Hallo, Besucher der Thread wurde 335 aufgerufen und enthält 8 Antworten

letzter Beitrag von Bergwald am

Keule?

  • Hallo Ihr Lieben,



    heute waren wir in Usingen, meinen Papa besuchen. Er lebt dort im Pflegeheim und es geht ihm recht gut. Bis auf die Demenz und ihre Folgen.

    Usingen hat herrliche Waldgebiete und in einem waren wir heute.

    Noch nie habe ich eine Keule gefunden.......bis auf die geweihförmige Holzkeule. Heute aber war diese dabei.


    Fundort: Usingen, neben Totholz, welches konnte ich nicht mehr erkennen, Laubwald, viel Buchen.

    Farbe: schwarz

    Stiel: zur Basis hin weiß.





    Kann mir jemand was dazu sagen? Ein Erstfund für mich, wenns keine geweihförmige ist.



    Lieben Dank im voraus und einen schönen Abend noch.



    Grüßle




    Heidi

    Jeder Tag an dem Du nicht gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
    Auch von mir gibt es keine Essensfreigabe.



    100 Chips, da Islandwette verloren = 95 Chips
    95-2 Chips für Jan-Arnes Rätsel = 93 Chips
    93-5 Chips für Grünis Grauen Wulstling= 88 Chips
    88-10 Chips für APR 2017 = 78
    78 + 10 (APR 2017 als erste über die Hälfte der Gesamtpunkte gekommen) = 88

    88-3 Chipse für OPR = 85

    85 - 10 Chips für APR 2018 = 75

    75 + 5 fürs APR = 80


    Keine Veröffentlichung ohne mein Einverständnis!!!!!!

  • Hallo Thomas,



    ich danke Dir. Wäre ein Erstfund für mich. Obwohl sie so häufig zu finden ist.




    Liebe Grüße




    Heidi

    Jeder Tag an dem Du nicht gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
    Auch von mir gibt es keine Essensfreigabe.



    100 Chips, da Islandwette verloren = 95 Chips
    95-2 Chips für Jan-Arnes Rätsel = 93 Chips
    93-5 Chips für Grünis Grauen Wulstling= 88 Chips
    88-10 Chips für APR 2017 = 78
    78 + 10 (APR 2017 als erste über die Hälfte der Gesamtpunkte gekommen) = 88

    88-3 Chipse für OPR = 85

    85 - 10 Chips für APR 2018 = 75

    75 + 5 fürs APR = 80


    Keine Veröffentlichung ohne mein Einverständnis!!!!!!

  • Hallo Heidi,


    Schöner Fund, freut mich sehr für dich!


    Liebe Grüße

    Rotfüßchen

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Hi,


    kann man leider nicht sicher aus meiner Sicht. Das geht nur über die Sporengrößen.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Da nur bei Xylaria longipes der untere Stielteil steril ist, kann man diese bereits makroskopisch von Xylaria polymorpha, der Vielgestaltigen, unterscheiden.

    Viele Grüße

    Thomas

    AUCH VON MIR KEINE ESSENSFREIGABE. EINE BESTIMMUNG IST OHNE JEDE GARANTIE.

    Einmal editiert, zuletzt von Bergwald ()

  • Da nur bei Xylaria longipes der untere Stielteil steril ist, kann man diese bereits makroskopisch von Xylaria polymorpha, der Vielgestaltigen, unterscheiden.

    Viele Grüße

    Thomas

    Laut Toffel ist das Merkmal aber nicht konstant; zumindest hat er schon auch X. polymorpha mit sterilem Stielteil gefunden.

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Wäre mir völlig neu. Kann es aber selbstverständlich nicht ausschließen. Bei Laux ist dieses Kriterium auch ausschließlich bei X.longipes genannt. Sobald ich dazu komme, schaue ich auch in weiterer Literatur nach. Jedenfalls sehr interessant.

    Vielleicht kann Toffel mal Photos von der Vielgestaltigen einstellen, eines davon mit Längsschnitt durch den Stiel.

    VG

    Thomas

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.