Hallo, Besucher der Thread wurde 3,8k aufgerufen und enthält 40 Antworten

letzter Beitrag von keiAhnungGrüni am

Helft bitte alle mit, auch unser Forum wäre von dieser Filterung und damit der Zensur betroffen

  • Habe die Petition schon vor einiger Zeit unterschrieben. 👍

    Gut, daß du es hier einstellst, damit es noch möglichst viele erreicht, die unterschreiben können!

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    113 Pilzchips
    (118 (Stand Ende APR 2017) - 2 Einsatz OsterBrätzel - 1 an EberhardS für Western-Rätsel - 2 für Nobis verrücktes Wirbelrätsel - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Zitat

    Das Europäische Parlament hat den Vorschlag einer Richtlinie zum Urheberrecht gebilligt, den Presseverlage und Verwerter von Musik und Filmen gefordert haben. Im Juli hatte es einen schärferen Vorschlag noch abgelehnt.

    Die Abgeordneten sprachen sich für ein europäisches Leistungsschutzrecht für Presseverlage sowie die Haftung von Online-Plattformen bei Urheberrechtsverstößen aus.

    Quelle


    Dolles Ding....

    Bin lediglich fortgeschrittener Anfänger.
    Posts sind nicht als Essensfreigabe zu verstehen. :-]

  • Pffff...


    Das kommt halt dabei raus, wenn Leute sich Gesetze ausdenken dürfen zu Sachlagen, von denen sie keine Ahnung haben.

    Wäre interessant, wie viele der Stimmberechtigten überhaupt wissen, was dieses Internet eigentlich ist, über das sie da entscheiden. :girre:



    LG, Pablo.

  • Das macht mich sooo wütend.

    Nächstes Jahr ist Wahl in der EU. Das wird hoffentlich quittiert.

    Über unsere Parteien bzw. denjenigen denen man die Schuld zuweisen kann sage ich mal lieber nichts. Man würde mich sperren müssen.


    Ich könnte mich so aufregen. :gteufel:


    Ich brauche ein neues Avatar und eine neue Signatur.

    "Wer mich zitiert wird abgemahnt!" klingt nicht verkehrt.

  • Ich habe von der EU nichts anderes erwartet. Ähnlich wie mit ihrer schwachsinnigen DGSVO dürfen es die kleinen Seitenbetreiber und Foren ausbaden damit große Verlage Profit machen können. Schon wegen der DGSVO sind viele Seiten offline gegangen weil sie es nicht hingekriegt haben ihre Seite Datenkonform zu gestalten. Kein Wunder das viele Leute dann aus Frust die radikalen EU-kritischen Parteien wählen.

    Würde mich nicht wundern, wenn Google-News demnächst Geschichte ist. Dort habe ich bisher immer zuerst Nachrichten gelesen.

  • ... Würde mich nicht wundern, wenn Google-News demnächst Geschichte ist. ...

    Ich vermute vielmehr die lassen sich was einfallen und die Verlage schön im Regen stehen.

    Einfach einen Menschen zwischen den genutzten und widergegebenen News zwischenschalten der einfach den Inhalt mit neuen Worten schreibt.

    Und den Verlagen dann anbieten kostenpflichitg ihren link dazu zu positionieren. :glol: Das geht schnell genug um trotzdem noch top aktuell zu sein.

  • Grmpf.

    Immerhin habe ich Mails an die EU-Abgeordneten geschickt, dass sie doch bitte dagegen stimmen.

    Hat aber natürlich auch nix genützt.


    Blöde DGSVO - die hat mich schon unendlich viel Arbeit gekostet, und nun auch noch das.


    Tja, müsen wir uns halt alle öfter treffen um Pilze zu diskutieren... ==Gnolm4

  • Hallo Plejades,


    viele der Sorgen kann ich nachvollziehen, aber vieles ist einfach auch nur heisse Luft.


    Was schlussendlich im EU Parlament entschieden wird steht noch nicht wirklich fest. Ich glaube das können selbst Profis erst nach der Einarbeitung der vielen Änderungsvorschläge beurteilen. Ich kann das nicht beurteilen, hoffe aber, dass man sich auf möglichst wenige Eingriffe einigt.


    Die DSGV ist gerade im Sinne der Endverbraucher (also in Unser aller Interesse) ein ganz wichtiger Schritt zur persönlichen Datenhoheit. Das einseitge Geschimpfe nervt mich ein bisserl.


    Dass es für kleinere Seiten im Internet schwieriger wird zu überleben, hat m.E. nur ganz am Rande mit Der DSGV zu tun, eher mit der Struktur des Internet und dem Drang dea Kapitalismus zur Größe. Aber auch hier ganz klar: ohne Einsicht der Betreiber in die Notwendigkeit des Schutzes persönlicher Daten, keine Nachsicht von mir.


