Hallo, Besucher der Thread wurde 306 aufgerufen und enthält 3 Antworten

letzter Beitrag von Beorn am

Amanita gemmata?

  • Hallo zusammen

    Ist das Amanita Gemmata? Standen nah beisammen, war leider ein nur ein altes und ein ganz junges exemplar. Fundort Fichtenwald, Geruch muffig. Der Schnitt sieht auf dem Bild rötlicher aus als er es in Natura ist.

    Viele grüße

  • N'Abend!


    Ich würd mal sagen: Ja, beide Fruchtkörper richtig eingeordnet. Diese bräunliche verfärbung kommt halt von den Madengängen, da zersetzt sich schon das Pilzfleisch und wird darum braun. ist also keine physiologische Erscheinung, sondern eine Folge des zersetzungsprozesses.



    Lg; Pablo.

  • Hi.


    Auf meinem Monitor kommen die Flecken durchaus braun raus, in den Randbereichen vielleicht etwas rostbraun, aber weit weg vom üblichen Perlpilz - Rot.
    Zumal mit der Velumstruktur - vor allem dem dünnen, oberseits völlig glatten Ring - und der dicken, durchgehend gelben Huthaut ein perlpilz ohnehin eigentlich auszuschließen ist. Der kann zwar mal einen gelblichen Hut haben, aber so einen Ring eher nicht und auch wenn der Hut gelb ist, würde das noch mal ein leicht andeer Farbton sein.



    Lg; Pablo.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.