Cordyceps?

Es gibt 14 Antworten in diesem Thema, welches 2.927 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von romana.

  • Hallo!
    Hier mein 'gruseligster' Fund von heute - Pilze, die aus einem Insekt wuchsen. Ist das eine Art von Cordiceps? Kann man den makroskopisch genauer benennen?
    Lieben Gruß,
    romana

    Bilder

    103-15 APR2017+17(3.Platz)+2(Wette)=107-1(OBR)-15 APR2018=91+13(3.Platz)+8(Wetten)=112-2+7(Wette)=117-15 APR2019=102+8(8.Platz)=110-15 APR2020=95+12(3.Platz)+27(Wetten)=134-15 APR2021=119+10(4.Platz)+12(Wetten)=141-15+16 APR2022=142-15(APR2023)=127

    Einmal editiert, zuletzt von romana ()

  • Hallo Romana!


    Das ist was für Thorben.
    Mal sehen, ob er den Thread liest.


    VG Ingo W

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"

    150-15 (APR 2022) = 135-5 (GnE-Wette verloren "über 11 gelöst") = 130 + 4 (am nächsten an der 222.Schnapps-Punktzahl) = 134 + 7 (7.Platz im APR 2022) = 141 + 4 (KISD-Prozente von GnE) = 145 -15 (APR 2023) = 130 + 3 (10. Platz) = 133 + 3 (Unbewusst-Phal) = 136 + 5 (Lupus-Wette-APR-Sieger=ü300) = 141 + 5 (GnE-Gewinnsteuer-APR23) = 146 + 7 (Phalplatz 1) = 153

    Link: Gnolmengalerie

    Link: APR 2023

    Link: Phalabstimmung 2023

    Link: Nanzen

    • Offizieller Beitrag

    Hallo romana,


    nach meinem Vorschlag auf Facebook bringe ich auch gleich hier mal meine spontane Assoziation in die Diskussion. Cordyceps klingt nämlich durchaus plausibel und meine erste Idee war/ist Cordyceps tuberculata.


    LG, Jan-Arne

  • Hallo Jan-Arne,
    vielen Dank für den Tip! Hab grad ein bisschen in Google geschaut und das sieht schon recht ähnlich aus. Ist der auf meinem Foto dann nicht ganz reif?


    LG,
    romana

    103-15 APR2017+17(3.Platz)+2(Wette)=107-1(OBR)-15 APR2018=91+13(3.Platz)+8(Wetten)=112-2+7(Wette)=117-15 APR2019=102+8(8.Platz)=110-15 APR2020=95+12(3.Platz)+27(Wetten)=134-15 APR2021=119+10(4.Platz)+12(Wetten)=141-15+16 APR2022=142-15(APR2023)=127

    • Offizieller Beitrag

    Hi romana,


    das könnte ich mir eventuell vorstellen, also dass die Perithecien, die auf den meisten Google-Bildern zu sehen sind, sich erst im reiferen Stadium entwickeln. Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Fruchtkörper noch ein wenig in die Länge wachsen. Mal abwarten, welche Ideen/Erfahrungen es hier noch gibt. Wenn sich bis dahin nichts tut, werde ich morgen mal Bücher wälzen. :)


    LG, Jan-Arne

  • Hi romana
    Schöner Fund :)
    Ich kann dir nicht sagen was es für eine Cordyceps ist oder ob es überhaupt eine Cordyceps ist. Aber ich würde dir anbieten (falls interesse besteht) deinen Fund zu mikroskopieren und die Bilder dann hier reinzustellen. So häufig findet man Cordyceps nicht und Mikrobilder gibt es auch nicht viele.


    VG: Thorben


  • Hi romana
    Schöner Fund :)
    Ich kann dir nicht sagen was es für eine Cordyceps ist oder ob es überhaupt eine Cordyceps ist. Aber ich würde dir anbieten (falls interesse besteht) deinen Fund zu mikroskopieren und die Bilder dann hier reinzustellen. So häufig findet man Cordyceps nicht und Mikrobilder gibt es auch nicht viele.


    VG: Thorben


    Hallo Thorben,
    vielen Dank für dein Angebot! Leider habe ich den Pilz nicht mehr, mein Lehrer hat ihn mitgenommen und ich denke, er wird bei der mykologischen Gesellschaft landen. Ich frag aber mal nach, was mit ihm passieren wird und geb dir dann Bescheid. Mikrobilder von dem würden mich schon sehr interessieren! Ich finde den wirklich gruselig und interessant. Soweit ich weiß steuern diese Pilze ja die Insekten - spannend!
    VG,
    romana

    103-15 APR2017+17(3.Platz)+2(Wette)=107-1(OBR)-15 APR2018=91+13(3.Platz)+8(Wetten)=112-2+7(Wette)=117-15 APR2019=102+8(8.Platz)=110-15 APR2020=95+12(3.Platz)+27(Wetten)=134-15 APR2021=119+10(4.Platz)+12(Wetten)=141-15+16 APR2022=142-15(APR2023)=127

  • Hallo Thorben!
    Ohne Mikroskop ist er derzeit ein Cordyceps cf enthomorriza. Ich geb Bescheid, wenn es eine endgültige Bestimmung gibt.
    Danke einstweilen!