    Dass Google News betroffen sein könnte, ist (natürlich ausdrücklich wieder in meien Augen) treffsicher und gut. Weil ich der Meinung bin, ohne eigene journalistische Qualifikation, nur fremde Nachrichten zu aggregieren, ist Schmarotzen auf hohem Niveau.


    Ich wünsche mir, dass die Verbraucher (also wir alle) die Nachrichten da lesen, wo die Kompetenz und die Recherche stattfindet.


    Wohl weiß ich, dass das ein frommer Wunsch ist, und dass Demokratie das nervigste System ist, das Menschen bis dato wefunden haben.


    NFU und natürlich jederzeit offen für Kritik


    RudiS

  • Hallo Rudi,

    die DGSVO macht vielleicht für Großkonzerne wie Facebook und Co Sinn. Statt dessen mußte man jeden der eine Webseite betreibt dazu mit dem Quatsch belasten. Selbst Kleinunternehmer oder Sportvereine die gar keine Daten sammeln mußten sich damit auseinandersetzen und waren damit überfordert. Das einzige deutschsprachige Forum für Libellenfunde bei Science4you und alle weiteren Foren auf der Seite sind seit der DGSVO mittlerweile monatelang Offline was mich persönlich sehr ärgert.

    Außerdem glaube ich, das 99 Prozent der Leute ohnehin nicht interessiert welche Daten beim örtlichen Kleinunternehmer über sie gespeichert sind.


    Zu Google Earth: Ich finde dort hat man eine gute Übersicht über die Nachrichten und nutze es gerne. In anderen Ländern hat Google diesen Dienst wegen irgendwelcher Regulierungen abgeschafft. Daher fürchte ich, das sie es nun vielleicht ganz einstellen könnten. Schmarotzerhaft finde ich diesen Dienst überhaupt nicht da dort nur Überschriften aufgelistet sind. Das ist für die Onlinezeitungen eher eine gute Werbung und verschafft ihnen Besucher ohne Ende und damit Werbeeinnahmen. Es könnte diesen gierigen Verlagen die das Leistungschutzrecht durchgesetzt haben ganz schön auf die Füße fallen wenn die Besucher wegbleiben. Ich hoffe es jedenfalls.


    Grüsse

    Plejades

  • Hallo Plejades,


    zu den Google Diensten werden wir uns wohl nicht einig. Müssen wir aber auch gar nicht.


    In der DSGVO stehen aber unsere Verbraucherrechte bezüglich unser eigenen Daten drin. Und das finde ich uneingesxhränkt gut. Ais Verbrauchersicht. Dass Dienstanbieter das nicht zwangsläufig goutieren ist logisch und gewollt.


    Grüßle

    RudiS

  • Hallo zusammen,


    hier geht es weiter in die nächste Runde mit Petitionen:

    Petition · European Parliament: Stop the censorship-machinery! Save the Internet! · Change.org

    Durch YouTube ist das Thema gehyped worden. Meine Tochter (12, YouTube-abhängig) hat mich heute darum gebeten die Petition zu unterschreiben.

  • Weiter geht's.


    Zitat

    "Der neue Kompromiss der beiden Länder sieht Folgendes vor: Kommerzielle Anbieter sind nur dann von den Pflichten aus Artikel 13 befreit, wenn sie jünger als drei Jahre sind, ihr Jahresumsatz weniger als zehn Millionen Euro beträgt und sie weniger als fünf Millionen Nutzer pro Monat haben. Alle drei Bedingungen müssen erfüllt sein."

    Jeder Videodienst, jede Fotoapp, jedes Diskussionsforum, das in irgendeiner Form Werbung schaltet, wäre davon betroffen.

    Demnach wäre dieses Forum hier ebenfalls betroffen, da älter als 3 Jahre und Werbung geschaltet.


    Wer die Petition noch nicht gezeichnet hat, bitte nachholen.


    Schreibt außerdem eure EU-Abgeordneten an oder ruft sie an. Hier gibt es eine Liste derjenigen, die für ja gestimmt haben.


    Diese Mail habe ich verschickt an meinen Abgeordneten:



    Kann natürlich gerne weiter personalisiert werden.


    Grummelnd,

    Schupfnudel

    Bin lediglich fortgeschrittener Anfänger.
    Posts sind nicht als Essensfreigabe zu verstehen. :-]

  • Hab schon unterzeichnet.

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    113 Pilzchips
    (118 (Stand Ende APR 2017) - 2 Einsatz OsterBrätzel - 1 an EberhardS für Western-Rätsel - 2 für Nobis verrücktes Wirbelrätsel - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.