Hallo, Besucher der Thread wurde 36k aufgerufen und enthält 213 Antworten

letzter Beitrag von KiHo am

Morchelvorfreude (meine morchel funde des letzten jahres)


  • (Offtopic)
    Aha oke das mit den Heringen wusste ich schon. Und ganu dahin ( Kappeln ) wollten ich und ein paar leute am 16-17 April. Bin Aktuell nicht auf dem neusten Stand weißt du wie es da momentan mit Fängen aussieht AndreL? .."schnell mal im Angelforrum nachschau"):P


    Oh ja, das weiß ich ;).
    Es wird zurzeit NICHTS gefangen......
    Ist aber auch kein Wunder, es ist schlicht zu kalt.
    Es sind immer noch Wassertemperaturen von 1-2 ° bei etwa 6 ° gehts richtig los.
    Du kannst zwar in den tiefen Bereichen bei Rabelsund mit dem Boot Heringe fangen, aber es sind noch wenige.
    Ich angle seit 3 Jahren keine Heringe mehr, ist mir immer zu viel Schweinerei im Boot und vor allem wird man den Überschuss kaum mehr bei Freunden und Verwandten los.
    Das Problem ist, wenn du nach 50 Stück schluss machst hat sich der Aufwand nicht ansatzweise gelohnt, von den Kosten ganz zu schweigen, aber wenn du die Möglichkeiten ausnutzt hast du Abends 500-1000 Heringe, da hast du das ganze Jahr zu tun um die sinvoll zu verwerten ;).
    Wenn du aber Informationen brauchst frag ruhig...

  • Heyho,


    da wir gerade beim Offtopic sind:


    Wir waren am 17.03.2013 vom Verein beim Anangeln und haben innerhalb von 6 Stunden mit 15 Leuten genau einen Fisch gefangen. Eine (5 cm lange) Grundel. JUHU, ES GIBT SIE NOCH...! :D


    Und ja, ich hoffe auch auf baldige Morcheln... :)


    lg,


    Jan-Arne

                                                                               
    Im Forum gibt es keine Verzehrfreigaben, nur Hilfestellungen zu eigenständigen Vergleichen!


    Hier findet ihr eine Übersicht über bestimmungsrelevante Informationen!


  • Das dachte ich mir fast
    wäre es eventuell ratsam den Termin 2 - 3 wchen nach hinten zu verlegen?
    Ich wollte schon welche fangen ist jetzt das erste mal . Boot haben wir leider nicht wird also darauf rauslaufen von häfen etc aus zu angeln.
    Wir wollen unteranderem mal versuchen Matjes selbst zu machen (aber mit gekaufeten reifebeschleuniger etc) Ich wäre mit 50 auch zufrieden :D



    Auha ja das ist mager. ich erinerre mich vor 2 jahren am 28 Februar meine ersten Aale gefangen zu haben. Dieses Jahr wird das wohl sehr viel später aber dieses Wochenende probieren ich und ein paar Kolegen es mal (auf Barsch)


    Ich hoffe auch sehr das trotz diesem extreemen Winter noch nd zwar bal Morcheln wachsen. aber bis zum nächsten Wochenende wird es wohl nicht warm werden :(


  • Morchella esculenta können das nicht sein, da die Speisemorchel ja erst ab April wächst.


    Du meine Güte Michael, woher nimmst Du Deine Weisheiten? :eek:
    Pilze halten sich oft genug nicht an Regeln!


    Und nur zu glauben, dass Du Spitzmorcheln an der spitzen Hutform erkennst... *mit-dem-Kopf-schüttel*... also Du MUSST Dich dringend mehr mit dem Thema beschäftigen, sonst greifst Du mal in Deinem Übereifer zu einer stark giftigen Frühjahrslorchel :hmmm:


    Das meine ich nicht böse! Das ist ein gut gemeinter Rat!


  • Du meine Güte Michael, woher nimmst Du Deine Weisheiten? :eek:
    Pilze halten sich oft genug nicht an Regeln!


    Und nur zu glauben, dass Du Spitzmorcheln an der spitzen Hutform erkennst... *mit-dem-Kopf-schüttel*... also Du MUSST Dich dringend mehr mit dem Thema beschäftigen, sonst greifst Du mal in Deinem Übereifer zu einer stark giftigen Frühjahrslorchel :hmmm:


    Das meine ich nicht böse! Das ist ein gut gemeinter Rat!


    Woran erkennt man sonst noch eine Spitzmorchel?
    Ich dachte wirklich, das man eine Spitzmorchel NUR an der Hutform erkennt.
    Wenn das demnach, nicht so ist :hmmm:.
    Ich kann eine Frühjahrslorchel zwischen einer Morchel schon noch unterscheiden, auch noch in meinem Übereifer ;).

    Man sollte nur Pilze sammeln, die man auch 100% als Speisepilze kennt.
    ___________________________________________________________
    "Antonius behüt"
    _______________
    Ma hat ma Glück, Ma hat ma Pech, Ma hat ma Gandhi

  • Das kann man nicht in 2 Sätzen zusammenfassen. Du musst Dich einfach belesen. Entweder mit guten Pilzbüchern, oder über's Internet :)


    (Bild gelöscht, es war nur eine Leihgabe aus dem Internet als Beispiel für Judasohr)


    Und? Wie heißt dieser Pilz? ;)

  • dieser Pilz heißt Morchella esculenta?

