Tubaria furfuracea?

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema, welches 296 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Buntspecht.

  • Auf was ist der denn gewachsen ?

    Gruß

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116+5+4 APR2021=125

    -15 für APR 2022 = 110

    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Hallo Jann,

    Sieht schon ähnlich aus , aber die Velumreste am Stiel stören mich noch etwas.

    Aber meine Ahnung ist ja gering.

    Gruß

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116+5+4 APR2021=125

    -15 für APR 2022 = 110

    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Salve!


    Das könnte allerdings auch ein Flammulaster sein (beispielsweise), wie TuFur schaut mir der eher nicht aus. Also wenn es doch Tubaria wäre, dann eher Tubaria conspersa (Flockiger Trompetenschnitzling), würde ich vermuten.



    LG; Pablo.