Hallo, Besucher der Thread wurde 501 aufgerufen und enthält 6 Antworten

letzter Beitrag von Alexander am

Getrocknete Parasolhüte gefüllt mit Reis und Käse

  • Hallo zusammen,


    die Idee Parasolhüte zu füllen ist natürlich nicht neu. Ich glaube hier im Forum gelesen zu haben, dass man auch getrocknete Parasolhüte mit allen möglichen leckeren Sachen füllen kann. Das wollte ich ausprobieren. Letztes Jahr gab es zum Glück viele Parasole, nicht so wie 2018. Ich habe extra dafür die kleineren noch komplett geschlossenen Hüte separat getrocknet. Jetzt, erst über ein Jahr später, habe ich sie zum ersten Mal in der Küche verwendet, als ich am vergangenen Wochenende für 6 Personen kochen durfte. Und es war ein voller Erfolg!


    Es sind 19 ganz kleine Hüte gewesen, ca. 45g Trockengewicht. Die Füllung dafür bestand aus:

    • 100g Risotto-Reis + Einweichwasser von den Pilzen
    • ca. 50g. Cheddar (gerieben)
    • 1 TL Butter
    • 2 Frühlingszwiebeln (fein geschnitten)

    + etwas Butter, Olivenöl und Paniermehl für die Auflaufform.


    Zubereitung:

    • Pilze über die Nacht im Wasser einweichen. Einweichwasser bitte nicht abschütten, wird später für den Reis verwendet.
    • 100g Risotto-Reis (bspw. Arborio) mit ca. 300ml Einweichwasser zum Kochen bringen und die Hitze reduzieren.
    • Nach etwa 10 Minuten Salz, Pfeffer, Butter, Frühlingszwiebel (bzw. optional anderes Gemüse nach belieben) und Käse zugeben. Das ganze soll wie Risotto werden, nur etwas dicker.
    • Diese Reis-Füllung noch ca. 20 Minuten weiter langsam kochen, gelegentlich rühren. Danach etwas abkühlen lassen.
    • Backofen vorheizen.
    • Auflaufform mit Butter einfetten und ausbröseln.
    • Die eingeweichten Parasolhüte mit der Füllung füllen und in die Auflaufform legen, mit wenig Olivenöl oben begießen.
    • Auflaufform kommt für ca. 30 Minuten in den Backofen bei ca. 180 ° C. Ab und zu kann man die Hüte wenden und auch mit wenigen EL Einweichflüssigkeit (falls welche übrig geblieben ist) begießen, damit sie nicht zu trocken werden.

    Parasolgeschmack kommt sehr gut und intensiv durch! Die Pilze werden auch nicht zu trocken. Meine hohe Erwartungen wurden sogar übertroffen :S.






    Das Ganze duftete so aromatisch und wurde so schnell gegessen, dass ich es irgendwie versäumt habe, das fertige Gericht zu fotografieren, sorry ?(... Es war eigentlich, so wie auf dem letzen Bild, nur etwas dunkler :)

  • Hallo Alexander,


    jetzt weiß ich auch, warum ich nach 22.00 Uhr noch Hunger bekomme: Weil ich nochmal im Forum stöbere und auf solch leckere Rezepte wie deins stoße.

    Nur dauert es leider noch etwas bis zur nächsten Parasolsaison.


    Liebe Grüße

    Rotfüßchen

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Hallo,


    hoffe die sind euch gut bekommen, die getrockneten Pilze sehen nicht wirklich "rascheltrocken" aus.

    Doch doch, die Parasolhüte haben ordentlich im Schraubglas gerasselt :)

  • Hallo Alexander, das ist wirklich eine sehr gute Idee und klingt verdammt lecker. Sollte es jemals wieder Parasol geben, werde ich die kleinen hüte trocknen und füllen. Ich habe jetzt so was von Appetit auf Parasole bekommen!

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Übrigens, ich habe selbst keine Parasolhüte mehr und kann jetzt nur hoffen dass 2019 ein gutes Parasol-Jahr wird und ich ab September dann genug junge Parasole finde um sowas zu weiderholen ;)

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.