Hallo, Besucher der Thread wurde 321 aufgerufen und enthält 5 Antworten

letzter Beitrag von kruenta am

Sonntagvormittäglicher Spaziergang

  • Moin,


    ich war mir heute sehr sicher, Keller aufräumen und Büroarbeit werden schon nicht davon laufen, also nichts wie raus und noch bei moderatem Frost in die Wanderschuhe.


    Altweibersommer im Februar hatten wir schon lange nicht mehr:



    Die Öhrchen waren durchaus im Bereich des Erwarteten:


    Dann gab es reichlich Gebäum:


    Gebäum mit FiPos:


    Und Gebäum mit Sonnenstrahlen:


    In der Sonne leuchteten die erhofften roten Kelchbecherlinge, welche auch immer es sein mögen:

    pilzforum.eu/attachment/365753/pilzforum.eu/attachment/365754/pilzforum.eu/attachment/365756/pilzforum.eu/attachment/365755/pilzforum.eu/attachment/365757/pilzforum.eu/attachment/365758/pilzforum.eu/attachment/365759/


    Überreste einer Kolonie Herkulesstauden, Höhe ca 3,50m, die leider alle ausgesamt haben:


    Dampfende Flur und weites Land:


    Hart ist des Bibers Zahn:


    Zwei ehemals schnatternde Frauen, die ob ihrer Geschwätzigkeit für alle Ewigkeit in Stein verwandelt wurden und sich aneinander ausweinen:


    Die Märzenbecher sind am Start:


    Nochmal Gebäum mit Flechten, ein Zeichen guter Luftqualität:


    Kühchenschellen in Lauerposition:


    Mit dem höhersteigenden Mond wurde das Gewusel zur Mittagszeit zu viel, so dass der Spaziergang hiermit endet:


    Ich hoffe, es hat gefallen.

  • Hi,


    coole Bilder, danke für den schönen Beitrag.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Hallo Radelfungus, ich bin schwer beeindruckt, wie weit die Natur bei dir schon ist. Ich blicke immer noch auf einen schneebedeckten Hang und ein einziger mickriger Winterling hat gestern vorsichtig aus der Erde gelugt. Danke fürs Mitnehmen.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Hallo,

    wunderschön Bilder zeigst du hier! Das macht Lust auf Frühling! Das erste Öhrchen schaut aus wie ein Totenkopf, ist dir das aufgefallen? =O

    Am Besten haben mir die Bilder der Spinnweben gefallen, für so etwas Filigranes muss man schon ein Auge haben!

    Auch der Kelchbecherling ist was ganz besonderes, das schöne Rot bringt die ersten Farbtupfer mit in die Natur.

    Ich danke fürs Mitnehmen, da ich hier zur Zeit an die Couch gefesselt bin, freut es mich besonders so schöne Bilder zu sehen, wenn ich schon nicht rauskann.

  • Das erste Öhrchen schaut aus wie ein Totenkopf, ist dir das aufgefallen?

    Ja. Ich hatte das deswegen extra als Köder für unsere Bildkompositeusen mit reingenommen, weil ich dachte, irgendeine betont da bestimmt den Totenkopf, aber nichts wars, da wollte keine anbeißen.

    da ich hier zur Zeit an die Couch gefesselt bin,

    Na dann gute Besserung, auf dass Du bald wieder auf den Beinen bist.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.