Wer schaut noch einmal über diesen Fund

Es gibt 9 Antworten in diesem Thema, welches 749 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Wolfgang P..

  • Hallo liebe Pilzgemeinde.

    Liege ich recht in der Annahme, dass es sich um diese Pilze handelt.

    1) Ich habe Herbst-Lorchel im Angebot (die lagen neben), den 2) Schopftintlingen im Gras. Warum reißt man das raus, wenn es nicht verwendet wird.

    Nr. 3 grünblättriger Schwefelkopf. 4) Nebelgrauer Trichterling oder doch keulenfüßiger Trichterling.


    Bei Nr.1 und Nr.3 und Nr.4 würde ich eh die Finger von lassen. Obwohl bei Nr.4 immer wieder zu lesen ist, dass der Pilz von einigen Sammlern auch verzehrt wird. Gibt es da ein Pro / Contra.


    Danke für Infos


    Nr.1Nr.2


    Nr.3 Nr3

    Nr.4

    .

  • Nr. 3 grünblättriger Schwefelkopf. 4) Nebelgrauer Trichterling oder doch keulenfüßiger Trichterling.

    Hi,


    ich sehe da keine Grünblättrigen Schwefelköpfe, das scheint mir eher in Richtung Schüppling, Pholiota zu gehen.

    Das andere sind ganz klar Nebelkappen, Keulenfüßige Trichterlinge sehen schon ein bisschen anders aus.


    Beste Grüße

    Harald

  • Hallo Boncuk,

    wie Zühli schon sagte, deine Nr.3 sind wohl keine Grünblättrigen Schwefelköpfe.

    Hier 2 Fotos eines meiner Funde des Grünblättrigen Schw. zum Vergleich. Warum die"grünblättrig" heißen, kannst du auf dem Foto der Unterseiten sehen. Und ein weiteres ganz typisches Merkmal des gr. Schw. sieht man auch: Die Stielspitze ist deutlich "Textmarker-Leuchtgrün". (Das Foto zeigt natürliche Farben bei Tageslicht.)


    Liebe Grüße

    Grüni/Kagi  ==Gnolm7


    120 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104 +4PC Plazierungswette APR23 +3PC Platz 11APR23 +Teamwork-Phahl 3PC +Landungswette APR23 3PC +Gnolmgeschichtenbonus 3PC = 120PC Stand 07.01.24)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Danke für eure schnelle Rückmeldung. Ich habe die Herbst-Lorchel meiner Holden gezeigt. Die hat sich geschüttelt.

    Zitat: "Ich dachte das Thema mit den Gehirnwindungspilzen hat sich erledigt. Schleppst du schon wieder solche Dinge an".

    Das beruht auf Erfahrung mit der krausen Klucke.

  • Hallo,

    Deine Schwefelköpfe sind m.M. Ziegelrote Schwefelköpfe, keine Schüpplinge


    VG

  • Alter Verwalter, von den Burschen gibt es aber eine Menge. Beim länger hinsehen, sehen die plötzlich alle gleich, aber trotzdem anders aus. :/

    Es irren manches Mal Gestalten, mit Plastiktüten durch das Gehölz. Was da so reinwandert, würde ich nicht mitnehmen. Wenn man fragt: "Zum einlegen".

    Fragt sich nur womit., wenn die das gesammelte noch nicht einmal benennen können. KEROSIN vielleicht. :haue:

  • Hi.


    Ich bin wie lamproderma auch für Ziegelrote Schwefelköpfe. Habe die auch schon mit solchen Schüppchen gefunden. Und so verregnet wie die sind wundert mich der Anschein einer Schlemigkeit nicht.


    LG.

    Bin lediglich fortgeschrittener Anfänger.
    Posts sind nicht als Essensfreigabe zu verstehen. :-]