    Man sollte nur Pilze sammeln, die man auch 100% als Speisepilze kennt.
    ___________________________________________________________
    "Antonius behüt"
    _______________
    Ma hat ma Glück, Ma hat ma Pech, Ma hat ma Gandhi


  • Siehst Du, so schnell liegst Du daneben. Das ist eine Runzel-Verpel und die wird von vielen nicht vertragen!


    Hier mal ein Link: >> KLICK <<


    Also wie gesagt, ich will Dich nicht verärgern, sondern sensibilisieren :)




    Oh man, da lag ich ja voll daneben :(.
    Ich glaub wirklich, das ich mich mit dem Thema Morchellas, mehr beschäftigen muss.
    Aber dafür bin ich ja auch hier im Forum, um von euch zu lernen :alright:.
    Da danke ich dir auch sehr dafür, liebe Kuschel.
    Wie kommst du denn da drauf, das ich mich geärgert fühle? :eek:
    Im Gegenteil, bin sehr froh das du mich sensibilisieren möchtest ;).


    Liebe Grüße


    Michael

    Man sollte nur Pilze sammeln, die man auch 100% als Speisepilze kennt.
    ___________________________________________________________
    "Antonius behüt"
    _______________
    Ma hat ma Glück, Ma hat ma Pech, Ma hat ma Gandhi


  • Prima, freut mich, wenn's Dir geholfen hat. Noch hast Du ja ein paar Wochen Zeit Dich zu belesen :)



    Wenn du mir gute Pilzbücher empfehlen könntest, wäre ich dir sehr dankbar :alright:.

    Man sollte nur Pilze sammeln, die man auch 100% als Speisepilze kennt.
    ___________________________________________________________
    "Antonius behüt"
    _______________
    Ma hat ma Glück, Ma hat ma Pech, Ma hat ma Gandhi

  • Hallo Andy,


    jetzt quälst du uns aber positiv, mit dem tollen Video.
    Heute habe ich auch Morcheln gefunden, aber ganz frisch gesammelte, im Kaufland, wo ich mit meinem Onkel einkaufen war :alright: :D.
    Habe mir mal 200 Gramm mitgenommen und fast 8 Euro bezahlt.
    An der Kasse sagte ich, das wenn ich in der Natur selber welche finden würde, ich sie in der Natur sammele und dann keine 8 Euro für 200 Gramm ausgebe würde :D.


    Liebe Grüße


    Michael

    Man sollte nur Pilze sammeln, die man auch 100% als Speisepilze kennt.
    ___________________________________________________________
    "Antonius behüt"
    _______________
    Ma hat ma Glück, Ma hat ma Pech, Ma hat ma Gandhi

    Einmal editiert, zuletzt von Judasohr78 ()


  • echt soviel :eek: wieviel Gramm bringt denn so eine Kauflandmorchel auf die Waage?


    Ich werd diesjahr auch mal gezielter auf die Suche gehen. allerdings nicht bei Kaufland ;)


    haha ich wohl :D bei einem wo im letztem jahr frisch gemulcht wurde :D


  • echt soviel :eek: wieviel Gramm bringt denn so eine Kauflandmorchel auf die Waage?


    Ich werd diesjahr auch mal gezielter auf die Suche gehen. allerdings nicht bei Kaufland ;)


    haha ich wohl :D bei einem wo im letztem jahr frisch gemulcht wurde :D


    "mein" Kaufland wurde leider schon seit Jahren nicht mehr gemulcht..

  • Ich glaub', es gibt kein Morchel-Video bei Youtube, daß ich noch nicht gesehen habe :cool:. Ich will eigentlich selbst eine kleine Funddoku machen, weshalb ich mir extra eine größere Speicherkarte zugelegt habe. Alles was noch fehlt, sind - na? - genau! Morcheln! Mit dem Typen gibt's übrigens noch ein Morchel-Video mit einer Vorgartenbesichtigung. Ist das nicht sogar dieser berühmt-berüchtigte Dieter Honstraß?


  • echt soviel :eek: wieviel Gramm bringt denn so eine Kauflandmorchel auf die Waage?


    Ich werd diesjahr auch mal gezielter auf die Suche gehen. allerdings nicht bei Kaufland ;)



    ich habe die nicht auf dem Rindenmulch am Kaufland gefunden, sondern IM Kaufland, lagen Morcheln, bei Obst und Gemüse, in der kleinen Pilzabteilung :D.

    Man sollte nur Pilze sammeln, die man auch 100% als Speisepilze kennt.
    ___________________________________________________________
    "Antonius behüt"
    _______________
    Ma hat ma Glück, Ma hat ma Pech, Ma hat ma Gandhi

  • achb leute...ich wohne ja auch in der schweiz aber nicht im AG :P...aber hier war noch nix mit morcheln...aber ich glaube, ich gehe nachb dem schnee (es schneit gerade wieder *grrrr) bald gucken....immerhin ist es ein paar grad warm und theoretisch morchelwarm genug ;-)


  • Wäääh! Selbst WDR 2 spielt wieder Bing Crosby, und weiße Ostern standen doch gar nicht auf meinem Wunschzettel.
    Und bunte Eier lassen sich im Schnee viel zu schnell finden. Finde ich.


    HeHe :P,


    ich hab diese Jahr die Eier nich gefärbt, die Kids haben haben lange suchen dürfen :D

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.