Hallo, Besucher der Thread wurde 36k aufgerufen und enthält 213 Antworten

letzter Beitrag von KiHo am

Morchelvorfreude (meine morchel funde des letzten jahres)

  • Also tarnen sich Spitzmorcheln jetzt schon als Speisemorcheln. Der Schuß wird so was von nach hinten losgehen :freebsd:. An meinen Speisemorchelplätzen war noch nix zu finden. Hab' ich zwar erwartet, hat mich aber trotzdem hingezogen. Die Fingerhutverpel sind auch noch nicht da.

  • Hallo Holger,


    das hört sich ja super an, endlich geht es auch hier langsam mit den Morcheln los :alright:.
    Wurde ja mal langsam Zeit.


    Gruß Michael

    Man sollte nur Pilze sammeln, die man auch 100% als Speisepilze kennt.
    ___________________________________________________________
    "Antonius behüt"
    _______________
    Ma hat ma Glück, Ma hat ma Pech, Ma hat ma Gandhi

  • Hallo Holger,


    keine Sorge, Du hast alles Spitzmorcheln gefunden :alright: Da sie nicht vom Fließband kommen, können sie schon mal unterschiedlich ausfallen. Der gedrungene Wuchs kann daher rühren, dass die Morchel vielleicht einen Stein zur Seite schieben musste. Die Farben können dunkel, sowie auch recht hell ausfallen. Deine liegen völlig in der Norm :)


    Erstaunlich finde ich Dein Habitat. Der Boden scheint mir moorig-sauer zu sein. Viele Birken im Hintergrund, aber gar keine Fichten?


    Kannst Du bitte noch mehr Umgebungsbilder machen? Auch Bilder, wo man die Morcheln auch auf dem Boden erkennen kann? Also eine gute Mischung aus nah und fern wäre sehr lieb :)


    Achja, natüüüürlich gratuliere ich Dir noch recht herzlich!!
    Vielen Dank für's Zeigen :)

  • Hallo, Donnerstag oder Freitag bin ich wieder dort, dann mache ich mehr Bilder. Ich denke mal, ich werde dann auch noch ein paar Morcheln finden. Die kleinen auf den Bildern hab' ich stehen lassen, allerdings weiß ich, daß ich nicht der einzige bin der dort "morchelt". Da gibt es tatsächlich nur Birken, junge Kiefern und ein paar wenige Bäume, die ich nicht identifizieren kann. Die nächsten Fichten sieht man erst so in 500 m Entfernung. Der Boden ist weich aber nicht generell feucht, die weißen Flecken auf dem unteren Bild sind Kalk. Es ist der höchste Punkt in der Umgebung.

  • Schöne Morcheln:alright: Da kommt doch langsam Neid auf :D nein nein ich gönne es jedem und freue mich mit:)
    Ich war Heute nochmal los.. tja es bleibt immernoch leider nur bei der Vorfreude..
    Wann kommen wohl hier die erstem Morcheln :angry: :D:D

  • Ahoi, Holger,


    sehe Deinen Beitrag erst jetzt
    (Der Titel ist ja auch mittlerweile irreführend)


    Also erst einmal Herzlichen Glühstrumpf!:alright:


    Und auch ich würde mich über Habitatfotos freuen.


    Denn auch ich habe noch keine Freiland-Spitzmorcheln gesehen.



    LG
    Malone

  • Hallo, morgen fahre ich wieder dort hin. Was Speisemorcheln angeht, ist die Vorfreude immer noch aktuell.


    Hier noch zwei Fotos vorab. Kann sein, daß ich das zweite Bild auch schon mal gepostet hab. Ist übrigens von Ende Juni, weshalb das Grünzeug schon so hoch ist.



  • info !!!!!!!!!!!!!!
    Morcheln satt in der sw Pfalz!!!!!!!!!!!!
    gestern in 2 std 2kilo
    heute in2 std knapp 2 Kilo
    morgen ?? denke ich auch
    PS:und nur grosse !!!!!!!!!
    genial so kann es weiter gehen
    wenn ich zeit finde schiebe ich mal ein paar Fotos ein
    so jetzt mach ich erst mal morchelsosse.

  • bin noch nicht dazu gekommen die Fotos einzustellen.
    habe mir 3 zecken (nur 1mm gross)eingefangen)
    habe die auch gesehen waren auf den kappmorchel
    dachte das sind kleine spinnen oder so!!!!
    beim putzen muss es dann wohl passiert sein .
    2tage später erst bemerkt 2 gingen gut raus
    1 nicht so war heute im kk und da war noch wars drin !
    weiss auch nicht da war nur ein Rettungsarzt der andere ging gerade in den Feierabend
    die Krankenschwester schaute auch eher entsetzt und fragte nach ob er nicht Antibiotika verschreiben will.er sagte erst mal nicht!!soll am montag zum Hausarzt nachsehen lassen.
    frage eine Ahnung davon?wird das erst verschrieben wenn sich die stelle entzündet?
    jetzt weiss ich aber dass es so kleine biester gibt und nicht nur die zecke die ich kenne.
    hatte noch nie etwas bisher in all den jahren .hole aber in Zukunft die kleinen Käppchen (sind meisst auch nicht die schönsten)nicht mehr aus jedem sumpf und Unterholz .hoffe das ich es ...überlebe..
    das sind die Nachteile der suche vielleicht sollte ich öfter bei ebay suchen .
    heute hatte ich keine lust zum suchen

  • Morchelsuche unter Einsatz des Lebens!!! :(


    Wäre eine tolle Schlagzeile in der Bild.


    Morchelsucher wurde von einem Heer Zecken angegriffen!
    Nach längerem Gefecht um 2 Kilo Käppchenmorchelen, unterlag die menschliche Spezies.
    Den Morcheln geht es den Umständen entsprechen gut.
    Nach letzten Informationen haben Sie zwecks therapeutischer Schwitzkur 9/10 Ihres Gewichtes verloren.


    :D Du musst Dir das mal bildlich vorstellen. :D


    Nun Spass beiseite, ich wünsche Dir natürlich allerbeste Gesundheit, mit keinen Nebenwirkungen. Und pilztechnisch immer einen vollen Korb.


    Falls Du die Käppchen nicht mehr holen magst(Gefahrengebiet), gib mit den Bildern auch gleich die GPS Koordinaten ein, am besten mit einer Umfangreichen Wegbeschreibung.
    Ich verspreche Dir, es gibt noch genügend Pilzfreunde die Dir die gefährliche Arbeit abnehmen würden! :D;):D

  • Und nun beginnt sie wieder die lange Wartezeit und die Vorfreude auf das nächste Jahr
    Ich denke mal das ich heute wohl meine letzten Morcheln für dieses Jahr ernten durfte:crying:
    Dafür gibt es jetzt Maipilze in rauen Mengen und Hexenringen:)


    Diese Morchelsaisong war hier im Übrigen eine sehr sehr Reichhaltige auf jedenfall wesendlich mehr als im vergangen Jahr! Aber an der grenze zu den Niederlanden blieben sie dafür ganz aus..


    Mal schaun wie das Restliche Pilzjahr so wird . Allen ein frohes Pilze finden.!:alright:


    Grüße Heiner

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.