforum.eu

                                                                               
    Im Forum gibt es keine Verzehrfreigaben, nur Hilfestellungen zu eigenständigen Vergleichen!


    Hier findet ihr eine Übersicht über bestimmungsrelevante Informationen!

  • Hallo zusammen,


    die Fotos kommen morgen, da ich zwei der Bilder nicht öffnen und einsehen konnte.


    LG, Jan-Arne

                                                                               
    Im Forum gibt es keine Verzehrfreigaben, nur Hilfestellungen zu eigenständigen Vergleichen!


    Hier findet ihr eine Übersicht über bestimmungsrelevante Informationen!

  • Hier nun die Bilder des aktuellen Monatswettbewerbs!


    (für die volle Qualität bitte, falls möglich, die einzelnen Bilder anklicken)


    Bild 1





    Bild 2





    Bild 3





    Bild 4





    Bild 5





    Bild 6





    Bild 7





    Bild 8





    Bild 9




    Die Jury zieht sich bis zum 01. September zur Beratung zurück!

                                                                               
    Im Forum gibt es keine Verzehrfreigaben, nur Hilfestellungen zu eigenständigen Vergleichen!


    Hier findet ihr eine Übersicht über bestimmungsrelevante Informationen!

  • Die Jury hat entschieden!

    Auch wenn es zwei erste Plätze gibt, gibt es aufgrund der häufigeren hohen Wertung (3 x 9 vs. 2 x 9) einen Sieger.

    1. Platz (punktgleich)

    Bild 7 - Doris und Helmut (Monatssieger) mit Lacktrichterling (Laccaria cf. proxima)




    1. Platz (punktgleich)

    Bild 2 - dieter.heune mit Strubbelkopf-Röhrling (Strobilomyces strobilaceus)




    3. Platz

    Bild 8 - Alis mit Rosenseitling (Pleurotus djamor)





    Die weiteren Platzierungen:



    4. Platz - Bild 4 (Josef-08) mit Amethystschuppiger Pfifferling (Cantharellus amethysteus)





    5. Platz - Bild 1 (laetacara) mit Buchen-Schleimrübling (Oudemansiella mucida)





    6. Platz - Bild 9 (Mausmann) mit Sklerotien-Stielporling (Polyporus tuberaster)





    7. Platz - Bild 3 (Karl W) mit Erlennarrentasche (Taphrina alni)





    8. Platz - Bild 6 (2515udok) mit u. a. Schichtpilz (Stereum spec.)





    9. Platz - Bild 5 (Nemrod) mit Tropfender Schillerporling (Inonotus dryadeus)





    Allen Siegern einen herzlichen Glückwunsch!


    Mit den Monatssiegern setze ich mich wegen des Preises in Verbindung!

    Eure Vorschläge zu den nicht oder möglicherweise falsch bestimmten Arten auf den Fotos könnt ihr mir - wie immer - gerne hier lassen. :)


    Freundliche Grüße

    Jan-Arne

                                                                               
    Im Forum gibt es keine Verzehrfreigaben, nur Hilfestellungen zu eigenständigen Vergleichen!


    Hier findet ihr eine Übersicht über bestimmungsrelevante Informationen!

  • Ich gratuliere!

    Bei den ersten 3 Plätzen eine Reihenfolge auszumachen war sicherlich äußerst schwierig.

    Für mich daher alle drei auf Platz 1. :gnicken:

    Eine Prise konstruktive Kritik hätte ich aber auch.

    Allen drei Bildern ist eines gemein, aus meiner Sicht. Ich finde, die Pilze nehmen auf ihrem Bild etwas zuviel Raum ein.

    Ästhetisch fände ich es ansprechender man würde dem Bildrand nicht überall so nahe kommen. Das Bild von Alis hat es noch am ehesten gut gelöst.

    Das ist aber nur mein Geschmack und trifft auch nicht grundsätzlich bei allen Pilzbildern so zu.


    Tolle Fotos sind das natürlich trotzdem! :gnicken:

  • Gratulation an die Erstplazierten und auch an alle anderen! Die ersten 5 Plätze lagen in der Wertung sehr nah beieinander; die Bilder sind alle hochklassig! Dadurch war die Bewertung unheimlich schwierig.


    Eine kleine Anmerkung habe ich an Laetacara: Deine wunderschönen, scharf fotografierten und gut beleuchteten "Oudemännchen" haben bei mir nur keine volle Punktzahl bekommen, weil das Bild schief ist. Das ist schade, denn man sieht an der Richtung von Stielen und Hüten und der Hängerichtung der Tropfen, daß es fast um 30Grad gedreht ist.

