Hallo, Besucher der Thread wurde 780 aufgerufen und enthält 6 Antworten

letzter Beitrag von Karl W am

Im Wunderland

  • Hallo zusammen

    Nachdem der Titel Wiesenpilzwahnsinn bereits verwendet wurde, musste ich auf Wunderland ausweichen :).
    Auf dem Weg zur Alme-Tagung im Hochsauerland folgte ich noch einem Hinweis von üppigem Pilzwachstum auf einer bekannten Wiese, die ich 2017 bereits besucht hatte. Zu dritt fanden wir 18 verschiedene Saftlinge und 6 verschiedene Clavariaceen überwiegend in gutem Zustand. Natürlich gab es auch noch diverse Rötlinge, die aber leider überständig und meist nicht mehr bestimmbar waren.
    Zur Beschriftung mit wissenschaftlichen und deutschen Namen, habe ich eine zeitsparende Möglichkeit gefunden, da ich meine Funde in das Kartierungsprogramm Mykis eingebe. Fundliste exportieren, hier reinkopieren und Bilder einfügen. Jetzt sind auch noch die Autorenzitate dabei.

    Cuphophyllus pratensis (Pers.) Bon Orange-Ellerling



    Cuphophyllus virgineus (Wulfen) Kovalenko Weißer Ellerling



    Gliophorus irrigatus (Pers.) A.M. Ainsw. & P.M. Kirk Grauer Saftling







    Gliophorus laetus (Pers.) Herink Zäher Saftling





    Gliophorus psittacinus (Schaeff.) Herink Papageien-Saftling



    Hygrocybe ceracea (Wulfen) P. Kumm. Gebrechlicher Saftling





    Hygrocybe chlorophana (Fr.) Wünsche Stumpfer Saftling





    Hygrocybe coccinea (Schaeff.) P. Kumm. Kirschroter Saftling







    Hygrocybe conica (Schaeff.) P. Kumm. Kegeliger Saftling



    Hygrocybe insipida (J.E. Lange) M.M. Moser Gelbrandiger Saftling



    Hygrocybe punicea (Fr.) P. Kumm. Granatroter Saftling



    Hygrocybe quieta (Kühner) Singer Schnürsporiger Saftling



    Hygrocybe reidii Kühner Bitterer Honig-Saftling




    Hygrocybe splendidissima (P.D. Orton) M.M. Moser Prächtiger Saftling









    Neohygrocybe nitrata (Pers.) Kovalenko Nichtrötender Nitratsaftling





    Clavulinopsis corniculata (Schaeff.) Corner Geweihförmige Wiesenkoralle



    Clavulinopsis helvola (Pers.) Corner Goldgelbe Wiesenkeule





    Clavulinopsis laeticolor (Berk. & M.A. Curtis) R.H. Petersen Schönleuchtende Wiesenkeule



    Clavulinopsis luteoalba (Rea) Corner Gelbweiße Wiesenkeule



    Ramariopsis robusta Matouš & Holec Kräftige Wiesenkoralle




    Weitere Funde ohne Foto:

    Cuphophyllus colemannianus (A. Bloxam) Bon Dattelbrauner Ellerling
    Neohygrocybe ingrata (J.P. Jensen & F.H. Møller) Herink Rötender Nitratsaftling

    Neohygrocybe ovina (Bull.) Herink Rötender Saftling Ramariopsis kunzei (Fr.) Corner Weiße Wiesenkoralle

    Entoloma conferendum (Britzelm.) Noordel. Kreuzsporiger Glöckling
    Entoloma prunuloides (Fr.) Quél. Mehl-Rötling


    LG Karl

  • Hallo Karl,

    mit dem Namen des Threads hast du nicht übertrieben! Die Vielfalt ist überwältigend. Vor allem Korallen in ähnlichem Umfang würde ich gern einmal finden.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Hallo Karl,


    das ist ja wieder einmal der blanke Wahnsinn was Du so alles findest. Ich dachte, das Wutzi und ich viele Wiesenbewohner finden aber das übertrifft wieder einmal alle.

    Hygrocybe ceracea (Wulfen) P. Kumm. Gebrechlicher Saftling

    Ich dachte immer, daß der Zerbrechlicher Saftling heißt. Bei diesem Namen muß ich leider an meinen derzeitigen Zustand denken.


    Danke für die Vorstellung deiner wie immer tollen Funde.


    VG Jörg

  • Mensch, Karl!

    Das sind ja tolle Dinger. Und wie immer bestens ins Bild gesetzt. Wenn das mal kein gelungener Auftakt zu einer Pilzveranstaltung war?!

    Danke fürs Mitnehmen. :sun:


    Liebe Grüße,

    Tuppie

  • In was für ein Märchenland entführst Du uns denn hier, lieber Karl? ==Gnolm11

    Nachdem der Titel Wiesenpilzwahnsinn bereits verwendet wurde, musste ich auf Wunderland ausweichen

    "Karl im Wunderland", sozusagen.;)

    Hygrocybe splendidissima (P.D. Orton) M.M. Moser Prächtiger Saftling

    ?thumbnail=1


    Welch reiches und schönes Vorkommen dieses Pilzes, der seinem deutschen Namen mehr als gerecht wird!

    Ramariopsis robusta Matouš & Holec Kräftige Wiesenkoralle

    ?thumbnail=1


    Die erst 2017 von Ramaria kunzei u.a wegen der deutlich stacheligen Sporen abgetrennte Art habe ich noch nie gesehen.

    Danke ganz besonders fürs Zeigen!:thumbup:


    LG, Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74 - 5 Macrocystidia-Wette = 69 - 10 APR 2021 = 59

  • Vor allem Korallen in ähnlichem Umfang würde ich gern einmal finden.

    Hallo Claudia,
    die sind in der nächsten Woche sicher fällig :)

    Ich dachte immer, daß der Zerbrechlicher Saftling heißt.

    Hallo Jörg
    der Name wird im DGfM-Kartierungsprogramm verwendet, aber es gibt noch mehr im Angebot :)
    Zerbrechlicher Gold-Saftling, Zitronensaftling, Zitronengelber Saftling,

    Wachsiger Saftling, Wachsgelber Saftling, Gebrechlicher Saftling



    Welch reiches und schönes Vorkommen dieses Pilzes, der seinem deutschen Namen mehr als gerecht wird!

    Ja, das war überragend und gleichzeitig ein für mich neuer und in NRW noch nicht kartierter Fund

    Ramariopsis robusta Matouš & Holec Kräftige Wiesenkoralle

    Die erst 2017 von Ramaria kunzei u.a wegen der deutlich stacheligen Sporen abgetrennte Art habe ich noch nie gesehen.

    Danke ganz besonders fürs Zeigen!:thumbup:


    Mein erster Fund der Art ist von 2014. Zunächst noch mit Unbehagen als R. kunzei bezeichnet und später umbenannt. R. kunzei ist viel filigraner und wird nie mehr als faustgroß, wie ich es schon mehrfach bei R. robusta gesehen habe.
    LG Karl

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.