Hallo, Besucher der Thread wurde 391 aufgerufen und enthält 4 Antworten

letzter Beitrag von Uwe58 am

Risspilze

  • Guten Abend

    Diese relativ kleinen Pilze mit kegeligen, weissen, 1.5-3cm Hüten, weissen Lamellen und Stielen fand ich am Wegrand im Maiengrünwald 560m Hägglingen CH. Sind es Seidige Risspilze Inocybe geophylla oder Weissliche Risspilze Inocybe umbratica?

    Die alten Pilze werden hellbräunlich.

    Besten Dank für Hinweise


  • Hallo, Adrian!


    Dagen wir mal einfach "Inocybe geophylla s.l.". Ich denke eher nicht an eine der beiden violetten Arten, aber es ist wie Uwe schon schrieb in dem Alter schwer feststellbar.
    Und auch die weißen geophyllas sind eventuell nicht so einheitlich... Aber mit einem "sensu lato" dran bist du auf der sicheren Seite.



    LG, Pablo.

  • Hi,


    also I. lilacina schließe ich aus; für mich "normale" geophyllas.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.