Hallo, Besucher der Thread wurde 378 aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von Brigitte am

Eine Runde im Wald

  • Hallo, heute war mit zuviel im Wald los, Muttertag und schönes Wetter.


    Orchideen auf den Wiesen finde ich wunderschön.g:-)


    Zwei Pilze habe ich auch gefunden.


    Nr. 1 war auf einem schwimmenden Laubbaumast.(welcher konnte ich nicht mehr erkennen)

    Ich würde mal sagen es ist ein getigerter Sägeblättling.



    Nr. 2 war in einem Kalkwald unter Laubbäumen, auf dem Boden gewachsen.

    Ich glaube es ist eine hochgerippte Becherlorchel.


    Ein paar Sporenbilder von der Becherlorchel gemacht, Sporen so ungefähr 13 x 17µm.


    Die unreifen Sporen sehen aus wie Perlen.g:-)



    Freundliche Grüße:gfreuen:

  • Hallo, Brigitte!


    Schöne Aufnahmen!
    Die Tigger können zwar auch anders, aber oft sind das fast schon aquatische Pilze, wenn die an halb versunkenen, halb schwimmenden Baumstämmen und Ästen im seichter werdenden Gewässer alter Flussarme auftauchen.



    LG; Pablo.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.