Täubling

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema, welches 513 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Andreas.

  • Hallo zusammen,


    Mit Täublingen habe ich leider nicht viel zu tun, ausser R. virescens kann ich kaum welche ansprechen. Diese Gattung ist zu kompliziert für mich ;) Diesen hier habe ich schon vor längerer Zeit mal in einem Laubmischwald auf Kalk gefunden. Keine Ahnung was ich da vor mir hatte, sah aber hübsch aus. Die Kappe war zum Rand rötlich und zur Mitte hin gelblich. Die Lamellen gelblich und der Stiel weißlich, zur Basis etwas hellgelblich. Hoffe um ein paar Tipps ;)




    Schöne Grüße,

    Andreas

    • Offizieller Beitrag

    Hi,


    Geruch und Geschmack sind wichtig, denn so ist das leider alles und nix aus meiner Sicht.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.