Hallo, Besucher der Thread wurde 1,1k aufgerufen und enthält 14 Antworten

letzter Beitrag von Doris und Helmut am

Fotowettbewerb Mai 2018

  • Hallo liebes Forum,


    ein weiterer Monatswettbewerb startet:


    Für alle Interessierten: Bis zum 19. Mai um 23:59 Uhr habt ihr Zeit, euer Foto einzuschicken!


    Bitte Folgendes vor der Teilnahme lesen!


    --> Regeln und Ablauf zur Teilnahme am Pilzfotowettbewerb

    --> Bitte schickt mir das Foto per Konversation innerhalb des Forums!


    ___________________________


    Hier seht ihr, welche Preise man gewinnen kann.

    Darunter befinden sich Gutscheine von Traumflieger.de und Pilzzuchtsets von Pilzmännchen!

    ___________________________


    Allen Teilnehmern viel Glück und eine ruhige Hand!


    Das Forenteam von pilzforum.eu

                                                                               
    Im Forum gibt es keine Verzehrfreigaben, nur Hilfestellungen zu eigenständigen Vergleichen!


    Hier findet ihr eine Übersicht über bestimmungsrelevante Informationen!

  • Schickt mir gerne mal ein paar Bilder zu! ;)

                                                                               
    Im Forum gibt es keine Verzehrfreigaben, nur Hilfestellungen zu eigenständigen Vergleichen!


    Hier findet ihr eine Übersicht über bestimmungsrelevante Informationen!

  • Hier nun die Bilder des aktuellen Monatswettbewerbs!


    (für die volle Qualität bitte, falls möglich, die einzelnen Bilder anklicken)


    Bild 1




    Bild 2




    Bild 3




    Bild 4




    Bild 5




    Bild 6




    Bild 7




    Bild 8




    Bild 9




    Die Jury zieht sich bis zum 01. Juni zur Beratung zurück!

                                                                               
    Im Forum gibt es keine Verzehrfreigaben, nur Hilfestellungen zu eigenständigen Vergleichen!


    Hier findet ihr eine Übersicht über bestimmungsrelevante Informationen!

  • Hallo,

    ist hier vielleicht ein kleiner "Verwechsler" passiert?

    Bild Nr. 7 war schon im letzten Monat dabei ...?


    (Und zwei Lieblinge habe ich auch schon auserkoren, die nicht meiner Kamera entsprungen sind ... ==))

  • Yes, danke fürs Aufpassen! :)

                                                                               
    Im Forum gibt es keine Verzehrfreigaben, nur Hilfestellungen zu eigenständigen Vergleichen!


    Hier findet ihr eine Übersicht über bestimmungsrelevante Informationen!

  • Hallo zusammen,


    ich war bis heute unterwegs. Die Auflösung kommt morgen! (Sorry mal wieder)


    LG, Jan-Arne

                                                                               
    Im Forum gibt es keine Verzehrfreigaben, nur Hilfestellungen zu eigenständigen Vergleichen!


    Hier findet ihr eine Übersicht über bestimmungsrelevante Informationen!

  • Die Jury hat entschieden!

    Auf Wunsch habe ich dieses Mal die Durchschnittsbewertung des Bildes (von 2-10) dazugeschrieben.


    1. Platz


    Bild 6 - Doris und Helmut (Monatssieger) mit Striegeliger Schichtpilz (Stereum hirsutum) - Durchschnittwert: 10,00




    2. Platz


    Bild 4 - Schwammer-Dieter mit Schildborstling (Scutellinia crinita) - Durchschnittwert: 9,40



    3. Platz


    Bild 5 - Karl W mit Goldmistpilz (Bolbitius titubans) - Durchschnittwert: 8,80




    Die weiteren Platzierungen:


    4. Platz - Bild 9 (Manfred Lellek) mit Rehbrauner Dachpilz (Pluteus cervinus) - Durchschnittwert: 7,80





    5. Platz - Bild 8 (abeja) mit Goldgelber Zitterling (Tremella mesenterica) - Durchschnittwert: 7,60





    6. Platz - Bild 3 (Alis) mit Orangebecherling (Aleuria aurantia) - Durchschnittwert: 7,20




    7. Platz - Bild 1 (dieter.heune) mit Schwefelporling (Laetiporus sulphureus) - Durchschnittswert: 6,80





    8. Platz - Bild 2 (ricky) mit ? - Durchschnittwert: 6,60




    9. Platz - Bild 7 (pimentero) mit Schwefelporling - Durchschnittwert: 5,20




    Allen Siegern einen herzlichen Glückwunsch!


    Mit den Monatssiegern setze ich mich wegen des Preises in Verbindung!

    Eure Vorschläge zu den nicht oder möglicherweise falsch bestimmten Arten auf den Fotos könnt ihr mir - wie immer - gerne hier lassen. :)


    Freundliche Grüße

    Jan-Arne

                                                                               
    Im Forum gibt es keine Verzehrfreigaben, nur Hilfestellungen zu eigenständigen Vergleichen!


    Hier findet ihr eine Übersicht über bestimmungsrelevante Informationen!

  • Wow, Traumnote für Doris und Helmut! Gratulation

    Den Schildborstling finde ich auch Klasse fotografiert. Die Mistpilze sind für mich als Motiv nicht so attraktiv, ansonsten einwandfrei abgelichtet. Aber wahrscheinlich gab es nichts besseres.

    Manfred und Abjea sind für mich von der Punktezahl etwas schlecht weggekommen. Vermutlich gerade noch abgerundet...

