Hallo, Besucher der Thread wurde 164 aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von Mario am

Rübling

  • Hallo,


    bei dem folgenden Pilz dachte ich an ein Breitblättriger Rübling (Megacollybia platyphylla), bin aber gar nicht so sicher.

    Was mich irritiert ist die Natterung am Stiel. Zumindest meine Ich eine zu erkennen.

    Korrigiert mich bitte, falls es keine sein sollte.

    Ausserdem ist die Hutdeckschicht sehr faltig, was vlt. für junge normal ist. Hab dazu aber in der Literatur nichts gefunden.


    Ansonsten wuchs der Pilz an einem Hang, an dem noch ältere Kiefern standen.

    Das Totholz im Hang (am Pilz) war nicht mehr zu identifizieren.


    Stielfleich war fest und der Geruch unbedeutend.


    Zu welcher Art würdet ihr den Pilz zuordnen?



    mfg Mario

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.