Schwefelporling (Laetiporus sulphureus)?

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema, welches 603 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Pilzliesl.

  • Hallo,


    für mich ist das hier ein noch junger (Sammel-)Fruchtkörper eines Schwefelporlings. Auch das Substrat (Kirschbaum) passt gut.


    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand meine Vermutung bestätigen oder mich ggf. natürlich auch korrigieren könnte, vielen Dank!


    Herzliche Grüße,


    Andreas-Roland



    Deutschland, BW, Ortenaukreis, Mittleres Kinzigtal/Schwarzwald, an Kirsche (Prunus), 30.07.2020


  • Hallo Andreas,



    ja das ist ein Chicken of the wood. Wenn Du Dich entscheidest ihn zu essen, dann macht er seinem Namen alle Ehre.




    Grüße




    Heidi

    Jeder Tag an dem Du nicht gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
    Auch von mir gibt es keine Essensfreigabe.



    100 Chips, da Islandwette verloren = 95 Chips
    95-2 Chips für Jan-Arnes Rätsel = 93 Chips
    93-5 Chips für Grünis Grauen Wulstling= 88 Chips
    88-10 Chips für APR 2017 = 78
    78 + 10 (APR 2017 als erste über die Hälfte der Gesamtpunkte gekommen) = 88

    88-3 Chipse für OPR = 85

    85 - 10 Chips für APR 2018 = 75

    75 + 5 fürs APR = 80

    80 -10 Chipse für APR 2019 = 70 Chipse

    70 +5 Apr 2019 = 75


    Keine Veröffentlichung ohne mein Einverständnis!!!!!!