Hallo, Besucher der Thread wurde 481 aufgerufen und enthält 10 Antworten

letzter Beitrag von Craterelle am

Wo weilen wir wohl?

  • Ahoj, Ihr Lieben Alle daheim!


    Was wäre, wenn wir wirklich weg wollten?

    Würden wir westwärts wandern wollen?

    Würden wir wahrhaft Wilden Westen wagen?


    Wir, Cratie und ich, senden Euch herzliche Grüße aus unserem westlichen Urlaubsdomizil! ==10


    Dort flatterten Falter umher in Millionenzahl.

    So sehen sie aus:




    ...und so deren Eiraupen (so nennt man die frisch aus dem Ei geschlüpften Räupelein):




    Weiß jemand, worum es sich da handelt?

    UAwg.


    Was hat das mit Pilzen zu tun?

    Wissen wir auch (noch) nicht....

    Aber: wir kümmern uns drum!

    ==16==10

    2 B continued.


    GLG

    C+M

  • Hi,


    na ja; Wilder Westen. Für mich geht der Wilde Westen schon kurz hinter Frankfurt am Main los.==Gnolm7 Weiter westlich habe ich mich bisher kaum vorgewagt. Kann gut sein, dass ihr beide in Frankreich seid oder so. ;)


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Hallo Cratie und Malönchen,


    Schmetterlinge im Bauch, Schmetterlinge in der Luft, Urlaub, Sonne, Meer - was will man mehr?! ==10 Pilze natürlich.


    Schmetterling mit geschlossenen Flügeln und dann auch noch nur von oben ist wie Pilz nur von unten. Aber ich tippe mal auf den wilden Westen auf La Palma, daher auf den Monarch von La Palma, der ab Februar wieder flattert. Nur die Raupe passt nicht so recht. ==Gnolm5 Vielleicht gehört sie auch gar nicht dazu, habe aber auf die Schnelle nix Passendes gefunden.


    Craterelle - und ich wollte fragen, ob wieder ein Care-Paket gefällig ist, das grüne Gold sprießt an meiner geschützten Stelle wie verrückt nach dem Regen letzte Woche. Wie lange seid ihr weg?


    Viel Spaß noch euch beiden und hoffentlich gibts einen schönen Urlaubsbericht - auch mit Pilzen, aber nicht nur von unten!==Gnolm19


    Grüßle

    Heide

  • Hi,

    Monarchfalter in Millionenzahl liest sich wie Mexico oder Südkalifornien.

    Nur die Raupe kann ich so nicht einpassen - hm ....

    Auf jeden Fall schönen Urlaub euch beiden.

    Grüße

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Seht Ihr, so fix vergeht die Zeit. Und wenn Ihr das Fernglas auspackt, könnt Ihr den hier sehen, stimmts?


    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Ahoi,


    die Auflösung der Flattertierchen überlasse ich dem Experten, ich hatte nur einen Schnellkurs für Anfänger ohne Vorkenntnisse in Lepidopterologie.


    Ort stimmt, und den Teide könnten wir auf einer Tour an die Nordostseite auch erkennen. Sogar ohne Fernglas, allerdings auf dem Beweisfoto (folgt) nur schwer auszumachen.

    Seht Ihr, so fix vergeht die Zeit.

    Ich hätte gar nichts dagegen gehabt, wenn sie etwas langsamer vergangen wäre ==Gnolm6


    LG, Craterelle

  • Ahoj,


    richtig geraten: die Raupe gehört gar nicht dazu.

    Die ist nur knapp einen halben Zentimeter lang und futtert Malvengewächs, aber das in großer Anzahl...

    (wundert mich, daß z.B. Rada noch nicht geschimpft hat...==19)


    Die Angabe "Falter in Millionenzahl" stimmt zwar,

    nur sehen nicht alle so aus wie auf dem Bild...==11

    Und ja: der "König" ist es, Danaus plexippus, der Monarch.



    Mehr Bilder, auch gefalterte, (und, wenn ich es schaffe, auch Videos,) gibt es sukzessive hier zu sehen:

    La Palma

    Für mich geht der Wilde Westen schon kurz hinter Frankfurt am Main los. ==Gnolm7 Weiter westlich habe ich mich bisher kaum vorgewagt

    Tjö, mein Lieber,

    so wage denn einmal eine "vom Experten geführte Pilzwanderung" westwärts von FFM...

    ...so etwa Ende Juno wäre eine sehr gute Wahl...

    Komm halt einfach mal wieder "vorbei"...==19


    LG

    Malone

  • Und ja: der "König" ist es, Danaus plexippus, der Monarch.


    Ein des Königs würdiges Bild!==Pilz25

    Einfach nur zum Genießen!


    LG, Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - Spende für APR 2015 - 5 verdiente Chips für Emil + 3 Chips von Sarah - 5 EM-Wetteinsatz - 3 APR 2016 - 10 APR 2017 (Einsatz) + 18 APR 2017 (Gewinn).

  • Jaa, der Nobi sagt es! Ein zauberhaftes Foto. Das Licht ist perfekt. Ich freu mich auf Eure Fotos und bin neugierig auf den Bericht.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.