Exkremente und Losungen

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema, welches 6.974 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Mausmann.

  • Angeregt durch Zarkos Vorschlag im Dungpilzforum möchte ich Euch die Losungen einiger unserer häufigsten heimischen Säugetiere zeigen; naja ein paar (noch) nicht heimische sind auch dabei.


    Ich habe hierzu einige Seiten eines Buches fotokopiert und daraus ein PDF erstellt; das möge die suboptimale Qualität entschuldigen.
    Mit einigen wenigen, leider schlecht lesbaren handschriftlichen Ergänzungen.


    Quelle: Ohnesorge, Scheiba und Uhlenhaut "Tierspuren und Fährten in Feld und Wald".
    Wer mehr über unsere einheimische Tierwelt erfahren möchte, dem sei das ganze Buch mit über 200 Farbtafeln sehr empfohlen.
    Themen u.a.: Spuren - Reviermarken - Wohnbauten und Nester - Hüllen, Gespinste, Gallen - Fraßspuren und Fraßplätze - Gewölle


    Nobi

    Dateien

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74 - 5 Macrocystidia-Wette = 69 - 10 APR 2021 = 59

  • Nobi, vielen Dank! Dein Hinweis auf das Buch finde ich auch sehr wichtig. Ich muss jetzt gucken, ob ich im Inet das finde (bei Amazon kaufe ich prinzipiell nichts, aber zum Glück gibt es auch andere Anbieter)
    LG
    Lara

  • Ahoi, Nobi,


    vielen Dank für diese hilfreiche Info!
    :thumbup:


    LG
    Malone

  • Cool! :cool:


    Gar nicht mal so schlecht zu wissen welchen Geschäften man unterwegs begegnet.
    Danke!


    Wie interessiert seid ihr Dungis denn daran diverse Gelegenheitsfunde mal zugeschickt zu bekommen ? Manchmal findet man ja einen Haufen und überliegt kurz, lässt den Kram dann aber liegen. Behälter habe ich aber manchmal dabei. :/


    Mein letztjähriger Plan im Wildpark einzusammeln hat ja leider nicht funktioniert. Dieses Jahr kommt aber vielleicht ein zweiter Anlauf in einem anderem Park. Mal sehen ...

  • Wie interessiert seid ihr Dungis denn daran diverse Gelegenheitsfunde mal zugeschickt zu bekommen ? Manchmal findet man ja einen Haufen und überliegt kurz, lässt den Kram dann aber liegen. Behälter habe ich aber manchmal dabei. :/


    An Dung von "Exoten" hab ich ebenso Interesse, wie an Proben aus hochmontanen Bereichen.


    Ansonsten bin ich ja hauptsächlich regional orientiert.

  • Wobei ich natürlich nicht weiß was bei dir alles als Exot durchgehen würde. Du kennst ja so vieles.
    Schweine und das meiste Rehartige ist wahrscheinlich normaler Kram.
    Fuchs und Langohr auch, nehme ich.
    Ist marderartiges schon exotisch ? Evtl. habe ich neulich einen Dachsbau gefunden. Ich bin mir da unsicher. Der wäre wohl interessant, oder ?