Hallo, Besucher der Thread wurde 1,4k aufgerufen und enthält 9 Antworten

letzter Beitrag von Mausmann am

Schon an Bärlauch gedacht?

  • Hallo zusammen

    Auch wenn hierzulande der Winter nochmals zugeschlagen hat und manch Pilzfreund sowie Bärlauchliebhaber weniger in den Wald geht, aber der Bärlauch wächst und zeigt sich hier, in teils schon beachtlicher Größe (Jung und zart). Fotos kann ich keine zeigen, sollte auch vielmehr eine Erinnerung sein. Nicht dass die Saison plötzlich rum ist und keiner was gesagt hat ==Gnolm7


    Dementsprechend vielleicht noch der Hinweis, hier im Südwesten, sind die Zecken "wieder los" ==Gnolm2

    Alle haben gesagt: Das geht nicht! Dann kam einer -der wußte das nicht- und hat es gemacht ==Gnolm1

  • Bei uns im Garten hatte der Bärlauch Anfang März den ersten Schub. Hat dann vor ein paar Tagen den Frost zu spüren bekommen, treibt aber jetzt ganz gut wieder aus. Ich freue mich jedes Jahr auf den Bärlauch.

  • Zitat

    Schon an Bärlauch gedacht?

    Klaro!

    Seit Jahren gehört ein mindestens 3-gängiges Bärlauchmenü bei uns zum Start in den Frühling.

    Wir laden dazu einige Freunde ein und köcheln und genießen gemeinsam.

    2016 sah das z.B. so aus.


    Die Bilder von 2017 sind entweder der Forums-Software-Umstellung zum Opfer gefallen, oder ich hatte tatsächlich vergessen, sie hochzuladen.

    Deswegen an dieser Stelle nochmals drei, die Euch hoffentlich etwas Appetit machen und auf den Frühling freuen lassen.



    Bärlauch - Ceviche




    Gemüsebrühe mit Bärlauchbiscuit



    Liebe Grüße vom Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - Spende für APR 2015 - 5 verdiente Chips für Emil + 3 Chips von Sarah - 5 EM-Wetteinsatz - 3 APR 2016 - 10 APR 2017 (Einsatz) + 18 APR 2017 (Gewinn).

  • Servus Tannenzäpfle und Nobi,


    ich liebe Bärlauch und ich liiiiiiiiiieeeeebe Ceviche! Jetzt hab ich Hunger! (muss ich mal probieren)

    Bei und gibt es noch keinen Bärlauch - noch ist die Landschaft eher weiß als grün und wir haben nachts bittere Fröste. Aber irgendwann ist auch hier Frühling... (ich hoffe es).


    Ich zelebriere frischen Bärlauch am liebsten an Bandnudeln mit Morcheln in Weißweinsauce - also viel Morcheln, viel Bärlauch und Weißwein... yummy


    LG

    Christoph

  • Hallo miteinander,

    ich hab mir noch schnell den jungen zarten Bärlauch geholt, bevor es kalt geworden ist - 16 Gläser Pesto sind's geworden! Ich freu mich jedes Jahr auf die Saison, später dann hole ich mir die Knospen und lege sie in Essig oder Öl ein. Einfach köstlich! Leider finde ich bei meinen Ausflügen nie Morcheln... Ich fürchte, die verstecken sich im Bärlauch.

    Ceviche habe ich noch nie gegessen - was genau ist das?

    LG

    romana

    Pilzchips 100-5 für APR2016-10 für APR-Platzierungswette+3 für APR+15 APR-Platzierungswette=103-15 für APR2017+Platzierungswette=88+17 APR 3.Platz + 2 APR-Platzierungswette= 107-1(OBR)-15(APR2018)=91

  • Servus romana,


    Ceviche ist roher Fisch (also Fleischstücke), der in Zitronensaft gelegt wird und dessen Eiweiß dadurch ausfällt - gegessen wird es entsprechend kalt, natürlich verfeinert durch Kräuter, Gewürze etc. Der Fisch sieht dann so aus, als wäre er gekocht worden. Ceviche wird beispielsweise in Peru an der Küste als Spezialität gegessen (ich habe in Peru sehr viel Ceviche gegessen und es genossen).


    LG

    Christoph

  • Servus Christoph,

    danke für die rasche Antwort! Das hört sich interessant an - kann man das mit jeder Art von Fisch machen, also z.B. auch mit Forellen? Vielleicht probiere ich das auch mal...


    LG

    romana

    Pilzchips 100-5 für APR2016-10 für APR-Platzierungswette+3 für APR+15 APR-Platzierungswette=103-15 für APR2017+Platzierungswette=88+17 APR 3.Platz + 2 APR-Platzierungswette= 107-1(OBR)-15(APR2018)=91

  • Servus romana,


    ich wüsste nicht, warum Forelle nicht geht. Ideal ist Fisch, der viel Fleisch und wenige bzw. starke, große Gräten hat, sodass man Fleischstücke herausschneiden kann, die grätenfrei sind.


    Den Saft, in den du die Fischstücke einlegst, kann man sehr leicht selber machen: Zitronen oder Limetten (je nach Geschmack) auspressen, klein gehackte Chilis dazu (so macht man es in Peru), etwas Salz und rein mit dem Fisch in den "Sud". Dazu kommen dann klein gehackte Zwiebeln und Kräuter - ich nehme gerne frischen Koriander, der passt wunderbar zum Limettensaft - Bärlauch ist aber eben eine sehr interessante Alternative.


    Du findest im Netz zig Ceviche-Rezepte (du kannst auch unter Cebiche suchen - so wird es in Lateinamerika normalerweise geschrieben, jedenfalls wurde es in Peru so geschrieben, als ich dort war).


    Guten Appetit!


    LG

    Christoph

  • Guten Abend zusammen,



    0ja........dieses Jahr war ich auch schon Bärlauch ernten. So sah es bei mir im Bärlauchwald aus.............


    Ich würde gerne unter die Bilder noch was dazu schreiben. Nur wie?


    Ich habe dann daraus ein Kartoffel-Bärlauchsuppe gekocht. Oberköstlich. Man nehme: Kartoffeln gewürfelt, Zwiebel, Fett, Wasser, Sahne und Bärlauch.

    Zwiebeln im Fett glasig dünsten, gewürfelte kartoffeln dazu geben und etwa 3-4 Minuten anrösten. Dann mit Wasser ablöschen. Alles weich kochen und dann pürieren. Bärlauch dazu und auch diesen ein zweites Mal kurz pürieren. Mit Sahne verfeinern und würzen.

    Guten Appetit.



    Jeder Tag an dem Du nicht gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
    Auch von mir gibt es keine Essensfreigabe.



    100 Chips, da Islandwette verloren = 95 Chips
    95-2 Chips für Jan-Arnes Rätsel = 93 Chips
    93-5 Chips für Grünis Grauen Wulstling= 88 Chips
    88-10 Chips für APR 2017 = 78
    78 + 10 (APR 2017 als erste über die Hälfte der Gesamtpunkte gekommen) = 88

    88-3 Chipse für OPR = 85

    85 - 10 Chips für APR 2018 = 75

    75 + 5 fürs APR = 80


    Keine Veröffentlichung ohne mein Einverständnis!!!!!!

    Einmal editiert, zuletzt von Pilzliesl ()

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.