Hallo, Besucher der Thread wurde 940 aufgerufen und enthält 9 Antworten

letzter Beitrag von Azalee am

Gelber Maipilz

  • Hi,


    mal ne Rückfrage. Ich meine, dass bei den gelben Maipilzen auch die Lamellen gelb sein mussten. Stimmt das? Ich meine das mal irgendwo gelesen zu haben.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • mal ne Rückfrage. Ich meine, dass bei den gelben Maipilzen auch die Lamellen gelb sein mussten. Stimmt das? Ich meine das mal irgendwo gelesen zu haben.

    Hallo Stefan,

    die wenigen glaubhaften Abbildungen im Netz, das Aquarell von Ludwig und meine früheren Funde hatten immer weiße Lamellen. Mit gelben Lamellen kenne ich nur Calocybe chrysenteron, aber das ist ja ein schon habituell völlig anderer Pilz.


    LG Karl

  • Salut!


    Was ein ganz entferntes bisschen auch wie ein Maipilz mit Gelben Lamellen aussieht (aber oft deutlich zu groß und irgendwie nicht im Mai wachsend) ist ja auch Leucopaxillus tricolor:


    Famose Sache übrigens, Karl: Maipilze mit leicht ockerlich verfärbenden Hüten (beim Antrocknen) findet man ja immer wieder mal, aber das, was du da zeigst, ist schon bemerkenswert. Sowas hatte ich noch nicht in der Hand. :thumbup:



    Lg; Pablo.

  • Hallo zusammen,

    nach vielen Jahren habe ich endlich mal wieder die gelbe Varietät des Maipilzes (Calocybe gambosa var. flavida) gefunden. Niedersachsen, Landkreis Schaumburg

    LG Karl

    Hallo Karl, habe deinen beitrag als anregung genommen im benachbarten ostwestfalen auch mal zu schaun,

    ob es schon mairitterlinge gibt. Habe in 2 wäldern 4 verschiedene stellen, wo wir immer mal wieder welche finden.

    Fand das wetter der letzten 2 wochen eigentlich deutlich zu kalt.. Auch letzte nacht wieder nur knapp über null

    und jetzt abends um 9 auch nur noch 6 grad...

    An 2 der stellen war tote hose, also wie befürchtet kein einziger pilz zu sehen.

    Doch an der dritten stelle war alles voll! Zwar keine gelben, wie von dir gefunden, aber zumindest reichlich für eine

    gute mahlzeit für die familie und sonntag, wenn wir mit den enkeln nochmal losgehen, gibt es eine weitere mahlzeit,

    da ich heute nur die größten eingesammelt habe.

    Wer also überlegt nich zu warten, geht ruhig los und probiert euer glück

  • Hallo Karl,


    Super! Da muss ich doch morgen mal schauen, ob meine auch schon da sind...

    Calocybe gambosa var. flavida | Pilzseite


    LG Rudi

    aktuell nach dem APR 20 10 Punkte:saint:- jetzt mach ich auch noch Frühjahrsputz und löhne sogar dafür...

    10 Punkte- 2 = 8 Punkte...


    wp.markones.de

  • Hallo Karl,


    Super! Da muss ich doch morgen mal schauen, ob meine auch schon da sind...

    Calocybe gambosa var. flavida | Pilzseite

    Hallo Rudi,

    Deine Bilder kenn ich natürlich denn so viele Abbildungen gibt es ja nicht davon ;). Ich hatte einen Standort wo sie von 1998 bis 2012 fast in jedem Jahr wuchsen bis die umliegenden Bäume abgeholzt wurden. 15 Jahre standorttreu, da solltest Du doch Erfog haben.

    LG Karl

  • Vor einer Woche war noch nix da. Jetzt kommen sie aber. Noch ganz klein zwar, aber schön gelb- vor allem unter dem Laub. Ich hab sie jetzt mal abgedeckt und hoffe auf das Ausbleiben der verschiedensten Frassfeinde...

    Zwei Bilder am Anfang und am Schluss sind dann zum Vergleich mit den normalen...

    LG Rudi

    aktuell nach dem APR 20 10 Punkte:saint:- jetzt mach ich auch noch Frühjahrsputz und löhne sogar dafür...

    10 Punkte- 2 = 8 Punkte...


    wp.markones.de

  • Die sind jedenfalls wunderschön! ==10 Ich kannte - und fand - bis jetzt nur die "normalen" weißen.

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    116 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR =116)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Ich habe heute wohl auch gelbe gefunden. Da schienen sich zwei Familien zu überschneiden, den direkt daneben Wochen auch normale weiße. Dem Geruch finde ich bei den gelben ein kleines bisschen weniger stark ausgeprägt.

    • Gäste Informationen