    So in etwa würde ich es mir vorstellen:


    Links: Originalfoto..................................................Rechts: Gedrehte Fassung

    (ich habe ein bisschen geschnitten und in den Ecken Farbe hinzugefügt, daher ist das bearbeitete Foto zu klein, aber es ging mir um den ungefähren Eindruck)


    Zu Karls Foto der interessanten Erlen-Narrentasche hatte ich sofort eine Assoziation, die bei mir wieder mal in eine Fantasie-Bildbearbeitung mündete:


    Jetzt kann ich es zeigen: Das "Narrentaschen-Bunny"! ==11 @ Karl: Hast du in deinem Foto auch ein Häschen gesehen?

    Liebe Grüße,
    Grüni ("Kagi")
    ==11


    113 Pilzchips
    (118 (Stand Ende APR 2017) - 2 Einsatz OsterBrätzel - 1 an EberhardS für Western-Rätsel - 2 für Nobis verrücktes Wirbelrätsel)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    4 Mal editiert, zuletzt von keiAhnungGrüni ()

  • Als Alis der den Pilzen holde,

    Sich von seinem Schmerz erholte,

    Dachte er so hin und her,

    Daß es wohl das beste wär,

    Die Verstorbnen, die hienieden

    Schon so frühe abgeschieden,

    Ganz im stillen und in Ehren

    Gut gebraten zu verzehren.

    Freilich war die Trauer groß,

    ...


    Neben Pilzen mag ich auch Wilhelm Busch. Und die gute Witwe Bolte ist mir in den Sinn gekommen, als ich so über die Geschichte meiner Rosenseitlinge nachdachte. Was ist passiert?


    Für den ersten Platz im Mottowettbewerb (im Schatten gibt es Dinge) gab es von Pilzmännchen eine Pilzzuchttüte. Mangels Garten und Holzstämmen musste ich die in der Tüte im Haus züchten. Just als ich damit anfing, begann die größte Hitze und Trockenperiode.

    Und nun sollte die Tüte in einen Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit bei 10 bis 18 Grad. Wie das bei tropischen Nächten und 35 Grad mittags draußen. Also in den Keller in eine Plastikschüssel und ein nasses Tuch darüber. Das hat immerhin zu den abgelichteten Pilzen gereicht. Am vorletzten Tag vor Einsendeschluss war es etwas kühler und bedeckt und ich habe sie auf den Balkon gebracht in der Hoffnung, dass es noch ein bisschen Farbe gibt. Dann habe ein paar Probeaufnahmen gemacht und wollte dann am letzten Tag das irgendwie mit Rinde und vor passendem Hintergund drapieren. Mit dem Stacken hatte ich wieder die schon erwähnten Probleme, ohne hätte ich mit dem Hintergrund was machen können. Aber, ich habe nicht aufgepasst und die armen Pilzchen zu lange draußen gelassen und es wurde wieder warm und trocken. Und dann ließen sie traurig die Köpfe hängen. Also habe ich sie schweren Herzens in Ehren verzehrt.

    Nur, andere Motive gab es keine. Also das brauchbarste Bild genommen und Irisle hat mir bei der Kosmetik geholfen.

    Mit dem Ergebnis bin ich mehr als zufrieden. Das Motiv als solches gefällt mir persönlich von allen am besten.

    Die Schleimer hätte ich ja vor mir vermutet, aber vielleicht ging es der Jury wir mir. Ich habe an anderer Stelle schon mal erwähnt, warum ich die nicht mehr so mag. Und die Jury hat genauer hingeschaut als ich.

    Hier noch zwei Bilder von meinen Probeaufnahmen bei denen der Hintergrung noch nicht so meine Aufmerksamkeit hatte.

    Makro f30mm f16


    und 60mm, f16



    die Fruchtkörper rechts waren schon vorher geschädigt.


    schönen Sonntag zusammen

    Alis

  • Hallo zusammen,


    schöne Bilder! Mein Favorit war die gelungene Farbkomposition von 2515udok. Das könnte ich mir auch groß an einer meiner Wände vorstellen. Das Weiß ist zwar überstrahlt, es mangelt an Schärfe und Detailkontrast, aber das alles trägt hier –gewollt oder ungewollt– perfekt zur Abstraktion bei.


    Viele Grüße

    Ralph

  • Auch von mir herzliche Grüße ans Treppchen.


    Mein Bild war eines meiner älteren Bilder, die ich von Wettbewerb zu Wettbewerb immer wieder zurückgestellt hatte.

    Wegen des Pilzmangels hatte es nun seine Chance, und ich freue mich natürlich, dass es auf den vierten Platz kam.


    Herzliche Grüße

    Josef

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.