    VG
    romana

    103-15 APR2017+17(3.Platz)+2(Wette)=107-1(OBR)-15 APR2018=91+13(3.Platz)+8(Wetten)=112-2+7(Wette)=117-15 APR2019=102+8(8.Platz)=110-15 APR2020=95+12(3.Platz)+27(Wetten)=134-15 APR2021=119+10(4.Platz)+12(Wetten)=141-15+16 APR2022=142-15(APR2023)=127

    • Offizieller Beitrag

    Hallo romana!


    Danke schon einmal für das Update. Ich bin und bleibe gespannt. Über die nicht-häufigsten 4 Arten des Gattungskomplexes findet man leider auf Anhieb gar nicht so viel im Internet und vor allem die heimische Literatur versagt da. Was ich allerdings zu der vorgeschlagenen Art (Ophiocordyceps entomorrhiza) finde, ist eher sowas hier. Ich bin nicht sicher, ob das passen kann, auch unabhängig vom derzeitigen Stadium, denn die Art sieht ja fast aus wie Xylaria carpophila und nicht wie die deine. Aber wer weiß. Ich hoffe ja insgeheim weiterhin auf diese Art, die wohl noch durchaus seltener wäre. Im Prinzip ist das ja nur eine Frage des Substrats. O. entomorrhiza parasitiert auf Laufkäfern und C. tuberculata auf Motten (?). Den Cordyceps ist das Stadium des befallenen Tieres ja relativ egal. Wenn man also alle Stadien beider Tiere kennt (ich nicht!) und bedenkt, müsste man ja eigentlich im Vergleich mit dem Bild (Ich sehe ein raupenähnliches Wesen mit Füßen und einer Segmentierung) auf eine relativ sichere Aussage kommen können, zumindest was die beiden im Raum stehenden Arten angeht. Also, Ralf evtl.? :)


    LG, Jan-Arne

  • Hallo!
    Vielen Dank für eure Antworten! Leider habe ich verabsäumt, meinen Fund auch von oben zu fotografieren und auch das Foto von unten ist mir nicht ganz gelungen, ich brauch wohl wirklich endlich ein Stativ...
    Nachdem ich jetzt etwas recherchiert habe, denke ich, es handelt sich um eine Käferlarve, sie sah ungefähr so aus: http://www.entomologie.de/forum/upload/pic152653.jpg
    Es war sicher keine Raupe eines Schmetterlings.
    Der Pilz wuchs an der Unterseite des Körpers raus und war auch mit dem Boden verbunden, d.h. als ich das Insekt weghob, blieb etwas im Moos zurück. Ich hoffe, ich kann das Rätsel bald lösen, dann geb ich Bescheid.


    LG
    romana

    103-15 APR2017+17(3.Platz)+2(Wette)=107-1(OBR)-15 APR2018=91+13(3.Platz)+8(Wetten)=112-2+7(Wette)=117-15 APR2019=102+8(8.Platz)=110-15 APR2020=95+12(3.Platz)+27(Wetten)=134-15 APR2021=119+10(4.Platz)+12(Wetten)=141-15+16 APR2022=142-15(APR2023)=127

    • Offizieller Beitrag

    Hi romana,


    gibt's schon Neuigkeiten? :)


    LG, Jan-Arne

  • Hallo!
    Nein, leider noch keine Neuigkeiten, er wurde noch nicht bestimmt. Aber ich sag Bescheid, wenn ich was weiß. Hab übrigens noch einen Cordyceps an 3 Puppen gefunden, leider nur das imperfekte Stadium. Die hab ich gar nicht fotografiert, denn die sind gleich in der mykologischen Gesellschaft gelandet. Die waren aber eh nicht so schön.
    Diese gruseligen Dinger scheinen mich zu verfolgen... ;)


    lg
    romana

    103-15 APR2017+17(3.Platz)+2(Wette)=107-1(OBR)-15 APR2018=91+13(3.Platz)+8(Wetten)=112-2+7(Wette)=117-15 APR2019=102+8(8.Platz)=110-15 APR2020=95+12(3.Platz)+27(Wetten)=134-15 APR2021=119+10(4.Platz)+12(Wetten)=141-15+16 APR2022=142-15(APR2023)=127