Forums - Soundtrack

Es gibt 2.865 Antworten in diesem Thema, welches 384.411 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Tuppie.

  • Mal wieder was Sämiges, die ollen UFO´s mit: "Doctor, Doctor, please" :


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Bei den Dungpilzen war gerade vom "Weißen Kaninchen" die Rede.

    Da MUSS dieser Song einfach mal wieder gespielt werden.

    Natürlich in der legendären Woodstock-Fassung von 1969!


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ü 50 - und immer noch jung!

    It's only Bock'n'Roll - but I like it!


    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72

  • Hallo Nobi,


    Dein oben eingestellter Song ist zwar überhaupt nicht meine Richtung, hat aber trotzdem etwas.


    Grüße,

    Steffen

  • Schon wieder ich. ;)

    Während einer privaten Konversation mit einer lieben schweizer Foristin keimte die Idee,

    mit ein wenig schweizer Musik einige bei den Forums-Soundtracks bisher nicht bzw. kaum gehörte Töne anzuschlagen.


    Ich fange dann mal mit einer Sängerin an, die ich 2013 in meinem liebsten Dresdener Club, dem Beatpol, erleben durfte.

    Wie sie sagte, war es auch einer iher Lieblingsclubs, weil es da immer das beste Essen auf der Tour gab! ^^

    Die Ansage fand ich schon mal sehr sympathisch. Unvergessen war das danach folgende Konzert.

    Ach ja, bei der Sängerin handelte es sich um die "weltberühmte" Emilie Welti! Besser bekannt als Sophie Hunger!


    Das erste Mal hörte ich von ihr in dem wunderbar skurillen, lustigen und gleichzeitig traurigen Film "Der Freund" von 2008.

    Sie gab da eine Barsängerin und bei der Zeile "the end of the story" läuft es wohl jedem, der den Film kennt, eiskalt über den Rücken.

    Eins meiner Lieblingslieder von ihr! Nie wieder war ihre Musik so zerbrechlich.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ein Cover meiner liebsten französischen Band Noir Désir darf natürlich nicht fehlen.

    Ganz egal, wo der Weg hinführt, der Wind wird uns tragen. Le vent nous portera!


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die Schweizer sind ja von Haus aus ein multilinguales Ländli, so zumindest der Klischeeblick von außen.

    Da darf natürlich ein deutsches Liedel nicht fehlen. Und dann sogar noch ein Walzer mit einem zutiefst poetischen Text!


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Schweizerdeutsch? Hatten wir noch nicht? Kommt jetzt!

    Zum Abschluss noch ein Sehnsuchtssong voller Leidenschaft und ganz ohne Kitsch!


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Das war jetzt eine geballte Ladung Musik, Musik die ich mir seit vielen Jahren immer mal wieder gern anhöre.

    Auch wenn das für viele neu sein mag, bitte ich euch, nehmt euch einfach die Zeit und gebt dieser Musik eine Chance in dieser schnelllebigen Welt, die wunderschönen Lieder haben es verdient. Und natürlich Sophie Hunger!


    Lasst euch tragen vom Wind.


    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72

  • Hallo lieber Nobi


    Ohh danke dass du dein Versprechen bereits wahrgenommen hast👍😀


    Ich freue mich auf den Feierabend mit toller Musik!


    Beste Grüsse

    Corinne 🌸

    Hinweis: Mit meinen Beiträgen und Kommentaren kann ich keine Tipps/Empfehlungen zum Verzehr abgeben. Zur Pilzbestimmung für Speisezwecke den Pilzsachverständigen vor Ort konsultieren. Vielen Dank.


  • Lieber Nobi,


    danke für Deine "geballte Ladung".


    Ich habe mir auch fast alles angehört.


    Für mich als Musiknebenbeizeitvertreibenhöhrer sind die Texte, auf welche man schon achten muss, nicht so ideal. OK, immer mal ja, ständig nein. Im Auto auf der AB kann ich mir das gut vorstellen. Aber: ich bin sowieso kein Maßstab für andere.


    Viele Grüße,

    Steffen

  • Im Auto auf der AB kann ich mir das gut vorstellen.

    Noch besser könnte ich mir das folgende vorstellen (hier in der ultrakurzen Single-Version).

    Da sieht man auch, was für Autos in den 1970ern unterwegs waren!


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Na dann, gute Fahrt! ;)


    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72

  • Während einer privaten Konversation mit einer lieben schweizer Foristin keimte die Idee,

    mit ein wenig schweizer Musik einige bei den Forums-Soundtracks bisher nicht bzw. kaum gehörte Töne anzuschlagen.

