Hallo, Besucher der Thread wurde 277 aufgerufen und enthält 4 Antworten

letzter Beitrag von Wutzi am

Frühlingsgefühle

  • Hallo liebe Pilzfreunde,


    die für unsere Region typischen Frühlingspilze sind da, der Bärlauch spitzt aus dem Boden und die Samtfußrüblinge sind fast verschwunden - wir haben endlich Frühling! Gerne möchten wir euch an unserer gestrigen Auwaldwanderungen durch den Auwald am Schwarzgraben in Erharting in Oberbayern (Google-Maps) teilhaben lassen. Unsere Pilzwanderung haben wir bei Interesse auch wieder als Video im Angebot (Pilzwanderung auf Youtube).


    1. Einige Bilder vom Fundort:






    2. Zinnoberroter Prachtbecherling, Sarcoscypha austriaca





    3. Anemonenbecherling, Dumontinia tuberosa




    4. Hasel-Kleiebecherling, Encoelia furfuracea




    5. Gemeiner Spaltblättling, Schizophyllum commune


    6. Rosafarbener Rindenpilz, Corticium roseum


    7. Rotrandiger Baumschwamm, Fomitopsis pinicola


    8. Alte Judasohren, Auricularia auricula-judae


    9. Vielgestaltige Holzkeule, Xylaria polymorpha (vermutlich alte Fruchtkörper aus dem letzten Jahr)


    Wir sind gespannt, ob es dieses Jahr endlich mal wieder mit den Morcheln bei uns klappt und hoffen, dass Ihr einen schönen Frühling mit viel Zeit in der Natur erleben könnt!


    Viele Grüße


    Melanie, Leon und Michael

  • Hallo ihr drei,

    Danke für's mitnehmen, eine wunderschöne tour mit tollen funden und richtig feinen fotos. biber gibts auch/der totholzanteil wird nicht weniger werden👍

    @RudiS: probiers mal im sandigen uferbereich von flüssen/bächen mit buschwindröschen. Gerade im überschwemmungsbereich werd ich öfter fündig. Mal kurz zum sklerotium nachgraben war für mich ein richtiges aha- erlebnis.

    Lg joe

  • Moin, ihr drei "Wrestlers",


    schöne Tour, so schöne Funde! Danke für's Zeigen und dafür, daß ich den Anemonenbecherling (von dessen Existenz ich bis eben nix wußte) kennenlernen durfte!

    Nun werde ich in der Nähe von Buschwindröschen besonders die Aufen offen halten...:gschock:

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    113 Pilzchips
    (118 (Stand Ende APR 2017) - 2 Einsatz OsterBrätzel - 1 an EberhardS für Western-Rätsel - 2 für Nobis verrücktes Wirbelrätsel - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo Wrestlers,

    schicke Fotos. Mich fixt ja dieses Orange von den Orangebecherlingen immer wieder an. Und die Frühlingsblilder. Bei uns liegen gerade wieder 10 cm Schnee. Die armen Frühblüher sind komplett verschwunden.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.