Es gibt 20.788 Antworten in diesem Thema, welches 2.348.837 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Navajoa.

  • Das ist ja wirklich ohne Worte!


    Darf ich mich trotz meiner neuen Haustiere mit dazu setzen? Ich spendier auch n Kaffee.

    Hab gerade einen renitenten Rosenkäfer mitsamt Engerling mitgebracht,🤣🤣🤣 die Viechereien haben mich leider total gepackt:🐌🐞♥️

    Liebe Grüße, Juliane




    [font="Arial Black"]man kann alle Pilze essen, manche jedoch nur einmal [/font]:plate:


    83 Pilzchipse (+2 Trompetenschnitzlingabdruck)


    *JE SUIS CHARLIE*

  • Komm, setz dich nur her. Wir sind alle tierlieb, solange es keine Mücke, Hirschlausfliege, oder Zecke ist.


    Danke, nach Kaffee ist mir gerade nicht. Aber ich gebe eine Runde Bier aus. Hutthurmer Dunkel, schön süffig, Bleifrei für die, die es lieber ohne Umdrehungen mögen, schmeckt auch nicht schlecht.

    Wer es sich mischen will, ich habe auch noch etwas Limonade.


    Prost

    107 Chipse vor APÄ 2022

    ./. 15 Chipse Meldebüah 2022

    + 6 Chipse beinahe Punktlandung

    ./. 10 Chipse Meldebüah APÄ 2023

    = 88 Chipse

    + 3 Chipse weil am nächsten bei 200

    + 3 Chipse Sozial-Phal Hiasls Berührungsängste beim Spitzschuppigen Stachelschirmling

    + 2 Chipse Phor-Pfeld-Phal Teller mit Gulasch kurz vorm Würzigen Tellerling

    ./. 3 Chipse an ipari fürs Aufspüren des brillenwürdigen Phales

    = 93 Chipse



    Ohne den Pilz selbst in der Hand gehabt zu haben, ist eine 100%ige Bestimmung nie möglich. Keine Verzehrfreigabe übers Internet. Die gibt es nur beim Pilzsachverständigen/-berater/-kontrolleur vor Ort.

  • Blaufreies Alster, sehr gerne. :gnicken:

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)



  • Da fehlen mir noch ein paar Wochen, dass ich es mir leisten kann, so spät zu frühstücken. :grofl:

    107 Chipse vor APÄ 2022

    ./. 15 Chipse Meldebüah 2022

    + 6 Chipse beinahe Punktlandung

    ./. 10 Chipse Meldebüah APÄ 2023

    = 88 Chipse

    + 3 Chipse weil am nächsten bei 200

    + 3 Chipse Sozial-Phal Hiasls Berührungsängste beim Spitzschuppigen Stachelschirmling

    + 2 Chipse Phor-Pfeld-Phal Teller mit Gulasch kurz vorm Würzigen Tellerling

    ./. 3 Chipse an ipari fürs Aufspüren des brillenwürdigen Phales

    = 93 Chipse



    Ohne den Pilz selbst in der Hand gehabt zu haben, ist eine 100%ige Bestimmung nie möglich. Keine Verzehrfreigabe übers Internet. Die gibt es nur beim Pilzsachverständigen/-berater/-kontrolleur vor Ort.

  • Aber das ist kein heimischer Rosenkäfer, nicht?

    Hallo Tuppie,


    nee, der Käfer hat Migrationshintergrund - kommt genau wie die Schnecke aus Afrika.....:)

    LG Frank


    Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.

    Robert Walser (1878-1956), schweizer. Schriftsteller

  • ==Pilz27,


    nehme gerne eines, ohne Pb. "Blaufreies Alster" sei dem lieben Hans gegönnt, jeder schwächelt einmal, :gklimper:


    Total schöne Aufnahmen, liebe Juliane, :)


    lgpeter

    "Die, die Kriege von oben führen sind feige Schreibtischtäter, die nicht wissen wie schrecklich Krieg ist".

