Diskussion zum OEPR 2015/2016

Es gibt 2.286 Antworten in diesem Thema, welches 196.926 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Beorn.

    • Offizieller Beitrag

    Hallo,


    braucht noch jemand eine 3. oder 4. Frage? :evil:


    l.g.
    Stefan

    • Offizieller Beitrag

    Hallo, Stefan!


    Von oben...
    OK.
    Aber dennoch scheint mir das kein verwechslungskandidat zum Grünen Knolli zu sein.
    Man könnte zB mal nach dem Lamellenansatz fragen (Burggraben? Lamellen frei oder angeheftet? Herablaufend?) oder nach dem Velum (Ring / Ringzone).



    LG, Pablo.


  • Hallo,


    braucht noch jemand eine 3. oder 4. Frage? :evil:


    l.g.
    Stefan


    Wenn ich nicht irre hast du die Lösung ja schon mit der ausführlichen Antwort präsentiert. Irgendwie habe ich sowas geahnt..... :thumbup:

  • Hallo,


    ja Stefan, Schadenfreude ist wohl doch die beste Freude, stimmst?
    Björn, du scheint ja wieder mal den totalen Durchblick zu haben. Ich leider überhaupt nicht ;(
    Ich dachte ja als Alternative an einen Kandidaten mit brüchigem Stiel...Ich will nicht schon wieder 0 Punkte einfahren ;(


    Liebe Grüße
    Rotfüßchen

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

    • Offizieller Beitrag

    Hi!


    Eine Lamellenansatzfrage gefiele mir gut.


    LG, Jan-Arne

    • Offizieller Beitrag


    Hallo Rotfüßchen,


    es ist ja keineswegs so, dass ich Spaß daran hätte euch hier zu veralbern. Auch bin ich kein großer Freund von Schadenfreude, obwohl mir das immer mal wieder von einigen Teilnehmern unterstellt wird. ;)
    Für mich ist es schwierig hier die Leute unter einen Hut zu bekommen. Ich hab den Eindruck, dass die meisten von euch unterfordert sind, da darf auch ein Rätsel mal schwierig sein. Die anderen spielen schon etwas länger mit und wissen/ahnen, dass ich einen rel. leichten Pilz, wie den Grünen Knolli nicht so einfach als Rätsel präsentiere und sind ja schon Kummer beim APR von Anna gewöhnt. :evil:
    Das wichtigte ist der Spaß an der Freude und am Wissensgewinn. Ich kann dich aber beruhigen. Das nächste Rätsel sollte aber wieder einfacher sein.


    l.g.
    Stefan

  • Hallo,
    nehmt mein rumgeheule und gejammer bitte nicht so ernst. Wollte doch nur ein bisschen Mitleid erhaschen. Ich finde super, dass die Rätsel auch ein bisschen anspruchsvoller sind (zumindest für mich ;) ).
    Weiter gehts Leute...Hab auch noch zwei Tipps offen...


    LG
    Rotfüßchen

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Ich hab meinen dritten und letzten Tipp eingereicht.
    Diesmal könnte es meinen allerersten Nuller geben. :cool:

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)

    • Offizieller Beitrag


    Ich hab meinen dritten und letzten Tipp eingereicht.
    Diesmal könnte es meinen allerersten Nuller geben. :cool:


    Hallo,


    Hans bringt mich auf Ideen. :thumbup: Mal ein Pilzrätsel zu erstellen,wo es eine komplette Nullrunde gäbe, hätte doch mal was. Mal sehen, was ich da für feine Bilder in meinem Fundus hab. :evil: :saint: :cool:


    *tralalala* *duckundweg*


    l.g.
    Stefan

  • Nabend,


    die Burggrabenfrage finde ich gut.. und nee, Hans, den kriegste auch raus.
    Sattel Dein Pferd und geh auf die Gralsuche :giggle:


    lieben Gruß
    Petra


  • Ja, ich bin schon losgetrabt. Aber ich habe auch bereits dreimal geraten, da kann ich nun nicht mehr umsatteln.


    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)

    Einmal editiert, zuletzt von nochn Pilz ()

    • Offizieller Beitrag

    Hi.


    Also ich hätte noch drei Tips offen. Aber ob man die so handeln kann, ist halt zweifelhaft.
    Eher würde Stefan festlegen, daß er in der Runde für alle Teilnehmer 4 Tips freigibt.
    Das scheint doch sinnvoller.


    Stellt mal noch jemand die Burgfrage?



    LG, Pablo.

    • Offizieller Beitrag

    Hi!


    Frage ist gestellt. :)


    LG, Jan-Arne

  • Hallo ihr Lieben,


    also ich brauche keine 4. Frage mehr. Wie steht es mit euch?


    Liebe Grüße
    Rotfüßchen

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen


  • Hallo ihr Lieben,


    also ich brauche keine 4. Frage mehr. Wie steht es mit euch?


    Liebe Grüße
    Rotfüßchen


    Ich auch nicht.
    Falls aber jemand noch eine Frage braucht würde ich folgende vorschlagen:



    Kommt es bei dem Rätselpilz oft vor, dass die Lamellen zum Hutrand hin gelb werden?


    Wer mag kann diese Frage noch stellen ;)

    • Offizieller Beitrag

    Hallo ihr lieben,


    wenn ihr die Auflösung wollt, dann sagt das bitte. ICh würde dann morgen auflösen und das neue Rätsel einstellen. Ich bin übrigens immer noch auf der Suche nach dem 0-Punkte für alle Rätsel. :evil:


    l.g.
    Stefan


  • Hallo ihr lieben,


    wenn ihr die Auflösung wollt, dann sagt das bitte. ...


    Von mir aus gerne. :)

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)

    • Offizieller Beitrag

    Auflösen ist gut. :)

    • Offizieller Beitrag

    Hallo ihr Rasselbande,


    gut dann auflösen. Allerdings wird das erst morgen. Die Punktetabelle reiche ich ggf. Ende der Woche nach. Ich hab mich gerade sozusagen beruflich neuorientiert, da ist jetzt erstmal anderes wichtiger. :cool: Das nächste Rätsel wird hoffentlich etwas einfacher. Das übernächste hab ich noch nicht geplant. :evil:


    l.g.
    Stefan

  • oh weia, ich fürchte mich vor einer 0-runde. lg aus griechenland.

    ==19


    Grüße zum neuen Jahr von Angela


    Begrüße das neue Jahr
    mit offenem Herzen
    und möge kein Schatten deinen Weg
    durch die nächsten 365 Tage verdunkeln.


    96 Pilzchips


    96 = 67 + Chipse vom APR: 5 letzter Platz + 3 Sonderchipse Urkundenbau + 3 Chipse Kreativ-Phalschlösung für 19B + 3 Chipse Segmentwette
    + 5 Chipse Dankes Boni-10 Chipse Startgebühr APR 2022 + Geschenk von nochn Pilz von 10 Chips (weil Du uns mit Deiner wunderbaren Urkundserstellung riesig geholfen hast) + 10 Cipse APR 2022



    • Offizieller Beitrag

    Hallo ihr lieben,


    so das neue Rätsel ist gestellt. Ich bin mal gespannt, was ihr dazu sagt. Ich hoffe mal, dass ihr mit dem keine großen Probleme haben werdet.


    Die Punktetabelle werde ich spätestens Freitag nachreichen.


    l.g.
    Stefan

  • Hey Stefan,
    warum ist das Bild so unscharf? Hast du mal ne andere Brille für mich, damit ich die Merkmale erkennen kann?
    Das ist fies :nana:

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen