Hallo, Besucher der Thread wurde 294 aufgerufen und enthält 6 Antworten

letzter Beitrag von Alexander am

Pilzauflauf

  • Liebe Pilzleckermäulchen,


    unabhängig von Dodos wunderbarem Rezept hatte ich am Montag ebenfalls beschlossen, einige gefrostete Pilzkonserven aufzuarbeiten.

    Beim Aufräumen (was man nicht alles tut in dieser Zeit!:D) war mir ein altes handgeschriebenes Rezept entgegengeflattert, Pilzauflauf genannt.

    Ich erinnerte mich, ihn vor langer Zeit einmal zubereitet zu haben und daran, dass er gut gemundet hatte.


    Also habe ich ihn wieder einmal probiert, den Pilzauflauf.


    Hier die Zutaten. (Die Mengenangaben sind lediglich Richtwerte, kein muss!)

    - 500 g Pilze, kleingeschnitten (in diesem Fall Mischpilze aus meinem Hauswald)

    - 100 g Bauchspeck

    - Petersilie und Schnittlauch, feingehackt

    - 3 Zwiebeln, gewürfelt

    - 250 g altes Weißbrot, ca. 1 cm dicke Scheiben

    - ¼ l Milch

    - 100 g Hartkäse, gerieben

    - 200 g Schlagsahne

    - 1 Ei + 1 Eigelb

    - Schmalz

    - Salz


    Zubereitung

    1. Zwiebeln in dem erhitzten Schmalz glasig dünsten

    2. Speck und Pilze dazugeben und alles garen

    3. Brotscheiben in eine mit Bärlauchbutter gefettete Auflaufform geben und mit aufgekochter Milch übergießen




    4. Speck-Zwiebel-Pilzmischung darauf verteilen



    5. Mit dem Käse überstreuen



    6. Sahne, Eier, Kräuter und eine Prise Salz verquirlen und darüber gießen




    In der vorgeheizten Röhre bei 150° ca. 45 Minuten backen. Fertig!




    Guten Appetit!

    Lasst es Euch schmecken.

    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84

  • Hallo nobi!


    Das wird nachgekocht! So einfach können die Dinge sein, Danke fürs Zeigen! :):thumbup:

    Habe noch jede Menge ebenso "gefrostete" und auch andere Pilzkonserven aus dem Traum-Pilzherbst 2019.

  • Solli Nobi,

    Liest sich so richtig gnammi gnammi==Pilz27

    Werde ich in den nächsten Tagen nachkochen. Frischen Bärlauch habe ich mir heute schon mal aus dem Wald besorgt.


    LG

    Dodo

    Die Welt ist schön, weil sie bunt ist==Gnolm16

    "Mit dem Leben ist es wie mit einem Theaterstück. Es kommt nicht darauf an, wie lang es ist, sondern wie bunt"

    (Lucius Annaeus Seneca)

  • wenn das so mundet - wie‘s aussieht !

    Natürlich mundet das so, wie es aussieht, Walter, einfach mal probieren, der Aufwand ist nicht groß!:)

    Das wird nachgekocht!

    Werde ich in den nächsten Tagen nachkochen. Frischen Bärlauch habe ich mir heute schon mal aus dem Wald besorgt.

    Klasse, Ihr beiden!:thumbup:

    Wenn Ihr mögt, könnt ihr ja berichten. Bin gespannt, ob es Euch auch so gut schmeckt wie mir.==Pilz27

    Jetzt weiß ich auch, was "Solli" bedeutet, Dodo. Da musste ich erst einmal nachschlagen!

    Schön, dass man nie auslernt!

    In dem Sinne "Salut"!


    LG, Nobi


    PS. Danke, Alex, dass das Rezept bereits bei den "Pilzen in der Küche" gelandet ist!

    Übrigens.

    Kann man dieses fantastische Verzeichnis nicht direkt bei den "Pilzen in der Küche" anpinnen?

    So wie es jetzt unterm Lexikon abgelegt ist, finden das doch nur Insider!

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84

  • Jammi, lecker Nobi! Immer entdecke ich solche Rezepte mitten in der Nacht. Muss mich dann etwas gedulenden, die nachzukochen Danke dafür!


    Liebe Grüße,

    Rotfuß

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Hallo nobi!

    PS. Danke, Alex, dass das Rezept bereits bei den "Pilzen in der Küche" gelandet ist!

    Übrigens.

    Kann man dieses fantastische Verzeichnis nicht direkt bei den "Pilzen in der Küche" anpinnen?

    So wie es jetzt unterm Lexikon abgelegt ist, finden das doch nur Insider!

    Aber gerne :)


    "Pilzen in der Küche" wäre der richtige Ort für das Verzeichnis. Wenn es überhaupt geht einen Lexikon-Eintrag dort anzupinnen, dann kann ein Mod oder Admin das gerne tun.

    Der einzige Grund warum das Verzeichnis als Lexikon-Eintrag angelegt wurde ist die Editierbarkeit durch mehrere Benutzer. Das gibt es im "normalen" Forumsbereich nicht.

    • Neu
    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.