Hallo, Besucher der Thread wurde 725 aufgerufen und enthält 8 Antworten

letzter Beitrag von Wutzi am

Igelstachelbart und unbekannter Holzbewohner

  • Hallo beieinander,


    meinen Igelstachelbart auf der umgestürzten Eiche vom letzten Jahr habe ich heuer so wieder gefunden:





    Aber ich habe einen neuen Standort entdeckt:




    Der Baum hat's zwar richtig schwer, aber er ist noch immer grün...



    Diese Schönheit hier habe ich noch nie gesehen:









    Viele Grüße

    Connie

  • Hi,


    dein 2. ist Daedalopsis tricolor.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Hallo,

    Ist ja schon geklärt , aber siehe hier

    Daedaleopsis tricolor = Dreifarbige Tramete

    Gruß

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Hallo Norbert, da hast Du wahrhafte Märchenpilze gefunden. Die sind wunderschön. Ich würde sie auch gern mal finden. Danke fürs Zeigen!

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Hallo,

    Ist ja schon geklärt , aber siehe hier

    Daedaleopsis tricolor = Dreifarbige Tramete

    Gruß

    Norbert

    Vielen Dank an alle für die prompte Aufklärung und Danke Norbert, für den ausführlichen Steckbrief!
    Viele Grüße
    Connie

  • Hallo Norbert, da hast Du wahrhafte Märchenpilze gefunden. Die sind wunderschön. Ich würde sie auch gern mal finden. Danke fürs Zeigen!

    Hallo Claudia,
    falls du die Fotos oben meinst, die sind von mir, aufgenommen bei mir zu Hause im westlichen Südfrankreich (Ariége).
    Pilzfreunde, die sich in diese Gegend verirren, sind herzlich willkommen...
    LG
    Connie

  • Hallo Norbert, da hast Du wahrhafte Märchenpilze gefunden. Die sind wunderschön. Ich würde sie auch gern mal finden. Danke fürs Zeigen!

    Hallo Claudia,
    falls du die Fotos oben meinst, die sind von mir, aufgenommen bei mir zu Hause im westlichen Südfrankreich (Ariége).
    Pilzfreunde, die sich in diese Gegend verirren, sind herzlich willkommen...
    LG
    Connie

    Das ist lieb von Dir, und wenn ich Lust auf Reisen hätte würde ich das auch garantiert tun. Es ist immer toll, in fremde Pilzrefugien einzufallen. Aber mich nervt es inzwischen schon, wenn ich nach Berlin fahren muss. Du hast also nichts zu befürchten==Gnolm7

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.