Forums - Soundtrack

Es gibt 2.867 Antworten in diesem Thema, welches 385.944 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von nobi.

  • hilmgridd


    Morgen Sandra,


    jetzt musste ich erst mal nachsehen, wo Bad Alexandersbad liegt.


    Besucht unbedingt das "Felsenlabyrinth Luisenburg"; ist gleich um die Ecke. Und von dort eine Wanderung hinauf auf die "Große Kösseine". Oben am Gipfel auch ein Gipfelhaus mit Restauration. Und auch den "Haberstein" besuchen.

    Diese Wanderung habe ich mal bei strömenden Regen gemacht, im Felsenlabyrinth war ich allein, leider in den letzten 20 m oben am Gipfel Nebel; eine meiner schönsten Wanderungen, die ich gemacht habe.


    Hier ein Link zur Tour bei Outdooractive


    LG,

    Steffen

  • Hi, Steffen, das hatten wir tatsächlich vor, jedoch ist das Felsenlabyrinth erst ab April zugänglich. Da müssen wir nochmal mit dem WoMo kommen. Wir haben trotzdem schon eine schöne Wanderung gemacht, es ist tolles Wetter!

    LG Sandra

    Liebe Grüße aus dem Vogtland

    die Schwarzhex

    :gwinken: Sandra

    (PC 100 - 10 (fürs APR 2020) = 90 - 15 (APR 21) = 75-10 (APR22) = 65 + 7 (APR 22 Auflösung) - 5 (Rätsel-Gedicht)= 67 - 10 (APR 23) = 57 + 5 Gnanzierung = 62 - 10 (Ast-Wette gegen Björn) = 52 )

  • Hallo Sandra,


    da Wanderwege durch das Labyrinth verlaufen, kann man da durch. Da ist ein Drehkreuz rechts am Eingang.


    LG,

    Steffen

  • Liebe Sandra,


    Dein neues Lebensjahr hat gerade erst begonnen, da darf man noch gratulieren, ==Gnolm7


    Ich wünsche Dir alles erdenklich Gute, behalte Deinen Humor und bleib' auf den Sonnenseite des Lebens.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    *pflonck* - auf Dein Wohl!

    lgpeter

    "Die, die Kriege von oben führen sind feige Schreibtischtäter, die nicht wissen wie schrecklich Krieg ist".

    Quelle: "Masters Of War", Bob Dylan

  • Es wird mal wieder Zeit für einen neuen Beitrag von mir und vor allem wird es Zeit einige aktuelle Sachen zu Gehör zu bringen.

    Als langjähriger Abonnent der Rockzeitschrift "Eclipsed" bin ich im neuesten Heft 249 auf einige Neuerscheinungen gestoßen, die mir richtig gut gefallen und die ich hiermit gern an euch weitergeben möchte.


    Musikalisch ist das zum Teil recht anspruchsvoll, also jetzt nicht unbedingt etwas für die Hardrock- und Bluesfraktion. ;)

    Eher etwas für Entdecker mit offenen Ohren und meist weit weg vom radiotauglichen Mainstream.


    Abgesehen vielleicht von Element Of Crime, deren neues Album "Morgens um Vier" am 06.04. 2023 erscheinen wird.

    Und ein weiteres Mal beglückt uns die Band um Sven Regener mit gewohnt schönen Liedern. Mitunter haben sie allerdings für meinen Geschmack etwas zu sehr in den alten Kisten gekramt. Den folgenden Song finde ich jedoch wieder richtig gelungen!


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Weiter geht es mit der irischen Band Lankum. Die spielen den Folkrock, wie man ihn noch nicht gehört hat.

    "Go Dig My Grave" beginnt in der Tradition klassischer Folkrockbands wie Steeleye Span, den Spriguns oder auch den Trees, um schließlich in einem fünfminütigen Drones-Wahnsinn zu enden!

    Den Song findet man auf dem Album "False Lankum", das ab morgen, dem 24.03.2023, erhältlich sein wird.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Gänsehaut pur, jedenfalls für mich, ist der "Weeping Song" in der Version von Nell & The Flaming Lips.

