Hallo, Besucher der Thread wurde 325 aufgerufen und enthält 6 Antworten

letzter Beitrag von WestHarzer am

Mit der neuen Kamera unterwegs

  • Hallo ihr lieben,


    nachdem nun auch in Sachsen der Frühling losgegangen ist, war ich in den letzten Tagen mit ein paar Pilzfreunden draußen und habe mal mit meiner neuen Kamera ein bisschen was probiert. Es sind die ersten Gehversuche mit der neuen Kamera. Es ist bei weitem noch nicht alles super, aber Potential auf tolle Bilder hat sie schon mal. :)


    Hier die Ergebnisse:


    Noch nie bewusst gesehen Weiße Pestwurz - Petasites albus



    Mal wieder ein Sensationsfund: Mit dem Pilz hatte ich letztes Jahr einen sächsischen Erstnachweis Großfrüchtige Kohlenbeere - Hypoxylon macrocarpum. Diesmal am Donnerstag von Heidrun auf einer gemeinsamen Tour gefunden. Besonderes Merkmal sind die KOH extrahierbaren oliv-bräunlichen Pigmente. Aus dem Formenkreis von Hypoxlon rubiginosum ist dies die einzige Art, die das kann.




    Einen Versuch von unserem Chorfotographen möchte ich euch nicht vorenthalten. Er gab mir nach unserer Chorprobe einen kleinen Crash-Kurs. Mit Blendeneinstellungen, Belichtungszeit usw. habe ich mich bisher noch gar nicht groß befasst.




    Gestern gings zur unserer alljährlichen Frühjahrsascoexkursion; leider nur mit sehr mäßigem Erfolg. Wir fanden nur ein paar vereinzelte Böhmische Verpeln - Verpa bohemica und leider keine Tulpenbecherlinge oder Gyromitra. :(




    Judasohren - Auricularia auricula-judae mussten mangels gescheiter Motive halt mal als Modelle herhalten.



    Immer wieder schön (Nobis) Leberblümchen - Hepatica nobilis ==Gnolm7


    In Sachsen alles andere als häufig. Gezonter Ohrlappenpilz - Auricularia mesenterica



    Die ersten Anfänge für gute Fotos sind erstmal gemacht. Jetzt hilft nur noch selber Erfahrung sammeln. :)


    l.g.

    Stefan

    Risspilz hui; Rissklettern pfui.


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Sehr schön Stefan, jetzt gibts auch von Dir schicke Bilder. Ich bin gespannt, was Du uns alles zeigen wirst.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Stefan, wenn du uns noch verraten würdest um welche Kamera es sich handelt ?

    LG Uli

    Hi,


    mach ich gerne. Ich dachte, das wäre nicht so wichtig.


    Es ist eine Sony Alpha 57 SLT, die ich gebraucht zu einem guten Preis erworben habe. ;)


    l.g.

    Stefan

    Risspilz hui; Rissklettern pfui.


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.