Noch sooo klein und doch gefunden!

Es gibt 8 Antworten in diesem Thema, welches 2.532 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Murph.

  • Hallo Ihr Lieben,


    es hat mir keine Ruhe gelassen, ich musste einfach mal nach meinen geliebten Wabenköpfen schauen. Es war nur eine kleine Runde (Ihr wisst schon – humpelnder Ho von HoBi… :grolleyes:).


    Und was soll ich Euch sagen – heute haben die Wabenköpfe sogar mir das Leben schwer gemacht! :gmotz: Ich habe Euch ungewollt fast die nächsten Suchbilder mitgebracht!



    Die sind wirklich noch total klein!



    Noch zwei…



    Wer mich persönlich kennt, kann es auf diesem Foto gut abschätzen. :gzwinkern:



    Auch diese beiden wollten sich vor mir verstecken…



    Es war schwierig, aber hat mir total Spaß gemacht. Nächstes Wochenende gucke ich wieder nach. Ich liebe dieses Versteckspiel - aber nur wenn ich gewinne :grofl:


    Liebe Grüße


    Murph

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Murph,


    na dann herzlichen Glückwunsch. ==Gnolm8==Gnolm8==Gnolm8


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Dank Dir, Stefan!


    Ich hoffe, ich kann meine Vorräte mal wieder schön auffrischen g:-) Gestern hat es noch einmal schön geregnet und es soll jetzt wärmer werden - mal sehen. was das nächste Wochenende bringt...


    Liebe Grüße


    Murph

  • Hallo Murph


    Ich gratuliere dir zu den Leckerbissen. Beim Erspähen hast ja du auch einen kleinen Vorteil. :gzwinkern:


    Dann mögen sie mal zahlreich nachwachsen.

    In meiner Gegend gab es jetzt auch schon erste Fundmeldungen - zumindest schon mal Morchelbecherlinge.


    LG Matthias

    107 Chipse vor APÄ 2022

    ./. 15 Chipse Meldebüah 2022

    + 6 Chipse beinahe Punktlandung

    ./. 10 Chipse Meldebüah APÄ 2023

    = 88 Chipse

    + 3 Chipse weil am nächsten bei 200

    + 3 Chipse Sozial-Phal Hiasls Berührungsängste beim Spitzschuppigen Stachelschirmling

    + 2 Chipse Phor-Pfeld-Phal Teller mit Gulasch kurz vorm Würzigen Tellerling

    ./. 3 Chipse an ipari fürs Aufspüren des brillenwürdigen Phales

    = 93 Chipse



    Ohne den Pilz selbst in der Hand gehabt zu haben, ist eine 100%ige Bestimmung nie möglich. Keine Verzehrfreigabe übers Internet. Die gibt es nur beim Pilzsachverständigen/-berater/-kontrolleur vor Ort.

  • Hallo Murph,


    Gratulation zu den Babys, die verstecken sich weiterhin vor mir und das wird in dieser Saison wohl dabei bleiben, da ich nicht noch einmal dorthin fahre.

    Ich hoffe, ich kann meine Vorräte mal wieder schön auffrischen

    Da halte ich Dir die Daumen. Ich habe mir gestern einen Runzelverpelvorrat für die nächsten zwei bis drei Jahre angelegt. Die sprießen derzeit ohne Ende.


    VG Jörg

  • Hallo Ihr Lieben,

    Beim Erspähen hast ja du auch einen kleinen Vorteil. :gzwinkern:

    Meinst Du meine Größe? :gkopfkratz: Das hat nicht nur Vorteile, sondern auch seeehr viele Nachteile :gnicken: Hast Du Dir mal vorgestellt, wie anstrengend solche Touren durch das Gelände für mich sind?

    Vor mir türmen sich Hindernisse auf, die Du gar nicht als solche wahrnimmst. Jeder dickere Ast bedeutet Kletterei oder großer Umweg usw.... :ghilfe:

    Ich habe mir gestern einen Runzelverpelvorrat für die nächsten zwei bis drei Jahre angelegt. Die sprießen derzeit ohne Ende.

    Siehst Du, so ungerecht ist die Welt! Runzelverpeln habe ich noch nicht eine gefunden :gkrass: - dafür stolpere ich eben über schnöde Speisemorcheln... :gzwinkern: Schmecken die Verpeln genau so wie die Morcheln?

    Ich habe gestern auch meine ersten Morcheln gefunden. :)

    Super, ich habe sie in dem anderen Beitrag schon bewundert g:-). Die sind auch noch ziemlich klein, oder?


    Liebe Grüße


    Murph

  • Hallo Murph,

    Schmecken die Verpeln genau so wie die Morcheln?

    ich hoffe nicht, denn die Spitzmorcheln bei mir sind ziemlich geschmacksneutral und die Esculentas habe ich noch nie ausprobiert. Ich habe jetzt erst einmal zwei Gläser voll getrocknet und werde sie, wenn es paßt, ausprobieren. Frisch schmecken die besser als die spitzen.


    VG Jörg

  • Hallo Jörg,


    da bin ich mal gespannt g:-)


    Ich habe ja nur Erfahrung mit Speisemorcheln - die schmecken für mich frisch auch eher neutral - allerdings finde ich sie getrocknet auch nicht viel besser :grofl:


    Liebe Grüße


    Murph