    Quelle: "Masters Of War", Bob Dylan

  • Hallo Mausmann,


    von der Sache her schon - je nach Toleranzpegel. :D


    Aber soweit ich weiss, eignes sich andere Arten auf Grund ihres Protein-Gehaltes

    wesentlich besser.

    In Afrika wird da der Mopane-Wurm gegessen - genauer gesagt ist es die Raupe

    eines dort sehr häufigen Seidenspinners (Gonimbrasia belina).

    LG Frank


    Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.

    Robert Walser (1878-1956), schweizer. Schriftsteller

  • Ist der schön!!!

    aus diesem Grund betreibe ich dieses Hobby ja auch...

    Auch die immer wieder faszinierende Metamophose begeistert mich immer wieder auf's Neue.


    Ich bin ja noch den Namen schuldig - das ist Actias sinensis subaurea aus Nord-Viertnam.

    LG Frank


    Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.

    Robert Walser (1878-1956), schweizer. Schriftsteller

  • Wow, ist der Schmetterling schön.

    Der "Wurm" ist sehr renitent und beisst, wenn ihm was nicht passt, die beiden haben den halben Zoomarkt aufgemischt, während der Verkäufer die Box holte: der Käfer wollte partout wegfliegen und der "Kleine" versuchte sich durch Zwicken der lästigen Zweibeiner zu entledigen, sozusagen ein Charakterwurm. Ich hab mich zugegeben ziemlich beömmelt. Ich glaub nächstes Mal holt er erst die Box und dann die Tiere raus 🤣, er erzählte mir , dass der Engerling ihn schon herzhaft gebissen hat, hihi.

    Edit: achso , ja der Wurm( ist ein Engerling davon)

    Liebe Grüße, Juliane




    [font="Arial Black"]man kann alle Pilze essen, manche jedoch nur einmal [/font]:plate:


    83 Pilzchipse (+2 Trompetenschnitzlingabdruck)


    *JE SUIS CHARLIE*

  • züchtest Du die? Bzw ziehst sie auf?

    Hallo Juliane,


    ja , ich züchte schon seit über 40 Jahren Schmetterlinge aus aller Welt.

    Meist bekomme ich Eier von den Tieren und zuchte sie komplett durch.


    etwa so...



    Übrigens hat meine Fau bis vor einigen Jahren Achatschnecken (wie deine) gezüchtet. :)


    LG Frank

    LG Frank


    Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.

    Robert Walser (1878-1956), schweizer. Schriftsteller

  • züchtest Du die? Bzw ziehst sie auf?

    Hallo Juliane,


    ja , ich züchte schon seit über 40 Jahren Schmetterlinge aus aller Welt.

    Meist bekomme ich Eier von den Tieren und zuchte sie komplett durch.


    etwa so...



    Übrigens hat meine Fau bis vor einigen Jahren Achatschnecken (wie deine) gezüchtet. :)


    LG Frank

    LG Frank


    Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.

    Robert Walser (1878-1956), schweizer. Schriftsteller

  • Total cool! Ich halte seit knapp 2Jahren Cornu aspersum, Nudelschnecken und Gewächshausschnegel.Seit Mai auch Märzenschnecken, von denen ich eine Gruppe bekommen konnte. Nun hab ich mich reif gefühlt für Exoten ind so durften Achatschnecken und die Rosenkäfer einziehen. 2 Egel und Pandaasseln( Und anderes Bodenpersonal) hab ich auch, lach.

    Liebe Grüße, Juliane




    [font="Arial Black"]man kann alle Pilze essen, manche jedoch nur einmal [/font]:plate:


    83 Pilzchipse (+2 Trompetenschnitzlingabdruck)


    *JE SUIS CHARLIE*

  • Hallo Frank!

    Mal ne ganz dumme Frage: wieviel Platz benötigt die Imago, um ordentlich fliegen zu können? Ich kenne solche Schmetterlinge sonst nur aus irgendwelchen Tropenhäusern.


    Und diese Rosenkäfer machen es sich in meinen Rosen im Garten gemütlich. Und der Nachwuchs in meinem Hochbeet.