Kaum Pilze Hamburg

Es gibt 113 Antworten in diesem Thema, welches 6.093 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Daniel224.

  • Die Reizker müßte es doch bei euch in der Gegend überall geben wo Kiefernwald ist, die Chance ist sehr hoch, mußt vielleicht mal ein anderes Waldstück versuchen.

    Aber die Region da bei dir ist super dafür.

  • 😄 ja. Bißchen peinlich ist er mir mittlerweile. Daniel224 ich putz meine immer erst zuhause, weil ich am Spazierweg sammel u ich nicht will, dass Leute checken, was da tolles wächst :)

  • Die Reizker müßte es doch bei euch in der Gegend überall geben wo Kiefernwald ist, die Chance ist sehr hoch, mußt vielleicht mal ein anderes Waldstück versuchen.

    Aber die Region da bei dir ist super dafür.

    Ich hab jetzt hier schon echt meine Fühler weiter ausgestreckt aber noch kein einziger Reizker ist mir untergekommen bis jetzt. Alles was reizkerähnlich aussah hatte entweder keine oder weiße Milch. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

  • Hi,

    noch kein einziger Reizker ist mir untergekommen bis jetzt.

    hast Du es auch schon an Wegrändern versucht. Bei mir stehen die Dinger meistens dort auch wenn es hier nur Fichtenreizker sind. Edelreizker & Co. finde ich bei mir nur unter Solitärkiefern in Parkanlagen.


    VG Jörg

  • Die Reizker müßte es doch bei euch in der Gegend überall geben wo Kiefernwald ist, die Chance ist sehr hoch, mußt vielleicht mal ein anderes Waldstück versuchen.

    Aber die Region da bei dir ist super dafür.

    Ich hab jetzt hier schon echt meine Fühler weiter ausgestreckt aber noch kein einziger Reizker ist mir untergekommen bis jetzt. Alles was reizkerähnlich aussah hatte entweder keine oder weiße Milch. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

    Hi Auster,

    ich empfehle "Schmidts Kiefern" zwischen OHZ und Schwanewede (Vorsicht: Unter der Woche ist die "Panzerstraße" eine no-go area).

  • Hi,

    noch kein einziger Reizker ist mir untergekommen bis jetzt.

    hast Du es auch schon an Wegrändern versucht. Bei mir stehen die Dinger meistens dort auch wenn es hier nur Fichtenreizker sind. Edelreizker & Co. finde ich bei mir nur unter Sölitärkiefern in Parkanlagen.


    VG Jörg

    Vielen Dank für den Tipp, hier habe ich in der Tat in letzter zeit vermehrt Ausschau gehalten und dort auch meine ersten Steinpilze finden können.



    Die Reizker müßte es doch bei euch in der Gegend überall geben wo Kiefernwald ist, die Chance ist sehr hoch, mußt vielleicht mal ein anderes Waldstück versuchen.

    Aber die Region da bei dir ist super dafür.

    Ich hab jetzt hier schon echt meine Fühler weiter ausgestreckt aber noch kein einziger Reizker ist mir untergekommen bis jetzt. Alles was reizkerähnlich aussah hatte entweder keine oder weiße Milch. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

    Hi Auster,

    ich empfehle "Schmidts Kiefern" zwischen OHZ und Schwanewede (Vorsicht: Unter der Woche ist die "Panzerstraße" eine no-go area).

    Witzig! Das ist ind er Tat teil des Waldes der bei mir als nächstes auf der Liste Stand! Vielen dank für den Tip! Gucke ich mir am Freitag an, wenn alels gut läuft. Der kleine Wald südlich von dem großen war auch ganz gut, allerdings auch etwas überlaufen mit anderen Suchern.

  • Moin,

    so, wie es Jörg schrieb, da hast du schon mal gute Chancen, Wegränder, möglichst unbefestigte Wege und sehr gern in älteren Fahrspuren von schwerem Gerät, wo mal im Wald gearbeitet wurde vor längeren Jahren.

    Im dichten dunklen Wald eher weniger. Aber abgeholzte Flächen, wo sich im Laufe der Zeit wieder junge Bäume angesiedelt haben, das ist auch super, da ist oft schön viel Moos, wenn das schon Jahre her ist, recht viel Licht, aber auch nicht zu viel, da hast du auch viele alte Fahrspuren und eine leicht "hügelige" Fläche.

    Im Umfeld einzelner Kiefern in Parks geht auch. Das ist ja auch mit irgendwo im Wald einzeln stehenden Birken so, da kann sichs auch immer mal lohnen nach entsprechenden Pilzen zu schauen, wie Birkenpilzen und Co.

    Einfach weiter probieren. Ansonsten in der Hauptsaison ein zwei Mal einen weiteren Ausflug machen, wenn man was sicheres weiß.


    LG

    Daniel

  • Ach wegen der eventuellen Zuschauer nicht gleich putzen, das mache ich manchmal bei Pfiffis so, wenn ich sie am Wegrand finde, aber die meisten Sammler, die auf Maronen und Steinis aus sind, die kennen ihre Region und erst Recht die Wegränder der Waldwege. Kann man machen, ich habs früher auch so gemacht, jetzt ist mir das egal.

    Putzreste "verschwinden" zu lassen, das handhabe ich bei Steinis und Pfiffis aber auch heute zum Teil, muß ja nicht jeder wissen.

    Vor allem bei den Pfiffis, die so im Moos machen, da muß man das ja manchmal etwas aufreißen, das verschließe ich dann penibel wieder zu, so daß man absolut nix sieht, sollte man ja eh machen. Heidelbeeren sind immer eine gute Sache daneben, da kann man viele Pilzschnipsel entsorgen und keine sieht sie.


    LG

    Daniel

  • ==stein also ich habe heute an meiner Stelle ums Eck noch einen gefunden - wunderbar frisch

    und ohne eine eine einzige Made

    Aber ich denke, dass es auch langsam dem Ende zugeht.

    LG Frank


    Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.

    Robert Walser (1878-1956), schweizer. Schriftsteller

  • Moin,

    doch da geht noch was, so lang das Wetter noch nicht zu kalt ist. Ab unter 5 Grad kommt aber meist nicht mehr viel.

    Röhrlinge bei der Wetterlage momentan ist eh meist eine ziemlich weiche wässrige Sache, einzig die Steinis gehen dann noch einigermaßen.

    Hatte letzten Samstag 8 Stück, 3 Fichtensteinis und 5 Sommersteinis, aber bei fast allen die Stiele schon teils bewohnt, aber die Hüte noch gut.

    Muß man gucken. Geht eben langsam gen Winter, aber nächste Woche wohl leichten Bodenfrost, dann ists schwierig.

    Noch geht was.


    LG

    Daniel

  • Ja da geht noch was... ich bin eben in den Wald... ohne große Erwartungen... und es kommen doch noch Steinis uns diesmal ohne Maden .... und Anfang der Woche soll das Thermometer nochmal auf über 10 Grad klettern im Landkreis Harburg...

    ==konfetti


    In dem Sinne einen schönen Sonntag

  • Moin,

    na bitte, geht doch :)

    War heute auch unterwegs, aber für den Korb gabs nichts groß.

    Steinis keine, immer noch massenhaft Reizker, aber alles entweder madig oder schon ziemlich wässrig schwammig, kaum noch welche zu gebrauchen, die paar guten blieben dann auch da.

    Paar brauchbare frische Maronen gabs auch, aber waren zu wenig, blieben auch da, also heute nur Tour zum gucken.


    LG

    Daniel