Hilfe

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema, welches 517 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Suku.

  • Guten Tag,

    meine Name ist Sebastian und ich komme aus Luhnstedt.

    Ich habe diese ganzen Pilze entnommen ohne zu wissen welche das sind, sagt mir ob ich sie heute essen kann, dann kann ich noch

    eine Schubkarre voll davon holen .... *Ironie off*


    sorry, normalerweise reagier ich immer höflich aber bei dieser Art der Kommunikation, sind ja in einem "Forum", muss man mal sagen das das nicht so geht.

    Ich kann deine Pilze aufgrund der fehlenden Bestimmungsmerkmale/Möglichkeiten nicht bestimmen und würde ansonsten auf solche Posts aufgrund der kurzen Worte gar nicht antworten.

    Liebe Grüße
    Sebastian


    --- kenne die giftigen und ungenießbaren Pilze, den Rest kannst du essen ==Pilz27 ---


    Kieler Pilzfreunde
    Pilze und Pilzbegeisterte kennen lernen
    Jeder ist willkommen, bei Interesse PN an mich


  • Hallo Vic,


    Champignons zu bestimmen ist schwieriger, als zunächst vielleicht vermutet. Es bedarf, neben der Bilder, auch Angaben z.B. zum Geruch. Es gibt hier einen guten Thead, der Dir vll. weiterhelfen kann: Angaben zur Pilzbestimmung

    Grundsätzlich gibt es im Forum hier keine Bestätigung, dass die gezeigten Fruchtkörper essbar sind. Das geht nicht


    -weil Fotobestimmung grundsätzlich Unsicherheiten beinhalten kann

    -weil über den Frischezustand keine Aussage getroffen werden kann,

    -weil bei gesammelten Pilzen vielleicht ein Fruchtkörper einer anderen Art oder ggf. sogar giftigen Art dabei sein kann

    -weil hier jeder, egal ob wissend oder unwissend, posten kann und Du Dir über die Seriösität der Antwort nicht sicher sein kannst.


    Auch dazu gibt es einen guten Thead: Online-Bestimmungshilfen sind keine Verzehrfreigaben!


    Lass Dich nicht entmutigen und poste weiter hier unter Berücksichtigung der o.a. Daten und versuche vielleicht zu beachten, dass viele sich hier über eine kurze Anrede und einen Gruß freuen.


    LG Michael