Inonotus hispidus = Zottiger Schillerporling

Es gibt 12 Antworten in diesem Thema, welches 10.125 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Habicht.

  • Inonotus hispidus (Bull.) P. Karst.
    Zottiger Schillerporling


    Synonyme:


    Boletus hispidus Bull.
    Polyporus hispidus (Bull.) Fr.
    Inodermus hispidus (Bull.) Quél.
    > weitere Synonyme siehe "Species Fungorum" <


    Basidiomycota --> Agaricomycetes --> Incertae sedis --> Hymenochaetales --> Hymenochaetaceae --> Inonotus --> Inonotus hispidus



    Fruchtkörper: einjährig, konsolenförmig, lebhaft rostbraun, jung weich und saftig (scheidet farblose Guttationstropfen aus), 10-40 cm breit, Oberseite mit zottigem Filz bedeckt, ungezont;
    abgestorben als schwarze kohlenartige Konsolen oft noch den Winter am Wirtsbaum überdauernd


    Trama: gelb- bis rostbraun, radialfaserig, jung weich und schwammig, mit zahlreichen Setae (Mikroskop!)


    Poren: gelb- bis rostbraun, 2-3 pro mm, bei Druck schwärzend, jung gleichmäßig rund, später unregelmäßig gezähnelt; Röhren farblich wie die Trama, 1-3(5) cm lang


    Sporen: gelblich bis hell rostfarben, 7,5-12 x 6-9 µm, dickwandig; Sporenstaub rostbraun


    Vorkommen: Hauptwachstum Juni bis September, Schwächeparasit (Weißfäuleverursacher) an verschiedenen Laubbäumen, in naturnahen Wäldern meist an Esche; häufiger in Parks, verwilderten Gärten und an Straßenbäumen, hier vor allem an Apfel, seltener Walnuss und Eberesche


    Speisewert: kein Speisepilz


    Verwechslungen: Im reifen Zustand bei Beachtung aller oben genannten Merkmale unverwechselbar.
    Bei flüchtiger Betrachtung könnte man auch einen farbenfrohen Schwefelporling oder einen Leberreischling (Ochsenzunge) vermuten, die jedoch eine anders gefärbte Trama und nie eine zottige Oberfläche aufweisen.
    Andere Schillerporlinge, wie der Tropfende und der Fuchsrote unterscheiden sich u.a. durch Größe und Substrat.


    Bilder:


    Junge Porlinge




    Eine Woche später




    Diesjährige und vorjähriger Fruchtkörper




    Gleiche Gruppe, andere Perspektive




    Überständiger Fruchtkörper vom Vorjahr




    Riese an Apfelbaum (40 cm!)




    Trama im Schnitt




    Die zottige Porlingsoberseite




    Poren (jung rund, blass gelbbraun; reif gezähnelt, gold- bis rostbraun)




    Einige reife Sporen und zwei Setae




    Links zu verwandten und ähnlichen Arten im Archiv:


    > Laetipoprus sulphureus <
    > Fistulina hepatica <
    > Hymenochaete rubigonosa <

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74 - 5 Macrocystidia-Wette = 69 - 10 APR 2021 = 59

    Einmal editiert, zuletzt von nobi ()

  • Hallo lieber Nobi!


    Ein wunderschönes Portrait hast du hier erstellt! Ich füge noch kurz zwei Bildchen von einem ziemlich Alten Exemplar an welches ich am 25.05.2014 an einem Apfelbaum am Rothstein in der Oberlausitz finden konnte, ich hoffe das ist in Ordnung so!?


    LG


    Enno



    Liebe Grüße vom Enno  



    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~W~E~R~~~S~U~C~H~E~T~~~D~E~R~~~F~I~N~D~E~T~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


    Übers Internet verteile ich KEINE Essensfreigabe! Wer sich unsicher ist sollte einen Pilzsachverständigen aufsuchen!


    Zu meiner Website: Pilze der Lausitz ==)==lamessbar==becher==borste

    dsc07932-kopie1.png?w=325


    Zur Suche eines PSV's, auch in deiner Nähe einfach >>HIER<<  entlang ;)


    100-20 fürs Adventpilzrätsel = 80


  • Ich füge noch kurz zwei Bildchen von einem ziemlich alten Exemplar an welches ich am 25.05.2014 an einem Apfelbaum am Rothstein in der Oberlausitz finden konnte, ich hoffe das ist in Ordnung so!?


    Jede Ergänzung ist natürlich herzlich willkommen, Enno!
    Ich finde Deine Bilder besonders interessant, weil sie die Pilze in einem Zustand zeigen, wo ihn nur wenige erkennen würden!



    Schönes Portrait!



    Wunderschöne Bilder.


    Danke für die Blumen.
    Das soll Euch aber nicht lähmen, mit eigenen Bildern zu ergänzen, falls Ihr welche habt!


    LG Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74 - 5 Macrocystidia-Wette = 69 - 10 APR 2021 = 59

  • Danke für die Bilder mit den Guttationstropfen, Rudolf!
    Sehr schön!


    Davon hatte ich leider selbst keine auf Lager.


    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74 - 5 Macrocystidia-Wette = 69 - 10 APR 2021 = 59

  • Hallo,


    einige Aufnahmen kann ich beisteuern,

















    LG

    Peter

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    27 -10 für APR 2020 = 17 + ein Kerzenstummel

    17 - 10 für APR 2021 = 7 + ein Kerzenstummel

    7 + 13 aus APR 2021 = 20 + ein Kerzenstummel


  • Griaß eich,


    ein Aspekt wurde noch nicht erwähnt. Die Pilzkörper vom Vorjahr liegen am Boden,











    An den Apfelbäumen fruktiziert nix, die Pilze liefern ein seltsames anmutendes Schauspiel,






    Die Guttationstropfen werden der Spinne zuwider sein,




    jenen, die damit Wolle & Co färben eher nicht.


    Und die kleinen werden logo auch größer,



  • Ahoj, Peter,


    Deine Bilder sind nicht zu öffnen.


    LG

    Peter

  • Sollte jetzt funktionieren,


    LG

    Peter

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    27 -10 für APR 2020 = 17 + ein Kerzenstummel

    17 - 10 für APR 2021 = 7 + ein Kerzenstummel

    7 + 13 aus APR 2021 = 20 + ein Kerzenstummel