Die Pause war nur kurz

Es gibt 12 Antworten in diesem Thema, welches 4.034 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Mausmann.

  • Knappe 14 Tage hat der Frost meine Heimat mit zweistelligen Minusgraden erstarren lassen. Nicht wirklich gut zur Pilzsuche.


    Jetzt sind die Temperaturen seit zwei Tagen leicht im Plus, allerhöchste Zeit mal wieder nach dem rechten zu schauen.


    Und es hat sich gelohnt, obwohl der Boden noch immer knochenhart gefroren ist. Es ist absolut erstaunlich, was dem Frost alles widerstanden hat. Zahlreiche Rindenpilze wanderten in die Probenschachtel, auf das Björn nicht langweilig wird.:)


    Aber es gab durchaus auch fotogene und interessante Funde.


    Plicaturopsis crispa, Krauser Aderzähling


    9566444hch.jpg


    9566445euo.jpg


    9566447cdn.jpg



    Mit diesem, eine junge Eiche befallenden, Exemplar komm ich mal wieder nicht wirklich klar.


    Phellinus ferruginosus ?


    9566672hha.jpg


    9566673lup.jpg


    9566674jvl.jpg


    9566675scp.jpg


    9566676toc.jpg




    Crepidotus sp.


    9566703kdm.jpg



    Sehr interessant fand ich diesen hier.
    Er wächst auf einem liegenden Baumstamm an dem darauf befindlichen Moos. Z.T. in recht großen Placken von 15 x 15 cm. Dabei überzieht er die Unterseite einzelner Moossprossen.


    9566725shr.jpg


    Unterseite


    9566726yoy.jpg


    Nach zwei Wochen darben mal wieder viel zu sehen.

  • Hallo, Ralf,


    sehr schöne Fänge hast Du da gemacht.:thumbup:
    (Bestimmen helfen kann ich Dir aber leider nicht)


    War heute auch endlich mal wieder jagen,
    vielleicht gibts heute ja noch was zu sehen...


    LG
    Peter

    Link zu Pilzlehrwanderungen: Pilzschule Rhein-Main

    Link: Verzehrfreigaben gibt es online nicht

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"/Stereobilder

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Meine Fotos und Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

    Pilz-Chips: 90+8 für Nobis Pilz-Cover-Rätsel=98, +2 Interne Tribünen-Punkte-Wette APR 2022=100, +4 PhalschPhal-Gedicht APR = 104 +5 Rätselgedicht = 109, 3 als Rätselprämie an Lupus = 106

  • ich will raus....:D:D:D


    herrliche bilder nach dem frost, danke fürs zeigen :thumbup:


    will auch neues sehn.....

    gruß *jürgen*


    Chipcounter: 99
    ---------------
    eine bestimmung im internet stellt niemals eine essensfreigabe dar!

  • Hallo Ralf,


    sehr schöne Aufnahmen!
    Das moosüberziehende Pilzchen sieht sehr nach der Erd-Wachskruste (Sebacina incrustans) aus; also einem Gallertpilz.
    Neben Moosen kann er alle möglichen organischen Substrate überziehen, u.a. Gräser, Blätter, Holzstücke.
    Vielleicht hilft Dir das ja weiter.


    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72

  • Kuschel, vielleicht war das gar kein Baum, sonern ein völlig zugemooster Totempfahl....










    ... und vielleicht waren dann die komischen großen Vögel mit nur zwei Federn am Kopf, die der Jäger vor ein paar Jahren erlegt hat, auch gar keine Vögel.:/



  • Herrlich! Ich lach mich schlapp :D :D :D
    Und ehrlich gesagt, hatte ich auf dem Bild über dem Baum-Vogel einen Schlangenkopf nach links aus dem Baum schauen sehen. Leider ist die züngelnde Zunge nicht mit drauf ;)
    Bin nur leider nicht so gut im Zeichnen, wie Kuschel. ;)

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Ralf,


    bei diesen hier:



    9566672hha.jpg
    9566673lup.jpg
    9566674jvl.jpg


    denke ich an eine feine süße Sache :P
    Erinnert mich an, zum Teil etwas zu warm gewordene, Luftschokolade, mh, lecker ;)


    danke für ´s zeigen!


    lieben Gruß,
    Melanie

    Gnolmige Gnüße, Gnelmanie die Rote

    "In den Wäldern sind Dinge,
    über die nachzudenken,
    man jahrelang im Moos liegen könnte."

    -Franz Kafka-
    _________________________________________________
    Keine Verzehrfreigabe im Internet! Hier, PSV-Liste, findest du deinen nächsten Pilzsachverständigen