Hier trifft sich der Norden

Es gibt 2.304 Antworten in diesem Thema, welches 429.838 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Mausmann.

  • Drückt mir mal die daumen daß eine gewisse Dame bei mir endlich ihre Sachen bezahlt X/ ,dann kann ich auch mit, sonst reichts glaub nicht mal mehr für ne Tageskarte in HH -.-


    Süden von Hamburg klingt spannend, weil ich dort nur selten bin :)

    Liebe Grüße, Juliane




    [font="Arial Black"]man kann alle Pilze essen, manche jedoch nur einmal [/font]:plate:


    83 Pilzchipse (+2 Trompetenschnitzlingabdruck)


    *JE SUIS CHARLIE*

  • Mal was schönes von heute.
    Sie sprießen gerade wie bescheuert, die Buchenschleimrüblinge.
    Hübsch sind sie sowieso, so wie hier:




    Aber sowas habe ich auch noch nicht gesehen. In ungefähr 10m Höhe auf einem gebrochenen Baum, massenhaft von ihnen. Imposant, nur leider so hoch.




    Es scheint, als würden alle möglichen Pilze auf Bäumen gerade volle Kanne loslegen.

  • Ich habe ja schon meinen Jahresurlaub für 2016 einreichen müssen und der Herbsturlaub wurde mir vorläufig so bestätigt als genehm.
    Da kann zwar immer mal was doofes dazwischen kommen aber mit diesem Termin kann ich nun planen.


    Da wir sicherlich wieder ein großes Nordtreffen in Angriff nehmen wollte ich daher bescheid geben wann mein Herbsturlaub sein wird.
    Ich hoffe ja inständig daß das Treffen in meine Urlaubszeit fällt, weil das alles einfacher macht. Darum palaver ich ja schon jetzt davon. ;)


    19.September - 9.Oktober


    Habt das mal im Auge für eure eigenen Pläne.

  • Klingt gut.


    Ich schlag mal vor, ich komm zu euch in der Zeit, und dann fliegen wir alle gemeinsam zu mir im Oktober. Hier steht ja auch noch das Süd-Süd-Süd-Ost-Treffen aus ;)
    [hr]
    Oder noch besser: wir nehmen uns alle von Anfang September bis Ende Oktober frei, gewinnen im Lotto und machen eine Europa-Pilztour! :D



  • Ja! Ja! Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa    


  • ...dann können wir auch gleich ´ne Weltumsegelung draus machen. :D


    8|


    Du willst wohl "Seepilze" (= Rettungs-/ Schwimmwesten) suchen gehen ^^:D


    Das sollte praktisch gedacht sein.
    Würden wir eine solche Tour machen, was meinst du wie lang der Autokorso wohl wäre ?
    Da würde doch jeder mitwollen.
    Also besser anders mobil und direkt bei den guten Gebieten anlanden. :evil:

  • Du wieder :D:D:D


    Ich dachte viel harmloser :)
    Ich dachte: der Mausmann ist ein Feinschmecker, der wird uns schon was gescheites kochen :yumyum:


    Aber ich sehe, vermutlich kommt das gute Essen gar nicht bei uns an :evil:

  • huhu, ich weiß es ist eigentlich gerade die ungeeignetste Jahreszeit, aber hättet Ihr Lust mal wieder gemeinsam auf die Pirsch zu gehen? ich hab Entzugerscheinungen! :D

    Liebe Grüße, Juliane




    [font="Arial Black"]man kann alle Pilze essen, manche jedoch nur einmal [/font]:plate:


    83 Pilzchipse (+2 Trompetenschnitzlingabdruck)


    *JE SUIS CHARLIE*

    Einmal editiert, zuletzt von luckenbachranch ()

  • Moin Ihr :)


    Ist momentan auch sehr mau..Ich war gestern ne Runde los und habe nur sehr wenig gesehen..ich denke die meisten Pilzchen haben gerade Winterruhe..eventuell fahre ich später noch los und gucke was die Österreicher machen oder ob ich auf der anderen Seite schon ein paar Minigehirnwindungen rausgucken kann ;)
    [hr]
    Ach...Ich könnte auch mal gucken ob diese ominöse Ganoderma wieder neu treibt :)

  • Am Sonntag werde ich ausnahmsweise mal wieder den Fotoapparat einpacken, hoffend daß mir vielleicht mal ein Zedern-Sandborstling vor die Füße kullert.
    Das allerdings nur sekundär.
    Eigentlich beabsichtige ich Bärlauch zu sammeln in großer Menge. Dafür muß ich bis zum Botanischen Garten fahren und da das ein (ehemaliger) Fundort des Zedern-Sandborstlings ist werde ich zuvor dort vorbeischauen.
    Sollte jemand mitwollen kann er mir das ja mitteilen. Und sollte dieser jemand motorisiert sein, dann könnte man zusammen vielleicht hinterher zum Römischen Garten fahren um auch dort nach den Pilzen Ausschau zu halten. Ein Garten im Jugendstil. Dort sollen nämlich seinerzeit diverse Zedern gepflanzt worden sein. Ich war bisher noch nie da. Ist nicht einfach zu erreichen.
    Zugänglich ist die Parkanlage vom Norden her durch den Wald oder von Süden über die am Falkensteiner Ufer beginnenden Treppe. Der Aufstieg ist aufgrund der Steigung eine Herausforderung und wird durch den phantastischen Elbblick belohnt, heißt es.


    Ob ich bei Regenwetter Lust haben werde, das lass ich aber mal offen. :/


  • Hallo Mausmann, *jetzt* sammelst Du schon Bärlauch? Ich hätte gedacht, das hat noch etwas Zeit.
    Viele Grüße, Birki


    Er ist früh dran aber er ist da. Hier ist er ca. 3 Wochen früher als letztes Jahr am Start.
    Wenn mal wieder kein Winter vorhanden war, dann passiert sowas. Ich hoffe nur das wird sich pilztechnisch nicht auch so hochrechnen lassen.
    2014 übel, 2015 katastrophal, 2016 ... horrorlike ??? 8| Ich spreche aber nur für Hamburg und Randzone.