    Die während der Aufnahmen 14jährige Nell Smith interpretiert an der Seite der legendären Neo-Psychedelic-Band einen meiner Lieblingssongs des einzigartigen Nick Cave. Das komplette Album "Where The Viaduct Looms" wurde 2021 veröffentlicht.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Einen hab ich noch. Und jetzt wird es wieder richtig rockig. Versprochen!

    Auch wenn die Kölner Band Smokemaster am 21.04.2023 ihr erst 2. Album herausbringt, sollte man sich die Gruppe unbedingt merken!

    Mit "War Piece" haben sie einen klasse Anti-Kriegssong geschrieben, der in einem furiosen Finale endet.

    Den Song sagten sie während ihres Rockpalastauftrittes 2022 mit folgenden Worten an:

    "Weil wir Musiker sind und keine Politiker können wir uns zu den Themen, zu denen wir stehen, äußern und das wollen wir hiermit tun."

    Ach, und was für schöne lange Haare die Jungs haben! Da bin ich etwas neidisch.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    It's only Bock'n'Roll but I like it!


    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72

  • Hello Nobi,

    endlich mal wieder was von Dir !

    Mit dem ersten Song kann ich ehrlich gesagt nix anfangen - Katzen und Äxte.. I don't know.... zu deutsch für mich . Vielleicht geht auch der tiefere Sinn bei mir verloren?

    Lankum müsste man denk ich mal live hören, so "nebenbei" ist es mir zu eintönig, obwohl die Sängerin ne geile Stimme hat !

    Das kommt aber aufm Festival sicher richtig gut!

    Mit "Weeping Song" haste mich wieder - das ist richtig richtig gut ! Auch das Video - toll!

    Hab ich gleich mal gespeichert! THX

    Smokemaster - da dachte ich erst - echt jetzt ? ne Aufnahme vom WDR ?

    Aber hat was ! Leider hab ich keine Songtexte gefunden um mal genau zu verstehen... Das wäre schön. Am Ende wird es rockig - geht oki !

    Auf die Haare mußte nicht neidisch sein - das Publikum hat schon die Hälfte verloren ;)


    FAZIT: sollten wir uns mal live treffen, müssen wir nen Song Abend machen - ich denke prinzipiell sind wir auf einem Level...

    Heute aber eher Depri Musik und nachdenklich unterwegs ? Muss ich mir Sorgen machen ?


    Ich such mal was aufmunterendes heraus!


    LG Sandra

    Liebe Grüße aus dem Vogtland

    die Schwarzhex

    :gwinken: Sandra

    (PC 100 - 10 (fürs APR 2020) = 90 - 15 (APR 21) = 75-10 (APR22) = 65 + 7 (APR 22 Auflösung) - 5 (Rätsel-Gedicht)= 67 - 10 (APR 23) = 57 + 5 Gnanzierung = 62 - 10 (Ast-Wette gegen Björn) = 52 )

  • Oki , ich hab was - vielleicht erinnert es DIch an Deine "Langhaar Zeiten" ? ;)

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    LG Himi

    Liebe Grüße aus dem Vogtland

    die Schwarzhex

    :gwinken: Sandra

    (PC 100 - 10 (fürs APR 2020) = 90 - 15 (APR 21) = 75-10 (APR22) = 65 + 7 (APR 22 Auflösung) - 5 (Rätsel-Gedicht)= 67 - 10 (APR 23) = 57 + 5 Gnanzierung = 62 - 10 (Ast-Wette gegen Björn) = 52 )

  • Es freut mich riesig, dass Du auf meinen Beitrag so ausführlich geantwortet hast, Sandra! :)

    Mit dem ersten Song kann ich ehrlich gesagt nix anfangen

    OK, ist eben Sven Regener und seine Texte sind nun mal etwas speziell, aber irgendwie genial und meilenweit über dem deutschsprachigen Pop- und Schlagermief stehend. Ich erinnere nur an seine frühen Scheiben "Damals hinterm Mond" und "Weißes Papier".

    Wobei ich gestehen muss, dass ich auch nicht jede Textzeile verstanden habe.

    Den "Herrn Lehmann" hast Du sicherlich gelesen?

