Hallo, Besucher der Thread wurde 1,9k aufgerufen und enthält 12 Antworten

letzter Beitrag von Claudi W am

Officially Hornberger

  • In den vergangenen 5 Tagen habe ich meinen Umzug aus der Nordeifel hin in den Schwarzwald (Hornberg) vollzogen. Es lief alles ganz gut, vom Umzugsunternehmen bis zum Strom und Internet, lediglich das Telefon will noch nicht so wie ich will. Ich bin daher vorerst nur auf Handy erreichbar.


    Pilze gibts hier erstmal nicht, ich hab zwar gestern eine kleine Gruppe Schönfußröhrlinge gesehen, aber ansonsten macht die 35grad-Luft hier alles auf Dörrex-Niveau. Wie dem auch sei, ich hab einige Slowenien-Kollektionen vorliegen und kann mich daher permanent mit Pilzen beschäftigen, egal wie das Wetter draußen aussieht :D


    Was die Pilzlehrschau angeht: ab dem 01. Oktober 2015 bin ich offiziell der Leiter dieser Einrichtung. Das Programm für 2016 ist schon fast durch und ich freue mich erstmal auf meine drei noch verbliebenen Seminare sowie auf weiterere die ich besuchen werde.


    Für 2016 ist außerdem ein pilzforum.eu-Treff in Hornberg geplant (der Counterpart zum "Nordlicher-Treff"). Gerne nehme ich Ideen, Wünsche und Pläne für dieses "Event" entgegen :)


    Aus Hornberg grüßt,
    björn

    Projekt Fungi: 3277

    [FERTIG] Band 1a: 440 Pyrenomyceten mit 0-1fach sept. Sporen; Band 1b: 380 Pyrenomyceten mit 2-M.

    Band 2a: Pezizomycetes, Hypogäische Eurotiomycetes, Lecanoromycetes, Arthoniomycetes

    Band 2b: Leotiomycetes, Geoglossomycetes, Taphrinomycetes, Laboulbeniales, Orbiliomycetes

    Band 3: Rindenpilze, Heterobasidiomycetes, Cyphelloide Pilze
    Schwarzwälder Pilzlehrschau

  • Hhmmmm... :hmmnmz:
    Flixbus braucht 11 Stunden bis Freiburg und kostet unter 30 Oi pro Richtung.
    Dann noch mal 3,5 Stunden mit dem Rad..
    Das lass ich mir nochmal durch den Kopf gehen.
    Im September ginge was...

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)


    260115-20-jpg

    Einmal editiert, zuletzt von nochn Pilz ()


  • 11 Stunden? Wo kommst du denn her? Soviel Süddeutschland gibts doch gar nicht ^^


    Vielen Dank Stefan :)

    Projekt Fungi: 3277

    [FERTIG] Band 1a: 440 Pyrenomyceten mit 0-1fach sept. Sporen; Band 1b: 380 Pyrenomyceten mit 2-M.

    Band 2a: Pezizomycetes, Hypogäische Eurotiomycetes, Lecanoromycetes, Arthoniomycetes

    Band 2b: Leotiomycetes, Geoglossomycetes, Taphrinomycetes, Laboulbeniales, Orbiliomycetes

    Band 3: Rindenpilze, Heterobasidiomycetes, Cyphelloide Pilze
    Schwarzwälder Pilzlehrschau

  • Hallo Björn!
    Officially Hornberger, congratulations! Auch von mir alles Gute für Deinen neuen Job. So so, nächstes Jahr gibt es ein großes Treffen im Süden?! Hmmm, das wäre ja auch noch mal was...

  • Hallo Björn,


    dann viel Erfolg da unten. :alright: Freut mich, dass alles (fast) reibungslos geklappt hat. Hoffe wir sehen uns bald mal wieder.


    l.g.
    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.


  • Quatsch. Die Leute werden meinen Dialekt lernen ^^

    Projekt Fungi: 3277

    [FERTIG] Band 1a: 440 Pyrenomyceten mit 0-1fach sept. Sporen; Band 1b: 380 Pyrenomyceten mit 2-M.

    Band 2a: Pezizomycetes, Hypogäische Eurotiomycetes, Lecanoromycetes, Arthoniomycetes

    Band 2b: Leotiomycetes, Geoglossomycetes, Taphrinomycetes, Laboulbeniales, Orbiliomycetes

    Band 3: Rindenpilze, Heterobasidiomycetes, Cyphelloide Pilze
    Schwarzwälder Pilzlehrschau

  • Hi.


    Zur Not verständigt man sich erstmal mit Händen und Füßen.
    Aber vorsicht: Die Schwarzwälder sind ein wenig bekannt für ihr Dickkopfigkeit. ;)
    Das wird sich trotzdem gut entwickeln. Pilze sind eh international.



    LG, Pablo.

  • Hallo Björn,


    dann hoffe ich das Du den Kulturschock schnell verdaust ;) und gut ankommst im Schwarzwald. Ich drücke die Daumen, dass alles gut läuft für Dich. Wir sind in diesem Jahr noch zwei mal in Hornberg zu Gast - bei ´m F1 und dem Cortinarien-Einführungskurs bei Uwe Winkler.


    Gruß


    Andreas

  • Aber vorsicht: Die Schwarzwälder sind ein wenig bekannt für ihr Dickkopfigkeit. ;)




    LG, Pablo.


    Würd ich jetzt widersprechen...
    obwohl ...
    Jogi sieht das bestimmt anders!


    Aber wenn Du erst mal die rauhe Schale der Schwarzwälder geknackt hast, sind sie meist ganz herzlich.
    Guten Start wünsch ich Dir!


    Forumtreffen 2016 hört sich sehr gut an, wenn der Termin passt, bin ich dabei.

    Liebe Grüße
    Claudi


    100 Chips + 3 von Abeja (imaginäres BRätzel) - 5 APR-Kasse + 5 Antiquengelbonus + 15 größte Punktesteigerung zu Vorjahren beim APR = 118

  • Hallo, Claudi!


    Dickköpfig und liebenswert schließt sich aus meiner Sicht nicht aus.
    Die Schwarzwälder sind halt was B'sondres. So wie viele Volksgruppen. Haben ihre kleinen Macken, die man bestimmt (bschdimmt) irgendwann kennen und mögen lernt. Statt Dickköpfig kann man ja auch durchsetzungsstark sagen. ;)



    LG; pablo.

  • des loss ich mol jetz so schtau ( das laß ich mal jetzt so stehen)

    Liebe Grüße
    Claudi


    100 Chips + 3 von Abeja (imaginäres BRätzel) - 5 APR-Kasse + 5 Antiquengelbonus + 15 größte Punktesteigerung zu Vorjahren beim APR = 118

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.