Hallo, Besucher der Thread wurde 144 aufgerufen und enthält 2 Antworten

letzter Beitrag von Pilzfreund92 am

Frage zum Austernseitling

  • Hallo,

    ich habe mal ein paar Fragen, bei uns ist es ja jetzt nochmal kalt (-2/-3°C) geworden und nun frage ich mich, ob die Austernseitlinge nochmal kommen können? Wir hatten letzte Woche Montag bis Mittwoch 20 – 25 °C, reichen überhaupt diese leichten Fröste schon aus? Haben die Austern jetzt in den 3 Tagen ihre „Sommerruhe“ gehabt?

    Viele Grüße

    Bastian

  • Hallo Bastian,

    Austernseitlige gelten zwar als "Winterpilz" und wachsen meistens in der kalten Jahreszeit.

    Aber unbedingt Frost brauchen sie nicht , und können das ganze Jahr über erscheinen.

    Im Winterhalbjahr eben häufiger.

    Gruß

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Hallo Norbert,


    danke für die schnelle Antwort! Ich habe zwar schon öfters gehört und auch hier gelesen, dass die Austernseitlinge auch im Sommer kommen können aber ich habe sie bis jetzt nur im Winter und auch nur nach bzw. wärend den Frösten gefunden, deswegen dachte ich mir, dass ich mal nachfrage!


    Viele Grüße

    Bastian

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.