    Mit meinem Schnappschuss aus dem Archiv bin ich noch gut weggekommen. Habe erst nachträglich bemerkt, dass ich manuellen Weißabgleich eingestellt hatte (wahrscheinlich versehentlich) und dieser natürlich dann falsch. Sonst hätte ich vielleicht mit Abeja noch konkurrieren können. ==3 Mit der Bildbearbeitung habe ich es nicht recht hinbekommen.


    Der letzte Sonntagsspaziergang hat die ersten halbwegs fotogenen Pilze gebracht, aber noch kein gutes Foto. Die Durststrecke im Wald scheint vorbei zu gehen, jetzt braucht es nur noch die nötige Muße und etwas Finderglück. (und die Einstellungen kontrollieren ==Gnolm5 )

    viele Grüße

    Alis

  • Hallo Treppchenbesteiger und ff. Das ist wieder ganz großes Kino, was Ihr uns zeigt. Am meisten bin ich fasziniert von diesem gestochenen scharfem, völlig dreckfreien Schildborstling. Aber Doris und Helmut haben wieder mal den Vogel abgeschossen. Mir gefallen Platz 4, 5 und 6 gleich gut. Aber das hat sicher auch mit Pilzvorlieben zu tun.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Hallo,


    Herzlichen Glückwunsch auch von mir.

    Das waren zwar wenige, aber fast alles klasse Bilder.

    Einen klaren Favoriten hatte ich diesmal nicht, obwohl die beiden ersten bei mir schon ganz oben standen.

    Wie man sieht, müssen Bilder nicht immer unbedingt freigestellt sein und Porlinge können auch mal gewinnen.

    Punktemäßig hätte ich eigentlich mit einem knapperem Ergebnis gerechnet.

    Ich war diesmal nicht dabei, weil mir die Bilder ausgegangen sind und mir noch keine fotogenen Pilze begegnet sind.

    Die waren entweder total verdreckt oder schon von den Schnecken angefressen.

    Bei dem derzeit schwülen heißen Wetter hier mit Gewittergefahr hab' ich auch nicht so richtig Lust in den Wald zu gehen.

    Mal sehen, ob ich für den nächsten Wettbewerb was finde.


    Herzliche Grüße

    Josef

  • Guten Morgen,

    da sind wir uns ja alle wieder ziemlich einig g:-) - auch für mich waren die Bilder von Doris und Helmut und Schwammer-Dieter die Top-Favoriten.

    Gratulation an das "Treppchen".


    Mit meinem Bild wollte ich ... mit etwas Glück ... "ins Mittelfeld", da kam es auch an.

    Denkt euch einfach mal den putzigen Ahornsämling weg ... dann bleibt leider nicht mehr viel "Interessantes" übrig.

    Zu dem Bild gibt es auch eine kleine Geschichte:

    gefunden habe ich Tremella noch nicht häufig (erst dreimal, glaube ich) - hier zum ersten Mal völlig eingetrocknet :gcool:, dunkles Orange-rot-braun, im Holzstapel. Bild. Kein "wirklich interessantes" Bild. Stöckchen mit nach Hause genommen. Gewässert. Bild? Nicht wirklich schön, das Bild - vom Licht her und zu stark gequollen. Im Balkonkasten-Biotop gelagert. Wieder getrocknet.

    Ahornsämling wächst irgendwo. Stöckchen verlagert. Bild? Vielleicht Bild!

    Regen über Nacht!!! Bild! g:D


    Wie man sieht, müssen Bilder nicht immer unbedingt freigestellt sein und Porlinge können auch mal gewinnen

    Das meine ich auch, aber die Konstellationen , das "Ensemble" muss schon ein bisschen außergewöhnlich sein, farblich und formal und "überhaupt".:thumbup:


    Zur Zeit bin ich "anderswo" (in D) - noch pilzärmer (und eher selten bin ich on-line), deshalb hatte ich an Jan-Arne schon mein Juni-Bild geschickt und für das Motto auch schon etwas. So ungefähr die einzigen Pilze MIT Stiel und Hut, die ich in der letzten Zeit gesehen habe.

    Bis dann mal!

  • 1. Platz und Traumnote............damit haben wir diesmal wirklich nicht gerechnet!==8

    Vielen lieben Dank an die Jury, und Glückwünsche an die anderen Sieger.


    Auch dieses Foto ist ein "Mitbringsel" :gzwinkern: aus dem Urlaub, aufgenommen im südlichen Oregon.


    Liebe Grüße


    Doris und Helmut

  • ... aufgenommen im südlichen Oregon.

    Aha! Und das ist keine extra Art?

    Hat irgend jemand schon mal solche "Wundertüten" hierzulande gesehen? Ich nicht.

    Toller Fund.

    Von Bekannten habe ich mal eine Postkarte bekommen, welche Pilze im Patricks Point State Park (knapp südlich von Oregon) zeigt.

    Hier als Grußpostkarte an euch

    Alis


  • Hallo Alis, vielen Dank für die schöne Postkarte! :gwinken:


    Im Patricks Point St.P. waren wir auch schon, haben dort aber nur nach Walen Ausschau gehalten.

    Solch eine tolle Vielfalt an Pilzen findet man - wie auch bei uns - sicherlich nur im Herbst.

    Unsere Reisezeit ist halt stets im Frühjahr, da sind wir dann dankbar für jeden Pilz, den wir entdecken.:gzwinkern:


    Liebe Grüße


    Doris und Helmut

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.