Hallo, Besucher der Thread wurde 802 aufgerufen und enthält 9 Antworten

letzter Beitrag von beatephmc am

Pilze im Kita Garten giftig oder nicht?

  • Lässt sich einfach klären indem man mal ein Büschel pflückt und unter den Hut schaut. Der Beringte Flämmling hätte in ein Velum. Der Ölbaumpilz hat keins und ist intensiver orange so wie hier zu sehen (allerdings mit recht viel Sonneneinstrahlung).

    Bin lediglich fortgeschrittener Anfänger.
    Posts sind nicht als Essensfreigabe zu verstehen. :-]

  • Hallo Pfiffi,

    im Wald gibt es doch auch viele giftige und ungenießbare Pilze, und würdest du deshalb auch im Wald keine Pilze sammeln? Ich komme mit deiner Logik nicht ganz mit.

    FG

    Oehrling

    PSVs dürfen weder über I-Net noch übers Telefon Pilze zum Essen freigeben - da musst du schon mit deinem Pilz zum lokalen PSV!

  • Hallo, baasti,


    da es um ein Kita-Außengelände geht, denke ich mal, dass es darum geht, ob Kinder sich daran vergiften könnten?

    Aus der Sicht müsste man praktisch alle Pilze als giftig bezeichnen, da nur wenig roh essbar sind.


    @kleinerpfifferling,

    Pilze in Gärten sind grundsätzlich genauso giftig/ungiftig wie die im Wald auch. Kommt auf die Arten an, die es da grad per Zufall hinweht.

    In einem Garten sind die Pilzesser andere - hier besteht immer die Gefahr von Kleinkindern, die sich irgendwas roh in den Mund stecken. Im Wald sind eher Leute, die zumindest ne rudimentäre Ahnung haben von dem, was sie tun und zudem das Zeug vorher kochen/braten.


    In Gärten haben es aber die Zierpflanzen bisweilen auch ganz schön in sich. Besser, wenn die Kinder angehalten werden, dort garnix zu futtern, was nicht ausdrücklich erlaubt wurde.

  • Hallo Baasti,

    würdest Du bitte (grob) verraten, in welcher Region Du die Pilze gefunden hast? Wenn das wirklich der Ölbaumtrichterling ist, fänd ich es interessant zu wissen, wie weit nördlich der Fundort liegt. Dankeschön! Und - könntest Du vielleicht noch einige Exemplare etwas später noch einmal fotografieren, von oben, von unten und ein Bild von einem durchgeschnittenen Pilz posten? Das ist für eine auch nur annähernde "Fotobestimmung" in den allermeisten Fällen unumgänglich und interessiert mich hier persönlich sehr.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.