    Lankum müsste man denk ich mal live hören, so "nebenbei" ist es mir zu eintönig

    Ja, live sind die sicher beeindruckend. Aber eintönig? Die können auch ganz gut Kneipenlieder. Darauf ein Guinness.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Mit "Weeping Song" haste mich wieder - das ist richtig richtig gut !

    Hat mich auch umgehauen! Aber auch das Original ist natürlich nicht von schlechten Eltern.

    Nick Cave und Blixa Bargeld (neben den Bad Seeds auch Einstürzenden Neubauten) - zwei ganz große Stimmen.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Auf die Haare mußte nicht neidisch sein

    Ich meine auch eher die Haarfarbe. ;)

    FAZIT: sollten wir uns mal live treffen, müssen wir nen Song Abend machen

    Gebongt! Vielleicht zum angedachten Vogtlandtreffen...

    Treffen mit Musikumrahmung haben ja eine gewisse Tradition. Z.B. kann ich mich an ein ganz frühes AGsM-Treffen erinnern, als im Treppenhaus unserer sehr studentischen Unterkunft ein Plattenspieler stand, auf dem sich die ganze Nacht diverse Folkplatten drehten.


    Live könnte man sich übrigens auch schon am 13.07.2023 im "Alten Schlachthof" zu Dresden treffen.

    Es spielen da die HU - mongolischer Obertonrockwahnsinn vom feinsten.

    Der Tipp ist übrigens von meinem Freund Peter Welt, der sicher auch dasein wird.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Heute aber eher Depri Musik und nachdenklich unterwegs ? Muss ich mir Sorgen machen ?

    Nun, mir ging es tatsächlich seit Jahresanfang nicht gut. Es scheint nun jedoch wieder bergauf zu gehen.

    Und so eher nachdenkliche Musik höre ich eigentlich schon immer mit Vorliebe.

    Ich liebe einfach schöne unverkitschte Melodien und Harmonien.

    Vielleicht stelle ich ja einmal meine traurigsten und schönsten Lieblingssongs vor...

    Oder noch besser, ich mache einen Sampler, den ich dann verlinken kann.


    So long, Nobi


    PS. Danke für Nirvana. Das war schon eine geile Band

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72

  • Hallo,


    nette Sachen sind hier vorgestellt worden, danke.


    "Lancum" muss ich mir ansehen, gefällt mir.


    Etwas in der Art auch hier, lang, aber gut. Und nebenbei kann hier einer Radfahren:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Grüße,

    Steffen

  • Puh, da spürt man seine eigenen alten Knochen schon beim Zuschauen brechen :gschock: .

  • Bibliothekar


    Hallo Stefan,


    ja, ich denke an die Fliege... :grotwerd:


    Und seit Dienstag fahre ich wieder Rad. Man glaubt es kaum. Nach 10 Monaten Stillstand funktioniert das Radfahren noch. Allerdings nimmt mir mein kaputter Ellenbogen die Erschütterungen, welche vom Lenker übertragen werden, sehr übel. Aber daran muss er sich halt wieder gewöhnen.


    Grüße,

    Steffen

  • Apropos Fliege, Steffen..... Dabei muss ich jetzt irgendwie doch immer an meine Lieblings-Rockband denken.... "A man will fall" - SORRY, tausendmal SORRY! :D;)


    U2 - The Fly (Official Music Video)

    »Was wäre die Welt, wäre sie bar

    aller Nässe und Wildheit? Lasst sie doch da,

    Oh, lasst sie doch da, Nässe und Wildheit;

    Lang lebe die Wildnis, die Unkrautigkeit.«

    Gerard Manley Hopkins, Inversnaid (1881)

  • Und überhaupt, zu Fliegen würd ich aber auch jetzt immer Folgendes sagen: Do-be-do-be-do-do-do (oh) ;)

    »Was wäre die Welt, wäre sie bar

    aller Nässe und Wildheit? Lasst sie doch da,

    Oh, lasst sie doch da, Nässe und Wildheit;

    Lang lebe die Wildnis, die Unkrautigkeit.«

    Gerard Manley Hopkins, Inversnaid (1881)

  • Hä? Wasn für ne Fliege? Was hab ich wieder verpasst?


