gegg Member

  • Männlich
  • 52
  • aus Attersee, Salzkammergut, OOesterreich
  • Mitglied seit 18. August 2010
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
21
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
1
Punkte
146
Profil-Aufrufe
191
  • Hallo ihr Lieben 😊
    Ich heiße Tanja und komme aus Niederösterreich. Pilze bzw. "Schwammerl" 😋😉 suchen ist in den letzten 2 Jahren zu meiner Leidenschaft geworden, jedoch habe ich mich nie wirklich über die "üblichen" Speisepilze wie Parasol,…
  • gegg

    Hat eine Antwort im Thema Egerling mit ausgeprägter Volva verfasst.
    Beitrag
    Hallo Lukas,
    also ich kenne mich bei den Champis nur solala aus
    aber das ist die beste Beschreibung eines Chamignon-Fundes die ich jemals hier gelesen habe....

    meine Hochachtung.
    :giggle:
  • gegg

    Like (Beitrag)
    Hallo,

    ich habe evtl. etwas richtig Gutes gefunden. Ein verrücktes Ding! Zwei Exemplare mit entsprechenden Merkmalen und völlig unterschiedlichem Habitus übrigens, die direkt beieinander standen.
    Die Teile haben ein einfaches Velum und eine richtige…
  • gegg

    Hat eine Antwort im Thema Essbare Riesenschirmlinge und Seitling? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Lubeca,

    der erste sieht auf allen deiner Bilder sehr nach Parasol für mich aus.(die Natterung des hohlen Stiels und die Ansicht des Pilzes von unten / die Fransen am Hut etc)
    Alle Parasole die ich jemals fand sahen genauso aus.
    Zu 2.) kann ich…
  • gegg

    Like (Beitrag)
    Liebe Pilzfreunde!

    Bereits am 30. August diesen Jahres fand eine Pilzexkursion für Familien mit Kindern in der malerischen Sächsischen Schweiz statt....

    ....mit 2 begeisterten Pilzberatern, nämlich Enno und mir: ==Lehrer


    Aber wir waren nicht allein, denn um…
  • gegg

    Hat eine Antwort im Thema Trompetenpfifferlinge kulinarischer Gaumenschmaus ? verfasst.
    Beitrag
    In unseren Wäldern gibts den gelbstieligen Trompetenpfifferling in Massen.
    Ich denke es gibt hier so viele weil nur wenige den Pilz kennen und er auch sehr unscheinbar wächst.
    Oft stehen nur die Köpfe durchs Moos.Wenn man das Moos dann niederdrückt…
  • gegg

    Hat eine Antwort im Thema Trompetenpfifferlinge? verfasst.
    Beitrag
    Hallo beinand,
    wie würdet ihr dann meine "gelbstieligen Trompetenpfifferlinge" bezeichnen?
    Heist die dann auch Gelbe Kraterelle...:/