Hallo, Besucher der Thread wurde 2,8k aufgerufen und enthält 13 Antworten

letzter Beitrag von thys am

Pilzfunde im Salzburger Land

  • Liebe Pilzfreunde,
    für alle, die mit der Trockenheit leiden:
    auch wenn es an der Vielfalt der Pilze (derzeit) noch fehlt, Steinpilze wachsen wie die "Schwammerln im Wald".
    Einige Funde zum Ansehen (nachbeliebiger Reihenfolge): Kiefersteinpilz, Schönfußröhrling, Goldröhrling, Fichtensteinpilz, Fliegenpilz, Wieseltäubling, Goldgelbe Koralle?
    Verarbeitet wurden die Pilze wie folgt: eingelegt, geschnitten und mit Zwiebel blanchiert und eingefroren, geschnitten und eingefroren, paniert und eingefroren,...Schwammerlstrudel, Pilzragout mit Breznknödel, panierte Steinpilze mit Sauce Tartare,...



    [attachment=142964
    ]






    Viel Spaß beim Ansehen

  • Ahoi, Nonntal1,



    Danke, daß Du uns mit so schönen Aufnahmen aus exotischen Gefielden versorgst! :alright: :cool:



    Bei uns hier gelten derlei Gewächse ja mittlerweile als verschollen... :D :freebsd:





    LG
    Malone

  • Hallo,


    schöne Funde. Ein paar Anmerkungen dazu; ich kanns nicht lassen. :freebsd:


    1. Bist du dir mit deinem Kiefernsteinpilz sicher? Es müssten am Fundort auch Kiefern gestanden haben...


    2. Hoffentlich hast du deine "Goldgelbe Koralle" nicht mit ans Pilzgericht getan. Ramarien sind per Definition keine Speisepilze. Das ist eine ganz schwierige Gattung, die nur Profis mit Mikroskop sicher auseinanderhalten können. Ich zähle mich übrigens nicht als Profi. ;) Es gibt viele giftige Arten darunter, so dass ich von einem Verzehr von Korallenpilzen dringend warnen muss.


    l.g.
    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Liebe Pilzfreunde,
    danke für Eure wertvollen Anmerkungen und entschuldigt mein oberflächliches Schreiben.
    Natürlich habe ich genauso wenig die Koralle oder die Schönfußröhrlinge gegesse wie den Fliegenpilz.
    Bei so vielen Steinpilzen blieben auch die Goldröhrlinge und die Wieseltäublinge stehen. Nur einige Eierschwammerl (Pfifferlinge) durften auch noch in den Korb.
    Beim Kiefernsteinpilz war ich mir insofern sicher, als er einendunklbrauen Hut gehabt hat. Stand aber mit großer Wahrscheinlichkeit nicht unter Kiefern. War ein Mischwald mit vorwiegend Fichtenbäumen.


    Liebe Grüße
    Nonntal1

  • Hallo, Nonntal!


    Hätte ich dir auch nicht zugetraut, die diffusen Pilze aufzuessen. Einen Schönfuß bringt eh so gut wie niemand runter, es sei denn man hat wirklich gar keine Geschmacksnerven für bitter. :freebsd:


    Tolle Funde hast du jedenfalls gemacht. Und bei dem Kiefernsteinpilz würde ich auf jeden Fall mitgehen. Der ist nicht auf Kiefern beschränkt. Ich kenne ihn auch aus reinem Buchenwald, was wohl gar nicht so selten vorkommt.



    LG, Pablo.

  • Hallo Nonntal!


    Juchuuu, ein Salzburger! :D
    Oho! Sind die denn aus dem Süden von Salzburg? Ich geh immer im Norden auf Schwammerlsuche und wurde da bisher noch nicht fündig. Doch, wohl ein mal, aber mit den üppigen Schnittresten eines Erfolgreichen :crying: :D
    Ich bin die ganze Zeit am überlegen wo ich denn genau in den Süden fahren soll, mit der Bahn bin ich da etwas beschränkt. Kannst du mir vielleicht einen Tipp geben wo ich mich absetzen könnte?
    Tolle Funde! Leider werde ich diese Woche wohl keine Zeit mehr haben und Sonntags sind die Waldböden wie gesagt schon leergefegt, daher muss ich mich wohl noch bis nächste Woche gedulden.
    Danke fürs teilen :)

    LG,
    thys



    Leicht ist es, auf Silber und Gold zu verzichten und auf die Freuden der Liebe, doch ein Pilzgericht stehen zu lassen, ist schwer.
    (Marcus Valerius Martialis)


  • Hallo Karo


    Schau mal im Gasteinertal (Dorfgastein) vorbei.
    Ich wurde letzte Woche bei einem Ausflug dort fündig.
    Bei uns im Salzkammergut gibts auch derzeit nichts zu finden.
    LG :alright:

  • Hi!
    Vielen Dank für den Tipp!
    Da werd ich diesen Monat gleich mal hindüsen! :)
    Momentan freu ich mcih einfach nur über den Regen :D

    LG,
    thys



    Leicht ist es, auf Silber und Gold zu verzichten und auf die Freuden der Liebe, doch ein Pilzgericht stehen zu lassen, ist schwer.
    (Marcus Valerius Martialis)

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.