    Egal, Ihr sollt ja heute was lernen:

    Gerade habe ich folgendes gelernt: Es gibt ein Theaterstück, das heißt "Atem" von Samuel Beckett. Ein Ticketkauf lohnt: es dauert genau 35 sec.

    Ich will Euch den youtube link nicht vorenthalten:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Eigentlich wirklich alles gesagt, oder?

    LG Hilmi

    Liebe Grüße aus dem Vogtland

    die Schwarzhex

    :gwinken: Sandra

    (PC 100 - 10 (fürs APR 2020) = 90 - 15 (APR 21) = 75-10 (APR22) = 65 + 7 (APR 22 Auflösung) - 5 (Rätsel-Gedicht)= 67 - 10 (APR 23) = 57 + 5 Gnanzierung = 62 - 10 (Ast-Wette gegen Björn) = 52 )

  • Hä? Wasn für ne Fliege? Was hab ich wieder verpasst?


    Hi Sandra,


    was hat mich mit dem Rad zu Sturz gebracht und mir indirekt den Ellenbogen ausgerenkt? Genau!


    LG,

    Ich

  • Liabe Fories,


    Hauptsach' es geht mitm Nobi wieder bergauf, :)


    Ich bemühe mich ja, DDR-Songs zu verstehen, mangels Background stehe ich hoffnungslos daneben. Ich verstehe jedes Wort, der tiefere Sinn dahinter bleibt mir leider verborgen,


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    ==zucken


    lgpeter

    "Die, die Kriege von oben führen sind feige Schreibtischtäter, die nicht wissen wie schrecklich Krieg ist".

    Quelle: "Masters Of War", Bob Dylan

  • ........Nun, mir ging es tatsächlich seit Jahresanfang nicht gut. Es scheint nun jedoch wieder bergauf zu gehen........


    So long, Nobi

    Für Dich, Nobi:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    VG

    Wolfgang

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

  • »Was wäre die Welt, wäre sie bar

    aller Nässe und Wildheit? Lasst sie doch da,

    Oh, lasst sie doch da, Nässe und Wildheit;

    Lang lebe die Wildnis, die Unkrautigkeit.«

    Gerard Manley Hopkins, Inversnaid (1881)

  • Noch was von "Haindling":

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    VG

    Wolfgang

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

  • Ich bemühe mich ja, DDR-Songs zu verstehen, mangels Background stehe ich hoffnungslos daneben. Ich verstehe jedes Wort, der tiefere Sinn dahinter bleibt mir leider verborgen,

    :rolleyes::rolleyes::rolleyes:


    Hmmm. Und was willst Du mit dem unsäglichen Ben Zucker ausdrücken? :(

    Obwohl im Osten Deutschlands geboren, ist das natürlich alles andere als DDR-Rock.

    Das ist nicht mehr als mitsingfreundliches Allerlei. Blablabla usw.

    Da drehe ich sofort den Sender weg, wenn ich so etwas im Radio höre.


    Ich denke, wirklich gute DDR-Songs kann man auch ohne "Background" verstehen, weil sie neben der guten Musik auch geile Texte hatten!

    Natürlich muss man da seine "grauen Zellen" ein wenig aktivieren! ;)

    Beispiele? Gibt es genug!


    Ich sage nur Renft, Electra, Puhdys (die frühen Jahre), Silly, City, Bayon, Engerling, Transit, Lift und und und...

    Als Beispiel ein Lied, wo "der tiefere Sinn" recht offensichtlich ist.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    LG und viel Spaß, Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72

    Einmal editiert, zuletzt von nobi ()

  • Der junge ( 33 Jahre alt ) Angelo Branduardi: "La pulce d`aqua":


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Hallo,


    den Angelo Branduardi hatte ich schon völlig aus dem Blickfeld verloren.

  • Hallo,


    den Angelo Branduardi hatte ich schön völlig aus dem Blickfeld verloren.

    Ich auch, danke an Radelfungus für's "Zurückholen" meiner 3 CDs


    VG

    Wolfgang

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

  • Dann gibt´s noch ´ne Zugabe:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.