Hallo, Besucher der Thread wurde 76k aufgerufen und enthält 1932 Antworten

letzter Beitrag von Habicht am

~*~*~ Wer bin ich? ~*~*~

  • ==Gnolm16 Erste. Das gab's ja noch nie!!!


    Schöner Abschluss vor dem APR. Vielen lieben Dank Josef für deine Rätsel (und das für mich auch mal was dabei war, was schnell lösbar war).


    Liebe Grüße

    Rotfüßchen

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Glückwunsch, Rotfüßchen! ==Pilz23

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel -1 beim Ingosixecho - 15 für APR 2019 + 2 von "Unkis Plan" +5 für Präsenz u.+5 für Gnolmisch-Fortschritte im APR 2019 +10 für Platz 6 im APR 2019 +3 für Emils NachAPR-Rätzel -9 Anerkennung APR-No/Tu/En)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • und ich war am Anfang voll überzeugt, dass es sich um den Wolfstäubling R. torulosa drehen muss.

    Dann, wie das Bild mit der Taube kam brach meine Lösung zusammen...

    Wie soll ich da mit "Buchenzwergtäubling" in meiner Russula Tabelle auf Rote Mädchentäubling kommen?

    Niemals.


    Grüsse und besten Dank für das Rätsel Josef ==11

    claus

  • Wie soll ich da mit "Buchenzwergtäubling" in meiner Russula Tabelle auf Rote Mädchentäubling kommen?

    Hallo Claus,


    Es ist so, dass die Rätselsteller sich einen Namen aussuchen, den sie bildlich gut darstellen können. Das muss dann nicht immer der Name sein, unter dem der Pilz allgemein bekannt ist. Wenn der Pilz mehrere Namen hat, kann es auch mal der zweite oder dritte Name des Pilzes sein und nicht in jedem Pilzbuch zu finden sein. Wenn der Rätselsteller dies bemerkt, weist er während des Rätsels meist auch darauf hin, wo man ihn finden kann; jedenfalls mache ich das so. Eine beliebte Quelle ist z.B. die Pilzsuchmaschine bei 123Pilze

    Pilzsuche - Pilze bestimmen mit der Pilzsuchmaschine nach makroskopischen Merkmalen - Finde hier deinen Pilz.

    Dort kann man entweder nach Stichworten oder in den alphabetisch geordneten Suchlisten suchen. Hat man z.B. die Gattung rausgefunden, könnte man die Suchliste nach Gattungszuordnung nehmen und dann in der betr. Gattung nach einem passenden Namen suchen:

    Pilze nach Speisewert geordnet - welche Pilze sind essbar und welche
    giftig! Speisewert: GIFTIG - ESSBAR - UNGENIESSBAR

    EDIT: In dieser Gattungsliste kann man (zumindest unter Windows) auch nach Stichworten suchen. Man scrollt zunächst zum Anfang der Gattung z.B. Täublinge, drückt dann F3 (oder Strg+f) und gibt unten im Suchfeld z.B. den Begriff (in diesem Falle: "rot", "roter" oder "mädchen") ein. Dann drückt man mit F3 (oder den auf/abwärts-Pfeilen) weiter und die Wörter, die den Begriff enthalten, werden jeweils einzeln hervorgehoben. Man kann sich auch alle Wörter auf einmal anzeigen lassen (bei Apple siehe unten).

    Andere Rätselsteller (z.B. Grüni) nehmen die Namen aus dem Pareys.


    Liebe Grüße

    Josef


    --------------------------------------------------------------------------------

    Edit: Suchfunktion bei Mac u. iPhone:

    Einige haben hier geschrieben, dass die Suche mit F3 bei Apple nicht funktioniert.
    Ich habe hier etwas gefunden. Vielleicht könnt Ihr das mal ausprobieren.

    Tastenkombination Wort / Wörter suchen beim Mac

    https://www.tippscout.de/webseite-durchsuchen.html

    https://support.apple.com/de-d…e/iphone/iph6297b394b/ios (unter: auf einer Seite suchen)

  • Super, Josef, vielen Dank für deinen Suchtipp-Service, ist ja Wahnsinn! Damals, in grauer Vorzeit (2016), als ich angefangen hab, hier bei "Wer bin ich" und im APR und OEPR mitzumachen, mußte ich noch alles selbst rausfinden...wir hatten ja nichts!

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel -1 beim Ingosixecho - 15 für APR 2019 + 2 von "Unkis Plan" +5 für Präsenz u.+5 für Gnolmisch-Fortschritte im APR 2019 +10 für Platz 6 im APR 2019 +3 für Emils NachAPR-Rätzel -9 Anerkennung APR-No/Tu/En)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Ich hab das auch erst kürzlich rausgefunden. Die Suchfunktion Befehlstaste (Strg/Crl/Cmd/Apfel) + f hat nix mit 123 zu tun und müßte eigentlich fast auf jedem Desktop-System mit gängigem Browser (möglicherweise auch bei Linux) auf jeder Webseite funktionieren. Bei Smartphone & Co. muss man ggfs. über den Menüpunkt "auf dieser Seite suchen" suchen. Man kann das sogar hier auf der Seite ausprobieren: Starte mal die Suchfunktion und gib das Wort "pilz" ein. Dann navigiere mit den Pfeilen daneben vor- und zurück, oder drück auf "Alle hervorheben".

  • Na ja,


    so neu ist der Lieferservice von 123pilze net wirklich. Und trotzdem lassen sich damit nicht alle 'hier' eingestellten Rätzel lösen. Es bedarf einer Assoziation zu den gezeigten Aufnahmen, zum eingestelltem Joker.

    Wenn es im nachhinein nachvollziehbar ist, war's ein gutes Rätzel. Beim OEPR steppt der Bär mächtig anders, das aber ist eine andere Ebene, bestens geeignet für's APR 2019.


    LG

    Peter

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Es reicht ein Hut aus Zunderschwamm als Statussymbol. Brennt nur der Kopf, wenn der Blitz einschlägt.

    Chips: 52 - 5 für Pablo = 47

    47 - 10 für APR 2019 = 37,000

    + 5 ausm APR = 42

    - 20 für die Leistungsträger,

    22. Ingo mag nicht, = 27.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.