Hallo, Besucher der Thread wurde 874 aufgerufen und enthält 7 Antworten

letzter Beitrag von lamproderma am

Pilze mal anders –“ Pilz-Quiche

  • Hallo ihr Leckermäuler,

    dieses Rezept habe ich einfach mal selbst entworfen und ausprobiert, nachdem ich einen schwäbischen Zwiebelkuchen abgewandelt hatte und statt geräuchertem Schinken oder Bauchspeck Pilze genommen hatte. War auch lecker, aber der Zwiebelgeschmack hat den Pilzgeschmack erschlagen. Da dachte ich, ich probiers mal mit viel weniger Zwiebeln, dafür mit Quark und Käse. Und da ich Pecorino sehr mag und – wie ich finde – er mit Pilzen gut harmoniert, hab ich es mit dem versucht. Möglich wäre natürlich jeder andere Käse auch.


    Den Quarkölteig mag ich auch sehr gern, er ist sehr einfach herzustellen, geht viel schneller als Hefeteig, gelingt immer und schmeckt beim Aufwärmen wie frisch gebacken. Man isst ja meist nicht alles auf einmal, vor allem wenn man nur zu zweit ist. Oder wenn man die Quiche für nächsten Tag backt.


    Pilz-Quiche

    Quarkölteig (ausreichend für ein Backblech 34 cm x 30 cm, Mengen entsprechend anpassen bei größerem/kleinerem Backblech):
    300 g Mehl
    1 Päckchen Backpulver
    125 g Quark
    4 EL Öl
    2 EL Milch
    1 gestrichener Teelöffel Salz
    1 Ei


    Die Zutaten zu einem glatten Teig verkneten, der Teig soll geschmeidig sein, nicht zu fest. Notfalls noch ein bisschen Milch oder Öl dazugeben.


    Den Teig ausrollen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, den Rand ca. 2 cm hochziehen. Ich rolle ihn eigentlich nie ganz aus, sondern nur einen Teil, dann drücke ich ihn mit den Händen passend ins Blech an die Kanten und an den Rand – Hände bemehlen, dann klebt nichts.

    Füllung:

    500 g Pilze
    1 große Zwiebel, Öl zum Anbraten
    375 g Quark, 200 g Sahne, 3 Eier, 75 g Pecorino
    Salz, Pfeffer, Petersilie


    Eine gute Portion Pilze, ich hatte etwas mehr als 500 g Mischpilze (Semmelstoppler, Maronen, Graublättrige Schwefelköpfe, Flockis) in mundgerechte Stücke schneiden, eine dicke Zwiebel kleinschneiden, in der Pfanne goldgelb anschwitzen, Pilze dazugeben und braten (bis Saft verdunstet ist und dann noch ein bisschen brutzeln lassen). Mit Salz, Pfeffer, Petersilie kräftig abschmecken.


    (Lecker ist die Quiche bestimmt mit allen möglichen Pilzen, auch wenn man nur eine Art hat.)


    In einer Schüssel 375 g Quark (die halbe Packung Rest vom Teig plus noch eine von 250 g), 200 ml Sahne, 3 Eier verquirlen, die Pilze dazugeben und verrühren. Etwa 75 g Pecorino reiben und einrühren. Zum Schluss probieren, ob die Masse ausreichend gewürzt ist, notfalls noch nachwürzen.
    Die Füllung auf den Teig gießen und im Backofen ca. 45 Minuten bei 180 °C mittlere Schiene backen.


    Ein Salat dazu, einfach lecker – gutes Gelingen!


    Grüßle

    Heide


    PS: Leider habe ich nur das eine Foto gemacht - und auch das nur mit dem Handy und abends. ==21

  • Lecker! Probiere ich auch mal, bis jetzt habe ich zwar schon öfter mit Pilz-Quiche-Rezepten herumprobiert, war aber vom Ergebnis immer nur mittelmäßig begeistert. Irgendwas harmonierte immer nicht, und so bin ich dankbar für neue Rezepte!

  • Ein Rezept, dass zum Nachmachen einlädt!
    Das wird auf jedem Fall probiert.


    Danke, Heide. :alright:


    Liebe Grüße vom Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - Spende für APR 2015 - 5 verdiente Chips für Emil + 3 Chips von Sarah - 5 EM-Wetteinsatz - 3 APR 2016 - 10 APR 2017 (Einsatz) + 18 APR 2017 (Gewinn).

  • Hallo Texten,


    das hört sich lecker an und sieht auch so aus; hab mir gleich das Rezept kopiert! :yumyum:
    (Kann man ja mangels Funden und mangels Wissen wohl auch mit Zuchtpilzen machen... :shy: )

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    111 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel -1 beim Ingosixecho)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo ihr Lieben,
     
    danke für eure Beiträge, ich wünsche gutes Gelingen! Falls ihr das Rezept ausprobiert, schreibt doch mal, wie–™s geschmeckt hat –“ bin gespannt und würde mich freuen.


    Wenn man einmal die Routine hat, geht das mit dem Quarkölteig sehr flott; ich verwende ihn gern auch für süße mit Obst belegte Kuchen, dann halt mit Zucker und nur einer Prise Salz. Statt Pilze mit Zwiebeln mische ich dann z. B. Johannisbeeren oder Birnen- oder Apfelstückchen (und Zucker statt Käse ;) ) in die Quark-Ei-Masse.
     
    Mausmann, die Quiche schmeckt sooo lecker auch am zweiten Tag, dass meine runde Backform einfach zu klein dafür ist. Da nehm ich den Skandal gern in Kauf –“ darfst du ruhig petzen. Ich lade den Franzosen, der mit der Keule kommt, dann zu einer viereckigen Quiche ein - wetten, er schmilzt dahin?  
     
    Grüni, das passt bestimmt mit allen möglichen Pilzen, einfach testen. Zuchtpilze sind doch eine gute Altrnative. :alright:
     
    Ich werde ihn dieses Wochenende mal statt mit Pilzen mit Hokkaido-Kürbis und Lauch probieren, stell ich mir auch lecker vor. Mein Mann braucht mal ne Pilzpause, geht mir wie Hans –“ nochn Pilz mit seiner Frau –“ Nichtschonwiederpilze.
     
    Grüßle
    Heide

  • Hallo Heide,

    habe heute Deine Quiche ausprobiert mit eingefrorenen Morcheln vom Vorjahr kombiniert mit frischen Champignons, habe dann noch Kuschels Bärlauch-Feta-Brotaufstrich in die im neuen Pilzbäcker gebackenen Pilzförmchen (empfohlen von Tuppie) gefüllt und damit die Teilnehmer unserer heutigen Vortragstagung in Halle abgefüttert. Es ist nichts übrig geblieben!

    Das sagt ja wohl alles. Danke für Eure Rezeptideen! ==Pilz24

    Schön, daß es jetzt eine Rezeptsuchfunktion gibt.

    Liebe Grüße

    Ulla

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.