Hallo, Besucher der Thread wurde 365 aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von Hannes2 am

Hart im Nehmen

  • Hallo,


    nach den "gewaltigen" Regenmengen von Freitagnacht (6 l/m²) habe ich mich gestern entschlossen wieder einmal eine Parkrunde zu drehen. Erwartungen hatte ich eigentlich gar keine aber wurde eines besserem belehrt. Ein Gewitterguß eine Woche zuvor hatte wirklich Wirkung gezeigt und ein paar Flockis zum Vorschein gebracht die aber nun schon zu Mumien geworden waren.




    An der selben Stelle gaben sich dann auch noch ein paar jüngere Exemplare die Ehre.




    Die restliche Suche blieb dann leider ereignislos bis ich schon auf dem Heimweg diese Kameraden entdecken konnte.




    Boletus radicans an einem recht schattigen Ort. Die scheinen wie die Flockis auch mit sehr wenig Feuchtigkeit auszukommen.


    Das waren zwar eine einzigen Funde aber für diese Trockenheit eigentlich schon wieder zu viele. Sollte es am WE doch zu etwas mehr Niederschlag kommen erwarte ich dann schon eine bessere Ausbeute.


    VG Jörg

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.