Hallo, Besucher der Thread wurde 196 aufgerufen und enthält 4 Antworten

letzter Beitrag von Oehrling am

Pilze im Garten

  • Hallo Pilzfreunde,


    vor etlichen Jahren hatte ich mein Problem schon einmal in einem anderen Pilzforum gestellt, aber da konnte mir niemand wirklich helfen. Die folgenden Pilze habe ich seit einigen Wochen in unserem Garten:

    Bilder

    • DSC02267_800.jpg
    • DSC02268_800.jpg
    • DSC02269_800.jpg
    • DSC02270_88.jpg
    • DSC02271_800.jpg
  • Ich habe sie schon in im letzten Jahr gefunden, aber auch vor vielen Jahren in einem anderen Garten. Bisher ist es mir nicht gelungen, den Pilz zu bestimmen. Er hat zwar viel Ähnlichkeit mit einem Rotfüsschen, ich glaube aber nicht dass es einer ist. Der Pilz fühlt sich irgendwie zu Gärten hingezogen. Früher habe ich ihn unter Obstäumen gefunden, hier stehen Haselnüsse, Flieder und ein kleine Tanne daneben. Er beginnt stets sehr schnell unter dem Hut zu schimmeln. Ich bin gespannt, ob jemand eine Idee hat.


    Viele Grüße - Holger

  • Huhu.


    Für die Gartenröhrlinge gibt es sogar eine eigene Gattung. Nennt sich Hortiboletus. Und einen daraus könnte man hier durchaus vermuten. Zur genauen Bestimmung bräuchte man ein Schnittbild durch den ganzen Pilz inklusive Stielbasis.


    LG.

    Bin lediglich fortgeschrittener Anfänger.
    Posts sind nicht als Essensfreigabe zu verstehen. :-]

  • N'Abend!


    So rein vom Äußeren her erinnert das schon stark an Hortiboletus bubalinus (Blassgelbbrauner Filzröhrling - gruseliger Name, müsste man sich mal was Besseres ausdenken).

    Ist ohne Schnittbild aber natürlich höggschd spekulativ.



    Lg; Pablo.

  • Hallo zusammen,

    Hortiboletus bubalinus würde ich hier auch vermuten. Zeige doch mal ein Längsschnittbild.

    FG

    Oehrling

    PSVs dürfen weder über I-Net noch übers Telefon Pilze zum Essen freigeben - da musst du schon mit deinem Pilz zum lokalen PSV!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.