    Hallo Nobi,

    bei Schweizer Musik denke ich meist zuerst an Krokus oder Grauzone

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Viele Grüsse

    Matthias

  • Hallo lieber Nobi


    Kraftwerk! so stark. Autobahn“ war glaube ich 1974, mit „Roboter“ 1978 und „das Modell“ waren sie wohl definitiv „Mitvertreter“ der „neue deutsche Welle“..

    Beste Grüsse

    Corinne

    Hinweis: Mit meinen Beiträgen und Kommentaren kann ich keine Tipps/Empfehlungen zum Verzehr abgeben. Zur Pilzbestimmung für Speisezwecke den Pilzsachverständigen vor Ort konsultieren. Vielen Dank.

  • Da sieht man auch, was für Autos in den 1970ern unterwegs waren!

    Da werden Erinnerungen wach: 1976 um 4 Uhr morgens mit einem R4 auf der Autobahn in der Schweiz Richtung Genfer See; Tramper auf der Standspur und Kraftwerk von Kassette ...

    Das alles nach dem schriftlichen Abi zum Skifahren in Dents du Midi ...

    Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel anders setzen. [Aristoteles]

  • Hallo Nobi,

    bei Schweizer Musik denke ich meist zuerst an Krokus oder Grauzone

    Zu Grauzone komme ich noch, allerdings in einem völlig anderen Kontext...

    Ich habe da schon etwas vorbereitet, will euch hier jedoch nicht jeden Tag mit "meiner" Musik erschlagen.

    Ich fange dann mal mit einer Sängerin an...

    ...wie ich gestern schrieb, soll ja heißen, dass es weitergeht mit Musik aus der Schweiz.

    Nur nicht täglich, wir wollen das Forum doch nicht überfordern! ;)


    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72

  • Lieber Nobi

    Du überforderst keinesfalls und ich bin freudig gespannt, was als nächstes auf dem Platten- ähh Internetteller aus deinem scheinbar riesigen Repertoire aufgelegt wird und etliche Vergangenheitserinnerungen wachgerufen werden...😊

    Beste Grüsse

    Corinne

    Hinweis: Mit meinen Beiträgen und Kommentaren kann ich keine Tipps/Empfehlungen zum Verzehr abgeben. Zur Pilzbestimmung für Speisezwecke den Pilzsachverständigen vor Ort konsultieren. Vielen Dank.

  • nobi


    Hallo,


    Kraftwerk ist natürlich absolute Klasse.


    Als die Gruppe jung war, saßen die bei meinem Freund aus NRW mal abends alle in seiner Bude, da war er noch Student.


    Kraftwerk hat, man korrigiere mich bitte falls falsch, das elktr. Schlagzeug erfunden. Das waren Wegbereiter. Und gerade in den USA bis heute wahrscheinlich besser bekannt als hier.


    Und das Original von "Autobahn" habe ich mir mal in den USA ganz bewusst angehört, als ich auf einer Interstate unterwegs war, welche viele Meilen schnurgerade geht und wo die Gegenfahrbahn soweit weg ist, das man sie nicht sieht. Seitdem höre ich diese Version immer, wenn ich dort lang fahre.


    Viele Grüße,

    Steffen

  • Und weiter geht es mit Schwiizer Musig.


    Nachdem ich hier kürzlich die Sophie Hunger vorgestellt habe, soll nun mit Stephan Eicher ein weiterer „Weltstar“ aus der Schweiz folgen! Man will es kaum glauben, aber er ist immerhin schon seit gut 40 Jahren im Geschäft. Und außer in der Schweiz und in Frankreich wahrscheinlich nirgendwo bekannt. Mit dem Hit „Eisbär“ der von seinem Bruder Martin gegründeten Band Grauzone hörte man das erste Mal von ihm. Den Song hat matthias0 gerade eben gespielt, also lasse ich den an dieser Stelle weg.


    Stattdessen beginne ich mit einem Lied von 1983, das am Anfang seiner Solokarriere stand.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Natürlich darf ein Song in der heimatlichen Sprache nicht fehlen. "Hemmungen" nennt er ihn.

    Hier mal die letzte Strophe im Original. Übersetzung spar‘ ich mir.

    Und wenn me gseht was hüt der Mönschheit droht, so gseht me würklech schwarz nid nume rot.

