Die Magerwiese wird bunt - Hygrocybe aurantiosplendens

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 573 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Wutzi.

  • Hallo zusammen,

    nachdem ich euch seit einiger Zeit mit Entolomas quäle, zeig ich euch heute ein paar bunte Bilder von meiner kleinen Magerwiese.

    Die ersten großen bunten Saftlinge strecken ihre Hüte aus dem Gras.


    Bei dem ersten, dem großen orangefarbenen Saftling bitte ich um Bestätigung, da ich ihn noch nie gefunden habe. Die Mikromerkmale würden jedenfalls passen. Geruch und Geschmack waren neutral. Der Pilz ist relativ groß für einen Saftling mit 5 cm Hutdurchmesser und 6 cm Stiellänge.


    Glänzender Orange-Saftling - Hygrocybe aurantiosplendens

    1


    1b


    1c


    2 Dann zeigt sich der Zerbrechliche Saftling - Hygrocybe ceracea


    2a


    3 Und schließlich noch ganz junge Kirschrote Saftlinge - Hygrocybe coccinea



    Danke für's Anschauen.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Hi Claudia,


    das sieht ja fantastisch aus. Nr.1 und 3 habe ich noch nicht zu Gesicht bekommen. Hygrocybe ceracea hatten wir heute auch. Du kannst dich morgen bei Zoom auf einiges gefaßt machen.


    Danke fürs Zeigen.


    VG Jörg

  • Wie schön, Claudia!

    Es ist wunderbar, die kleinen Juwelchen sprießen zu sehen.


    Ich wünschte, ich könnte auch los auf meine Bolzplatz, da ist bestimmt auch was zu sehen. Aber nach Dusche und ein bisschen Wäsche waschen im Keller bin ich schon wieder völlig k.o. Das heißt, ich werde das aufs Wochenende verschieben. Hoffentlich regnet es noch mal zwischendurch.

  • Tuppie, Jörg und Timm, danke für's Wiese gucken==Gnolm13

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Wutzi

    Hat den Titel des Themas von „Die Magerwiese wird bunt“ zu „Die Magerwiese wird bunt - Hygrocybe aurantiosplendens“ geändert.