Hallo, Besucher der Thread wurde 359 aufgerufen und enthält 5 Antworten

letzter Beitrag von Alis am

(keine) Hexerei

  • Nach einiger Abstinenz nun mal auch wieder einen kleinen Bericht von mir:

    Nachdem ich letztes Jahr in Hopsing17's Revier Massen an Nelkenschwindlingen gesehen habe, dachte ich, dass es mal wieder an der Zeit wäre für ein Schwindlingssüppchen. Also die 6 km hingeradelt.

    Und da standen sie auch, Hexenring an Hexenring, in allen Altersstufen von madig bis makellos.
    Wenn die Luftaufnahme von Google zur rechten Zeit gemacht worden wäre, würde man die Ringe sicher gut sehen, aber das aktuelle Bild war wohl bei Trockenheit. Es handelt sich um einen derzeit nicht genutzten Bolzplatz.

    Am südlichen Ende ist es immer schattig, feucht und moosig. Dort gab es letztes Jahr auch viele Puppenkernkeulen und ein paar Saftling.
    Und auch gestern fast mehr Pilze als im Wald. Hainbuchenröhrlinge, Perlpilze, Täublinge, Trichterlinge...





    Und ich war nicht zu früh da: während ich so am Ernten war kam der Gemeindearbeiter mit der großen Mähmaschine


    Der hielt dann an und ich unterhielt mich eine Weile mit ihm. Ja und da war nochwas:


    Und diese beiden hatten sich gut genug geduckt und den Rasenmäher überlebt.

    Ich nenne die mal schwärzende Saftlinge, welche auch immer. Haben jedenfalls schnell geschwärzt.


    (damit hätte ich im Fotowettbewerb vielleicht sogar unter die ersten zehn kommen können)


    Auf dem Heimweg bei einer kleinen Grünfläche dann Pilze, die eindeutig eine Mykorhizza mit der Sitzbank eingegangen sind



    Naja, es gab in Reichweite auch noch Birken und Linden.



    Etwas bleich, aber ich würde sie trotzdem blutrot nennen.


    Und daheim gab es dann noch etwas Arbeit und auch den verdienten Lohn:



    viele Grüße

    Alis

  • Ahoj, Alis,


    ...Beitrag ohne weitere Bilder abgeschickt?...

    Ich kann nur 4 sehen.


    LG

    Malone

  • ...Beitrag ohne weitere Bilder abgeschickt?...

    Ich kann nur 4 sehen.

    Das geht mir in letzter Zeit öfters so, dass ich beim ersten Anklicken eines Beitrages nur einen Teil der Bilder sehe, lieber Peter.

    Ich denke, das ist ein Problem der Forensoftware und ich hoffe nicht, dass es an meinem PC liegt.

    Beim wiederholten Start des Beitrages sind idR alle Bilder zu sehen.


    Schöner Beitrag übrigens, Alis.

    Lecker, so ein Schwindlingssüppchen!==Pilz27

    LG, Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74

  • Hallo Alis!

    Schick! Ich hoffe, es hat gemundet. ==Pilz27

    Merkwürdigerweise traue ich mich an die Dinger einfach nicht ran, ich habe immer den Eindruck, ich finde irgendwelche KBPs, mit denen ich mich dann vergifte.

    Na, irgendwer wird mir die Nelkenschwindlinge schon beibringen…

  • Hallo Tuppie,

    ja, hatte auch eine gewissen Anlaufzeit. Und bis heute noch nicht die giftigen Trichterlinge gefunden, vor denen man sich hüten soll. Am Rand der Fläche gab es immerhin (mutmaßlich) Kerbrandige Trichterlinge, aber die sind dann schon gut zu unterscheiden. Mit guter Nase sollte es auch gehen, das ist bei mir nicht so gegeben.

    Ich war auch etwas irritiert dass die Lamellen nicht immer so entfernt stehen.
    Ein gutes Merkmal ist auch der sehr zähe Stiel, der dann auch nicht in die Suppe kommt. Höchstens getrocknet und gemahlen.


    Gruß Alis

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.