    Und was me no cha hoffe isch alei, daß si Hemmige hei.“


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Seine Freunde, die von mir stets mit Vergnügen gelesenen Schriftsteller Martin Suter (u.a. Die dunkle Seite des Mondes, wo es um ganz besondere Pilze geht!!!) und Philippe Djian (u.a. Betty Blue!!!) haben ihm einige Texte zu seinen Liedern geschenkt.

    Wie z.B. für folgenden Song vom wunderbaren 1993er Album „Carcassonne“, hier in einer etwas entschlackten Aufnahme.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Leider habe ich den Stephan noch nicht live erleben dürfen. Einst hatte ich bereits Konzertkarten, stand in Leipzig vor einer Location, wo ein Zettel hing: „Konzert fällt aus“! Passiert halt!

    Zum Schluss noch eines meiner absoluten Lieblingslieder. Ein trauriges Lied vom Abschied nehmen, von Trennung und vom Gehen. Der Titelsong vom Album „Silence“ von 1987. Auch den singt er wieder auf französisch.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Für mich ist Stephan Eicher ein unglaublich vielseitiger Musiker, der in keine Schublade passt.

    Ich wünschte mir, es gäbe mehr davon!

    Demnächst kommt ein dritter Teil mit völlig anderer Musik. Ihr dürft gespannt sein.


    LG und viel Spaß, Nobi



    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72

  • Hallo lieber Nobi nobi


    Ja der Stephan ist natürlich für uns ein absolutes „Muss“ und gerade wegen seiner Vielseitigkeit sehr beliebt.

    ————————————————————————

    Hier noch die Übersetzung:


    Und wenn me gseht was hüt der Mönschheit droht, so gseht me würklech schwarz nid nume rot.

    Und was me no cha hoffe isch alei, daß si Hemmige hei.“

    —————————————————————————

    Und wenn man sieht, was der Menschheit droht, so sieht man wirklich schwarz und nicht nur rot.

    Und auf was man noch einzig hoffen kann, ist dass sie Hemmungen haben“ (reimt sich im deutschen halt nicht mehr)😊


    Beste Grüsse

    Corinne

    Hinweis: Mit meinen Beiträgen und Kommentaren kann ich keine Tipps/Empfehlungen zum Verzehr abgeben. Zur Pilzbestimmung für Speisezwecke den Pilzsachverständigen vor Ort konsultieren. Vielen Dank.

  • Gerade ist mir nach Men at Work :


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Guten Abend,


    kennt hier jemand noch den Mississippi John Hurt?


    Hier ist er, zusammen mit anderen typisch Verdächtigen: "Good Night, Irene.":


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Hallo,


    bin kein Fan von Guns N' Roses, aber diese Version gefällt mir sehr:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    VG

    Wolfgang

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

  • Ein paar Monde später Muddy Waters: "Got My Mojo Workin`":

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Mein Held bei dieser Darbietung ist aber der Mann am Goschenhobel, James Cotton.

  • Happy Birthday to his Mickness, Sir Michael Philip "Mick" Jagger.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Hab´meinen Dank und meine Hochachtung für die letzten über 60 Jahre.

  • lupus

    Hallo Wolfgang,


    definitiv eine gelungene Version. Allerdings macht ein Gitarren-Banjo noch kein Bluegrass, von der Flöte und den Ukulelen ganz zu schweigen :grolleyes:


    Gruss, Corne

  • Hallo Corne,


    da hast du recht. Ein Gitarrenbanjo ist - wie der Name schon sagt - etwas für Gitarristen,

    die, so wie ich, zu faul sind, sich mit einem richtigen 5-String-Banjo auseinanderzusetzen.....


    VG

    Wolfgang

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

  • Schön, dass hier wieder Leben eingezogen ist in die Rumpelkammer der Musik!:thumbup:


    Radelfungus

    Geile Version eines der größten Stones-Hits.

    Ab 4:54 sieht man für drei Sekunden John Lennon völlig abgehoben. Er hätte vermutlich gern mitgespielt, da die Beatles schon nicht mehr live auftraten.

    Happy Birthday to his Mickness, Sir Michael Philip "Mick" Jagger.

    80 Jahre, davon mehr als 60 dem Rock'n'Roll gewidmet und immer noch am Leben - es grenzt an ein Wunder!

    Während es für Mick Jagger ein absoluter Höhepunkt war, verabschiedete sich Brian Jones langsam von der Band und von der Welt.

    Immerhin sehen wir ihn hier noch einmal mit "seinen" Stones.


    Vom gleichen Auftritt 1968 möchte ich gern noch einen weiteren Song zeigen.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    It's only Rock 'n' Roll (but I like it)


    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72