Hallo, Besucher der Thread wurde 128 aufgerufen und enthält 3 Antworten

letzter Beitrag von Horst Schlüter am

Becherling?

  • Liebe Pilzfreunde,

    am 04.20.2020 entdeckte ich im Birkenwald bei Backnang-Maubach, WN, Baden-Württemberg diese Pilze an einem liegenden Baumstamm.

    Mit meiner Literatur komme ich leider nicht weiter und bin selbst, was die grobe Zuordnung betrifft, mehr als unsicher.

    Es grüßt

    Horst Schlüter

    PS. Muß natürlich 04.10.2020 heißen

    Bilder

    • DSC00621 Ausschnitt, Schärfe, klein.jpg
    • DSC00622 Ausschnitt, Schärfe, klein.jpg
    • DSC00623 Ausschnitt, Schärfe, klein.jpg
    • DSC00625 Ausschnitt, Schärfe, klein.jpg
    • DSC00626 Ausschnitt, Schärfe, klein.jpg

    Einmal editiert, zuletzt von Horst Schlüter ()

  • Hi,


    das ist Bulgaria inquininans, der Schmutzbecherling.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

    • Neu
    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.